Forum: Markt (V) Oldschool Leistungstransistoren 2N6277 u. IR6060


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Mark (mark77)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo,

ich würde gerne meine Transistoren veräußern wollen, vielleicht kann sie 
jemand sinnvoller verwenden, bei mir liegen sie seit gefühlt 30 Jahren 
im Schubfach :(
Der Zustand ist neu, siehe Bilder...


5x IR6060(NPN) International Rectifier(IOR)

2x 2N6277(NPN) Motorola

Preis: VB

von E34 L. (nostalgiker)


Lesenswert?

Hast PN bitte reservieren :)

von Ove M. (Firma: ;-) gibt es auch) (hasenstall)


Lesenswert?

Was möchtest du für je ein Exemplar haben?
Vllt. könnte ich sie bezahlen und du schickst diese an Richard, wenn er 
sie noch nicht gelistet hat.
https://www.richis-lab.de/Transistoren.htm

von E34 L. (nostalgiker)


Lesenswert?

Ove M. schrieb:
> Was möchtest du für je ein Exemplar haben?
> Vllt. könnte ich sie bezahlen und du schickst diese an Richard, wenn er
> sie noch nicht gelistet hat.
> https://www.richis-lab.de/Transistoren.htm

Zum Aufschneiden? Das muss echt nicht sein.

von E34 L. (nostalgiker)


Lesenswert?

Freue mich auf Rückmeldung, PN war vor 1 Std. Wenn alles ok überweise 
ich das Geld.

Viele Grüße!

von E34 L. (nostalgiker)


Lesenswert?

Sorry, so kommen wir preislich nicht zusammen. Ich gebe einem anderen 
die Chance, diese Halbleiter zu erstehen.

von Wolfgang R. (Firma: www.wolfgangrobel.de) (mikemcbike)


Lesenswert?

Wäre vielleicht mal an der Zeit, dass der Anbieter eine Preisvorstellung 
liefert - so wie es für alle anderen hier auch gilt...

von Hobby B. (bastler2022)


Lesenswert?

E34 L. schrieb:
> Sorry, so kommen wir preislich nicht zusammen.

Da der Anbieter ja hier noch nichts zum Preis selber geschrieben hatte, 
wie war denn seine Preis Vorstellung ?

MfG
bastler2022

von Mark (mark77)


Lesenswert?

15€ inklusive Versand 📦

von Motopick (motopick)


Lesenswert?

Es waere sicher verkaufsfoerdernd, mit guten technischen Daten zu 
werben.

Da kann 2 Eu je Stueck dann entweder gut oder schlecht sein.

von Hobby B. (bastler2022)


Lesenswert?

Hans S. schrieb:
> 15€ inklusive Versand 📦

Danke für die Info.

Motopick schrieb:
> Da kann 2 Eu je Stueck dann entweder gut oder schlecht sein.

Da es inklusieve Paktversand ist oder sein soll ist der Preis schon sehr 
fair. Habe vor 2 Monaten 2 BUV37 gekauft, da war ich mit versand schon 
mehr los.

Schönen Feiertag noch
Gruß bastler2022

von Andrew T. (marsufant)


Lesenswert?

Motopick schrieb:
> Es waere sicher verkaufsfoerdernd, mit guten technischen Daten zu
> werben.
>

Das wäre sowas:

2N6277(NPN) Motorola   150V Uce  50A  250W / amplifier & switch 
application

IR6060(NPN) International Rectifier(IOR) 350V Ucer    125W

von E34 L. (nostalgiker)


Lesenswert?

OK mit 15€ wäre ich dabei und da ich ja "Erstbieter" war, sollte man das 
berücksichtigen ;)

Gib mal Bankverbindung per PN dann überweise ich die 15€

Interessant wäre noch: Woher stammen die Transis? Hast die mal gekauft, 
oder auf Arbeit oder Studium so mitnehmen dürfen? Waren die für ein 
bestimmtes Projekt gedacht? Nur Interesse, kaufen tu ich sie trotzdem.

Aber wehe Dir, die sind defekt... ;)

von Motopick (motopick)


Lesenswert?

