mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik atmega8 über RS232 programmieren ?


Autor: Panzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo !
Kann mir jemand sagen, ob ich einen atmega8 über eine RS232 
programmieren kann ? Falls ja, wie? Sind irgendwelche Tools relevant?
Als Compiler, verwende ich das Code Vision AVR..

Danke für Eure Antworten...

Mfg panzer

Autor: Uwe ... (uwegw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du musst erst einmal mit nem "normalen" ISP einen Bootloader auf den AVR 
aufspielen, und dann kannst du über RS232 das eignetliche Progeamm 
übertragen.

Autor: Jim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Such mal nach Bootloader.

Autor: Karl heinz Buchegger (kbucheg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du brauchst einen Bootloader.

Schau in die Codesammlung. Da gibt es einen von
Peter Dannegger.

Prinzip ist einfach: Den µC Teil brennst du in den Mega8
und setzt die Bootflags richtig.

Danach wartet der Mega8 nach einem Reset kurze Zeit ob
etwas auf der RS232 daherkommt.
Wenn ja: dann empfängt er die Bytes und schreibt sie ins Flash.
Wenn nein: dann startet er das Program, das bereits im Flsh steht.

Dann brauchst du noch das Tool, dass den Bootloader vom PC aus
mit Daten versorgt. Ist aber alles im Zip File mit dabei.

Vorgang ist dann wie folgt:
* PC mit µC übder die RS232 verbinden.
* Am PC das Tool (pboot) mit den relevanten Parametern in einer
  DOS-Box starten.
* Den µC resetten
Nach ein paar Sekunden ist alles fertig und der Mega führt sein
neues Programm aus.

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Äh. Ich hoffe, ich werde nicht gesteinigt. Aber seit Ihr sicher, was 
Panzer will? Kann es nicht sein, daß es einfach nach einem seriellen SPI 
sucht? Nur so als Möglichkeit?

Autor: Panzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, wenn ich das richtig verstanden habe..
dann muss ich nur eine RS232 Schnittstelle am µC anschliessen und den 
Bootloader drauf spielen...dann mein Programm!
Ich layoute zur Zeit meine Hardware, deswegen frage ich noch mal nach
RS232 / Pegelwandler und einen Taster für Reset...?

mfg panzer

Autor: Karl heinz Buchegger (kbucheg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> dann muss ich nur eine RS232 Schnittstelle am µC anschliessen und den
> Bootloader drauf spielen...dann mein Programm!

Ganz genau.
Wenn deine Hardware eine RS232 enthält, dann bist du schon
auf der sicheren Seite. Für die Erstprogrammierung mit dem
Bootloader sowie umstellen von Fusebits musst du den Mega8
noch über ISP programmieren können. Aber das eigentliche
Aufspielen eines Programmes kannst du, sobald der Bootloader
im Mega8 ist und die Fusebits richtig gesetzt sind, über die
RS232 machen.
Reset Taster ist nett (und praktisch mit einem Bootloader)
aber nicht zwingend erforderlich. Wenn du keinen hast, musst
du jedesmal dem Mega8 den Strom abdrehen.

Autor: Panzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok...
dann werde ich dieses mal umsetzen... !
Danke für Eure Beiträge...!

mfg panzer

Autor: Panzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,
irgendwie findet ich den bootloader nicht..
In der Codesammlung steht wohl ein Link, allerdings führt dieser mich 
nicht weiter (Seite Offline). Kann mir jemand den richtigen Link für den 
Bootloader  schicken?

Danke

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der hier angegebene muesste gehen

Beitrag "Re: AVR Bootloader"

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.