Forum: HF, Funk und Felder Hack RF Proplem nach Update


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Uwe (uwe_a626)


Lesenswert?

Hallo,

ich habe seit kurzem einen HackRF H2+ r9 mit Portapack.
Seit ich die aktuelle Mayhem Portapack 1.6.0 Software aufgespielt habe, 
siehe Link 
https://tayledras.com/updating-the-hackrf-one-with-portapack-h2-mayhem-1-5-4/ 
ist das Display schwarz. Nach dem einschalten blinkt es kurz noch auf.
Das HackRF Board wird nur noch als USB Gerät: LPC (DFU Mode) angezeigt. 
Bei Linux als NFX Board.
Habe alle Anleitungen durch Probiert, mit Win11 und mit Linux, ich weis 
nicht mehr weiter.
Ist das Gerät irreparable beschädigt oder kann man es noch retten?

Link wurde korrigiert!

Gruß Uwe

: Bearbeitet durch User
von Bernd S. (bernds1)


Lesenswert?

https://tayledras.com/updating-the-hack
-> Oops! That page can’t be found.

von Uwe (uwe_a626)


Lesenswert?

Danke für den Hinweis.

War mir nicht aufgefallen, dass der Link nicht geht.

von Horst S. (Firma: Chaos Ltd) (hst)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Bei mir geht der Link.
Auf der Seite steht weiter unten - sihe Bild.
Vielleicht hift's.

von Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)


Lesenswert?

Du kannst auch erstmal mit 'hackrf_info' abfragen, was noch geht. Das 
geht sowohl unter Linux als auch unter Win. Du findest die Tools unter 
Win in /Program Files/GNURadio/bin/
wenn du die Standard Installation gemacht hast.

von Uwe (uwe_a626)


Lesenswert?

Ich habe wirklich über Stunden alle Anweisung genau gelesen und 
ausprobiert, auch das es verschiedene Display Treiber gibt und man die 
Knöpfe drücken soll.

Das mit hackrf_info (Win 11) habe ich gemacht:

Es wird nur: hackrf version git-7047252 (0.6) angezeigt.

Unter Linux lsusb hatte es ein NXP Board angezeigt.

Das Display ist jetzt dauerhaft schwach hellgrau.

: Bearbeitet durch User
von Dirk O. (dirk_sdr)


Lesenswert?


von Jörg (Gast)


Lesenswert?

Wenn du die Mayhem Firmware nutzt hilft das hier wahrscheinlich:
https://github.com/eried/portapack-mayhem/wiki/Won't-boot

von Dirk O. (dirk_sdr)


Lesenswert?

Jörg schrieb:
> Wenn du die Mayhem Firmware nutzt hilft das hier wahrscheinlich:
> https://github.com/eried/portapack-mayhem/wiki/Won't-boot

Wow, identischer Tip.

von Jörg (Gast)


Lesenswert?

Dirk O. schrieb:
> Jörg schrieb:
>> Wenn du die Mayhem Firmware nutzt hilft das hier wahrscheinlich:
>> https://github.com/eried/portapack-mayhem/wiki/Won't-boot
>
> Wow, identischer Tip.

Zwei Doofe ein Gedanke :)

von Dirk O. (dirk_sdr)


Lesenswert?

Jörg schrieb:
> Zwei Doofe ein Gedanke :)
Yes!

von J-ot (w0dash)


Lesenswert?

Hallo Uwe,

hast Du das Problem mittlerweile lösen können?

Per DFU-Modus sollte das Gerät sonst sehr wahrscheinlich zu retten 
sein...

Ich habe die letzten Tage auch mit einem neuen chinesischen PortaPack + 
Clone HackRF One R9 herumgedoktert und gehe davon aus, dass wir die 
gleiche Hardware besitzen.

: Bearbeitet durch User
von Rainer W. (rawi)


Lesenswert?

Bernd S. schrieb:
> https://tayledras.com/updating-the-hack
> -> Oops! That page can’t be found.

Guckst du hier:
(einfach in der Suchmaske auf der Seite selbständig "Updating the 
HackRF" eingeben)
https://tayledras.com/updating-the-hackrf-one-with-portapack-h2-mayhem-1-4-4/
https://tayledras.com/updating-the-hackrf-one-with-portapack-h2-mayhem-1-5-4/

: Bearbeitet durch User
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.