> Das wäre sowas:
>
> 2N6277(NPN) Motorola   150V Uce  50A  250W / amplifier & switch
> application
>
> IR6060(NPN) International Rectifier(IOR) 350V Ucer    125W

Danke.
50 A und 250 W sind schon beeindruckend. :)
Also ein guter Preis.

> die sind defekt... ;)

Da muesste Mann sich ja schon Muehe geben um das hinzukriegen.


(Ich hab aber noch genug 2N3772.)

von E34 L. (nostalgiker)


Lesenswert?

Hallo TE, ich hab eine Mail bekommen, allerdings nur eine IBAN. Ein Name 
wäre nicht schlecht. Und wie wird versendet, bei dem Preis dann wohl 
Hermes Paket (bitte Trackingnummer angeben, die finden öfter mein Haus 
nicht).

Bin grad ziemlich eingespannt, daher ist die Kommunikation so "zäh", 
sorry!

: Bearbeitet durch User
von E34 L. (nostalgiker)


Lesenswert?

EDIT: Geld ist überwiesen ;)

Adresse steht in der Mail.

LG

: Bearbeitet durch User
von E34 L. (nostalgiker)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Bitte schön ;)

von E34 L. (nostalgiker)


Lesenswert?

Achso, ja... falls Du deine PNs  Threads  Mails liest: Geld ist 
überwiesen, müsste Montag da sein.

Wichtig zum Versenden: Bitte Dienstleister und Trackingnummer mit 
angeben, Maxibriefe, Warensendungen und andere Späße kommen hier nicht 
an.

Denke aber, weil Du bei den Preisverhandlungen so wenig flexibel warst, 
dass es als Päckchen mit Tracking versendet wird ;)

Nur bitte mir mitteilen, andernfalls kommt es zu Dir zurück inkl. 
Strafporto und ich will dann auch noch mein Geld wiederhaben... is ja 
schönes Wetter, also falls Du mal ins Internet stolperst, freu ich mich 
auf Rückmeldung, andernfalls viel Spaß beim Einpacken und mit dem Erlös 
;)

LG!

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

E34 L. schrieb:
> Nur bitte mir mitteilen, andernfalls kommt es zu Dir zurück inkl.
> Strafporto und ich will dann auch noch mein Geld wiederhaben... is ja
> schönes Wetter, also falls Du mal ins Internet stolperst, freu ich mich
> auf Rückmeldung, andernfalls viel Spaß beim Einpacken und mit dem Erlös
> ;)
Kein Kommentar!

..bei dieser Ankündigung sollte man überlegen das Geld zurückschicken,
die Transen sind immer verkaufsfähig bei dem Preis.
;)

Der Gedankengang ist schon O.K. was macht man wenn die Sendung 
zurückkommt,
die wahren Gründe sind dem Absender doch nicht bekannt.

MfG
alterknacker

: Bearbeitet durch User
von E34 L. (nostalgiker)


Lesenswert?

>..ich würde jetzt aus lauter Spass das Geld zurückschicken,
>die Transen sind immer verkaufsfähig bei dem Preis.

a) Ironie kennst Du nicht?
b) bei meiner Post gibts da wirklich öfter Probleme (betrifft ja den 
ganzen Bezirk). Wenn da steht "bei Nachbar abgegeben"... toll ich hab 
davon mehrere ;)

c) schon so früh wieder nüch...ähh hier? Dann schönen Tag!

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

E34 L. schrieb:
> a) Ironie kennst Du nicht?
> b) bei meiner Post gibts da wirklich öfter Probleme (betrifft ja den
> ganzen Bezirk). Wenn da steht "bei Nachbar abgegeben"... toll ich hab
> davon mehrere ;)
>
> c) schon so früh wieder nüch...ähh hier? Dann schönen Tag!
Schöne Steilvorlage zum Drolligen Drollen!

