Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik SMPS durch Trafos ersetzen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Sheldon C. (081569)


Lesenswert?

Hallo,

möchte die Spannungen 2x15V und 1x5V welche geimeinsamen GND haben mit 2 
Trafos ersetzten - vorher erzeugt durch einen SMPS+Transformer

Ist dies möglich indem ich den 0 Abgang aller Trafo verbinde und und die 
Spannungen an den einzelnen Pins anlege?
Die 2x15V werden in +15/-15 gewandelt und mit einem OP verglichen, 
weicht einer ab kommt Supply Error.

Aktuell zum Test versorge ich die gesamte Schaltung mit 
+/-15V(LM317&LM337) auch den 5V Part da dort im nachgang ein LM7905 
sitzt.
Aber prizipiell brauche ich an den eingängen nur 2x15VAC und 1x5VAC so 
wie es halt vorher aus dem SMPS+Tranformer kam.

danke!
Gruß
Simon

von Achim M. (minifloat)


Lesenswert?

Sheldon C. schrieb:
> Ist dies möglich indem ich den 0 Abgang aller Trafo verbinde und und die
> Spannungen an den einzelnen Pins anlege?

Ja.

Was ist die eigentliche Frage?

mfg mf

: Bearbeitet durch User
von Rick (rick)


Lesenswert?

Sheldon C. schrieb:
> Die 2x15V werden in +15/-15 gewandelt und mit einem OP verglichen,
> weicht einer ab kommt Supply Error.
Aus welcher Quelle wird der OP versorgt?

von Michael B. (laberkopp)


Lesenswert?

Sheldon C. schrieb:
> Aber prizipiell brauche ich an den eingängen nur 2x15VAC und 1x5VAC

Na ja, du brauchst Gleichstrom und offenkundig fehlt Wissen, wie man 
konventionelle Trafonetzteile aufbaut.

https://dse-faq.elektronik-kompendium.de/dse-faq.htm#F.9

Also 2x18V~ Trafo und 1x9V~, oder 4x9V~, oder...

Sheldon C. schrieb:
> Ist dies möglich indem ich den 0 Abgang aller Trafo verbinde

Ja.

Warum möchtest du kein SMPS mehr ?

Warum LM417 statt uA7815 ?

Oder hier baut sich jemand +/-15V/+5V aus einer Eingangsspannung per 
Schaltregler

https://powersupply33.com/bipolar-15-v-and-5v-from-car-battery-supply.html

von Sheldon C. (081569)


Lesenswert?

Der OP wird aus dem 5v Zweig versorgt.

Benötigt wird definitiv AC - die einzelnen Spannungsebenen haben Dioden 
an deren Eingängen, will also nur den Viper + SMPS Transformer 
loswerden.

Die Frage ist ob den 2 Trafos 2x15V 1x5v ac in dieser Verschaltung 
funktionieren würden - sprich alle 0er verbinden und die einzelnen 
Spannungen abgreifen.... oder es hier zu Querstömen oder dergleichen 
kommt.


      |
-15--0-0--15-
      0
      |
      5
      |
danke!
gruß
simon

von Werner H. (werner45)


Lesenswert?

Es gibt kleine Module, die aus 5V ± 15 V für OP´s machen.
Für OP´s braucht es keine gesonderte Stabilisierung der 
Versorgungsspannung.

von Wegstaben V. (wegstabenverbuchsler)


Lesenswert?

Sheldon C. schrieb:
> SMPS+Transformer

so einen?

https://de.wikipedia.org/wiki/Transformers

--> Egal wo und in welchen Zusammenhang eingebaut: Ein "stückchen Eisen 
mit Drähten drum herum" ist immer ein Transformator . Egal ob der 50 
Hz oder 200 Khz Spannung transformiert.

von Axel S. (a-za-z0-9)


Lesenswert?

1-deutig ein Troll. Also nicht füttern!

von Jens G. (jensig)


Lesenswert?

Sheldon C. schrieb:
> Die Frage ist ob den 2 Trafos 2x15V 1x5v ac in dieser Verschaltung
> funktionieren würden - sprich alle 0er verbinden und die einzelnen
> Spannungen abgreifen.... oder es hier zu Querstömen oder dergleichen
> kommt.

Ein einfacher klassischer Trafo mit einer einfachen Sekundärwicklung hat 
keinen 0-Anschluß.
Ansonsten kommt es auf die Gleichrichtung danach an, ob man die so 
einfach verbinden kann (mit der üblichen Graetz-Brücke danach jedenfalls 
nicht).

von Harald W. (wilhelms)


Lesenswert?

Sheldon C. schrieb:

> Benötigt wird definitiv AC - die einzelnen Spannungsebenen haben Dioden
> an deren Eingängen, will also nur den Viper + SMPS Transformer
> loswerden.

Also ein SMPS oder auf deutsch Schaltnetzteil liefert nur in
Ausnahmefällen AC, also Wechselstrom direkt an elektronische
Schaltungen. Insbesondere Operationsverstärker benötigen
Gleichstrom zur Versorgung.
Warum willst Du also Dein Schaltnetzteil durch 50Hz-Trafos
ersetzen?

> Die Frage ist ob den 2 Trafos 2x15V 1x5v ac in dieser Verschaltung
> funktionieren würden - sprich alle 0er verbinden und die einzelnen
> Spannungen abgreifen.... oder es hier zu Querstömen oder dergleichen
> kommt.

So einfach geht das nicht.

von Michael B. (laberkopp)


Lesenswert?

Sheldon C. schrieb:
> Benötigt wird definitiv AC - die einzelnen Spannungsebenen haben Dioden
> an deren Eingängen, will also nur den Viper + SMPS Transformer
> loswerden.

WARUM ?

> Die Frage ist ob den 2 Trafos 2x15V 1x5v ac in dieser Verschaltung
> funktionieren würden -

Höchstwahrscheinlich nein, denn die Siebelkos hinter den Dioden werden 
für 100kHz und nicht für 50Hz sein.

Aber so genau weiss man es nicht weil du JEDE klare Beschreibung trotz 
Rückfrage verweigerst.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.