Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Ersatzkondensator Wicon 3000µF 70V


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Thomas (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo,

bei einem Beomaster 3000 sind drei Kondensatoren ausgetrocknet und ich 
würde die gerne Austauschen. Habt ihr einen Tipp welche hier gut passen 
würden?

Grüße
Thomas

von SR (Gast)


Lesenswert?

Tippfehler? Ich lese da 5mF

von Εrnst B. (ernst)


Lesenswert?

Gibt da extra einen Beomaster-Ersatzteil-Shop:

https://www.beoparts-shop.com/product/beomaster-3000-4000-power-supply-filter-and-output-series-capacitors-set/

Schaut für mich aber etwas überteuert aus.

Mal bei Reichelt, TME und Co die parametrische Suche bemühen?

von TEst (Gast)


Lesenswert?


von Kurt A. (hobbyst)


Lesenswert?


von LDR (Gast)


Lesenswert?

Thomas schrieb:
> Habt ihr einen Tipp welche hier gut passen
> würden?

Welche mit passenden Maßen und dem richtigen Footprint.

Dazu hast du allerdings nichts verraten.

von oszi40 (Gast)


Lesenswert?

Maße und Temperatur=? Parametrische Suche hilft.

von LDR (Gast)


Lesenswert?

oszi40 schrieb:
> Temperatur=?

1970 waren 105°C Elkos in Unterhaltungselektronik völlig unbekannt.

von Jens G. (jensig)


Lesenswert?

Thomas schrieb:
> bei einem Beomaster 3000 sind drei Kondensatoren ausgetrocknet

Wie wurde denn das festgestellt?
Aber eigentlich egal - da es hier wohl um die Siebelkos eines 
klassischen Trafor-Netzteils get, kann man eigentlich jeden Becher-Elko 
da reinpflanzen, der von Spannung und Kapazität und Geometrie her da 
reinpaßt.

von Εrnst B. (ernst)


Lesenswert?

Jens G. schrieb:
> - da es hier wohl um die Siebelkos eines
> klassischen Trafor-Netzteils geht

Laut dem Beo-Parts-Shop: Ein Siebelko für's Netzteil und zwei 
Koppelkondensatoren für die Lautsprecher.
Für die kann man natürlich auf bei Mondschein gezapftes, veganes und 
glutenfreies Elektrolyt bestehen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.