Du solltest vor dem versenden des Beitrages nochmals  lesen,
nicht gleich wieder mit versteckten Beleidigungen um dich werfen.
Nach dem versenden hätte auch noch gereicht.
;-)))

MfG
alterknacker

: Bearbeitet durch User
Beitrag #7426710 wurde vom Autor gelöscht.
von Andrew T. (marsufant)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> E34 L. schrieb:
>> Nur bitte mir mitteilen, andernfalls kommt es zu Dir zurück inkl.
>> Strafporto und ich will dann auch noch mein Geld wiederhaben... is ja
>> schönes Wetter, also falls Du mal ins Internet stolperst, freu ich mich
>> auf Rückmeldung, andernfalls viel Spaß beim Einpacken und mit dem Erlös
>> ;)
>
> Kein Kommentar!
> ..bei dieser Ankündigung sollte man überlegen das Geld zurückschicken,
> die Transen sind immer verkaufsfähig bei dem Preis.
> ;)
> Der Gedankengang ist schon O.K. was macht man wenn die Sendung
> zurückkommt,
> die wahren Gründe sind dem Absender doch nicht bekannt.


Da muss man sich als Verkäufer (privat) keine Sorgen machen:
Korrekt adressiert und frankiert ; dann hat der Empfänger das Risiko.
Somit auch kein Geld zurückforderbar.

BGB lesen nebst Erläuterungen.

Gibt aber immer noch nostalgische Menschen, die meine das gilt nicht:-)
ROTFL

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Andrew T. schrieb:
> Da muss man sich als Verkäufer (privat) keine Sorgen machen:
> Korrekt adressiert und frankiert ; dann hat der Empfänger das Risiko.
> Somit auch kein Geld zurückforderbar.

Das ist mir schon klar, aber wenn eine Sendung zurückkommt
und ich soll Nachgebühren bezahlen.
Kann ich das ablehnen, der Absender ist doch schuldlos, wenn richtig
adressiert und bezahlt wurde?

Unabhängig ob der Empfänger es verschuldet hat oder nicht.

MfG
alterknacker

von Ge L. (Gast)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:

> Das ist mir schon klar, aber wenn eine Sendung zurückkommt
> und ich soll Nachgebühren bezahlen.

Wenn Du Nachporto zahlen musst, hast Du falsch frankiert. Das ist dann 
schon ein Problem des Absenders.

Falls der Absender die Annahme verweigert oder die Sendung unzustellbar 
ist, kommt sie kostenlos zurück.

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Soul E. schrieb:
> Falls der Absender die Annahme verweigert oder die Sendung unzustellbar
> ist, kommt sie kostenlos zurück.

Wer hat einen direkten Link zu dieser Regelung?

MfG
alterknacker

von E34 L. (nostalgiker)


Lesenswert?

Problematisch ist halt auch oft, dass die User hier einen anderen Namen 
haben als in Wirklichkeit. Das sorgt dann schon für Verwirrung, wenn aus 
"Hans" dann "Mark" wird und in der PN keine Namensdaten. Seid ihr so 
wichtig, um eine falsche Idendität anzunehmen ;) ??

von Jörg R. (solar77)


Lesenswert?

E34 L. schrieb:
> Problematisch ist halt auch oft, dass die User hier einen anderen
> Namen haben als in Wirklichkeit. Das sorgt dann schon für Verwirrung,
> wenn aus "Hans" dann "Mark" wird und in der PN keine Namensdaten.
> Seid ihr so wichtig, um eine falsche Idendität anzunehmen ;) ??

..und du heißt tatsächlich E34..?

: Bearbeitet durch User
Beitrag #7426851 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Andrew T. (marsufant)


Lesenswert?

Ist bei so gewaltigen Beträgen wie 1500 €ct sicher ein gewaltiges 
Problem.

Da e34L ja die E-Mail hat: diskutiert das direkt,
Sowas muss nicht ins Forum den es betrifft nur Käufer und Verkäufer.

von E34 L. (nostalgiker)


Lesenswert?

Andrew T. schrieb:
> Ist bei so gewaltigen Beträgen wie 1500 €ct sicher ein gewaltiges
> Problem.
>
> Da e34L ja die E-Mail hat: diskutiert das direkt,
> Sowas muss nicht ins Forum den es betrifft nur Käufer und Verkäufer.

