Forum: Haus & Smart Home Simpler IR-Repeater um Signal eines Stromzählers zu splitten


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Leif H. (lyve)


Lesenswert?

Hallo zusammen,

ich möchte das Signal meines Stromzählers (den ich bereits mit einem 
IR-Kopf auslese) gerne aufsplitten, damit ich das Signal einem zweiten 
Gerät schicken kann (Tibber Pulse).

Die Kauflösungen namens "IR Repeater" funktionieren nicht, da die 
Signale von Fernbedienungen ja mit 30irgendwas KHz moduliert sind.

Es müsste viel simpler sein, es soll einfach nur das IR-Signal 1:1 
weitergeleitet werden.

Ich bin zwar handwerklich geschickt, auch Lötarbeiten auf Lochraster 
sind kein Problem, nur habe ich keine Ahnung von Schaltungen. Könnte mir 
hier jemand eventuell einen Tipp geben?

Mir schwebt sowas vor wie ein Fototransistor, der vor den Stromzähler 
montiert wird sowie zwei IR-Dioden zum Senden an einem Kabel.

Ich vermute, dass der Fototransistor an ein Schmitt-Trigger 
angeschlossen werden muss und der Ausgang dann die beiden IR-Dioden 
treibt. Da hört es bei mir aber auch schon auf. Wäre für Hilfe echt 
dankbar!

Gruß,

Lyve

von Max I. (powermeter)


Lesenswert?

Leif H. schrieb:
> den ich bereits mit einem IR-Kopf auslese

Erzähle mehr über eben diesen.

von Thomas R. (thomasr)


Lesenswert?

Leif H. schrieb:
>
> Die Kauflösungen namens "IR Repeater" funktionieren nicht, da die
> Signale von Fernbedienungen ja mit 30irgendwas KHz moduliert sind.
>
Das bezweifle ich! Es mag zwar Repeater geben die nur einen bestimmten 
IR Frequenzbereich weiterleiten aber die Modulation ist nun wirklich 
egal. Da würde ich eher verschiedene Versionen testen die auch nicht nur 
für den Einsatz mit „Home AV“ Geräten beworben werden und einen breiten 
Frequenzbereich abdecken, Beispiel:

https://www.ebay.de/itm/294069429537

: Bearbeitet durch User
von Leif H. (lyve)


Lesenswert?

Max I. schrieb:
> Erzähle mehr über eben diesen.

Es handelt sich um den IR Schreib/Lesekopf von volkszaehler, dieser 
hier:

https://wiki.volkszaehler.org/hardware/controllers/ir-schreib-lesekopf

In meinem Fall die USB-Variante, aber das ist ja egal. Ich muss 
allerdings nur lesen können, schreiben ist total egal.

Thomas R. schrieb:
> Das bezweifle ich! ... https://www.ebay.de/itm/294069429537

Das wäre ja super. Die 22€ gebe ich gerne aus und teste es, vielen Dank!

von Mario M. (thelonging)


Lesenswert?

Thomas R. schrieb:
> einen breiten Frequenzbereich abdecken, Beispiel:
> https://www.ebay.de/itm/294069429537

Zitat Artikelbeschreibung: "Trägerfrequenz: Breitband (20KHz-60KHz)".
Somit ist das Teil nicht geeignet, da der Zähler das Licht direkt mit 
dem seriellen Signal moduliert wird.

P.S.: Tibber stellt die Daten über eine API zur Verfügung. Vielleicht 
kann man auf diesem Weg den zweiten Lesekopf einsparen.

: Bearbeitet durch User
von Harald A. (embedded)


Lesenswert?

Bei ELV gibt es den Kopf ja als Bausatz:
https://de.elv.com/elv-homematic-energiesensor-fuer-smart-meter-es-iec-komplettbausatz-142148

Bei einem Bausatz liegt (zumindest war das bisher so) immer ein 
Schaltplan dabei. Auf der Grundlage dieses Bausatzes (vermutlich mit 
einer Verstärkungsstufe mit Open-Collector Ausgang o.ä.) wird man zwei 
Sendedioden nachschalten können.

Edit:
In dem Link ist ja bereits die Lösung präsentiert:
https://wiki.volkszaehler.org/hardware/controllers/ir-schreib-lesekopf-ttl-ausgang

An dem Ausgang kannst Du ja wieder zwei Sendedioden anschließen, ggf. 
noch mit einer Transistor-Schaltstufe dahinter, sollte aber auch so 
gehen.

: Bearbeitet durch User
von Harald A. (embedded)



Lesenswert?

So sollte es funktionieren (nicht getestet). Bauteilwerte allesamt nur 
als ungefährer Orientierungswert. Andere NPN Transistoren gehen genauso 
gut, bei den IR-Dioden gibt es auch zig andere Typen - was die 
Bastelkiste so hergibt (oder auch nicht).

Sorry, das erste Foto ohne Basistransistor lässt sich nicht mehr 
löschen.

: Bearbeitet durch User
von Andy (gesperrt)


Lesenswert?

Harald A. schrieb:
> F89A5EE4-691E-47B8-8269-F230F3073608.jpeg

> Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
> Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
> GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

von Maik W. (maikw)


Lesenswert?

Ich habe einen Kopf, der am serial-Port beines uC hängt. Ich denke hier 
braucht man garnicht zwei mal ausleiten. Einmal raus und dazu noch via 
RTS senden.

Gesucht wäre für mich ein Kopf, der das IR Signal wiederholt und via 
RS232 den uC befeuert.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.