Wer hat jetzt dich gefragt? Du hast mit dem VK-Thread nichts zu tun. Ich 
geh ja auch nicht hinters Haus und frage meine Mülltonne um Rat, die hat 
damit hier genauso viel zu tun wie du. Als Kind zu oft Polizei gespielt 
;)

Na dann Glückwunsch an deine "Freunde"

von E34 L. (nostalgiker)


Lesenswert?

Wenn sich hingegen der echte VK mal melden würde, wäre es toll. Nur 
scheinbar ist Internet nicht so sein Ding.

von E34 L. (nostalgiker)


Lesenswert?

>Ist bei so gewaltigen Beträgen wie 1500 €ct sicher ein gewaltiges
>Problem.

Nun ja, auch 15€ sind viel Geld bei kleiner Rente. Dazu "gekauft wie 
gesehen", der TE hat nichtmal einen Transistortester/Kennlinienschreiber 
genutzt.

Ich hatte damals 10€ + 2,25 Versand + 0,25 Verpackung also 12,50€ 
angeboten, aber der TE besteht auf 15.- also denke ich dass es als 
Päckchen mit Trackingnummer kommt. Falls nicht, oder ein Defekt werde 
ich hier berichten ;)

LG

Beitrag #7426920 wurde von einem Moderator gelöscht.
von E34 L. (nostalgiker)


Lesenswert?

@TE: Keine Ahnung wohin du verschwunden bist. Aber die Transis (alleine 
schon wegen der Versandkosten) bitte mit Trackingnummer, das kommt sonst 
nicht an bei mir.

Meld dich mal, sonst sind VK-Threads echt  blöd!

Da mir das ganze eher wie ein Experiment vorkommt, werde ich berichten 
;)

von Eppelein V. (eppelein)


Lesenswert?

E34 L. schrieb:
> @TE: Keine Ahnung wohin du verschwunden bist. Aber die Transis (alleine
> schon wegen der Versandkosten) bitte mit Trackingnummer, das kommt sonst
> nicht an bei mir.
>
> Meld dich mal, sonst sind VK-Threads echt  blöd!
>
> Da mir das ganze eher wie ein Experiment vorkommt, werde ich berichten
> ;)

Nebenbei bemerkt:
Wenn ich jetzt der VK wäre und den ganzen Summs hier zu lesen bekomme, 
dann war`s das gewesen.
Kleinanzeigen, ebay das Zeugs veräußern und gut ist`s.

MfG
Eppelein

Beitrag #7427004 wurde von einem Moderator gelöscht.
von E34 L. (nostalgiker)


Lesenswert?

Eppelein V. schrieb:
> Nebenbei bemerkt:
> Wenn ich jetzt der VK wäre und den ganzen Summs hier zu lesen bekomme,
> dann war`s das gewesen.
> Kleinanzeigen, ebay das Zeugs veräußern und gut ist`s.

Nee, bezahlt hab ich ja. Nur der VK hats nicht so mit Internet, 
jedenfalls nie mehr was gehört, keine Mail, keine PN, keine Nachricht 
hier..

Wollte nur eine Trackingnummer. Weil wenn er schon 15€ verlangt und das 
kommt in nem Maxibrief, das gibt Zunder, aber mächtig ;)

: Bearbeitet durch User
von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

E34 L. schrieb:
> Wollte nur eine Trackingnummer. Weil wenn er schon 15€ verlangt und das
> kommt in nem Maxibrief, das gibt Zunder, aber mächtig ;)

wie du selbst gesagt hast, Ironie versteht hier keiner.

P.S.
..aber mal ernst, die Versandart wird doch vorher abgesprochen.

MfG
alterknacker

von E34 L. (nostalgiker)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> ..aber mal ernst, die Versandart wird doch vorher abgesprochen.
>
> MfG
> alterknacker

Hallo du Alter Knacker,

ich wollt Dir nicht beleidigen wegen AlKi oder so, das ist hier Dialekt, 
kannst mich auch E34Li nennen ;)

Versandart ist keine abgesprochen, da der TE irgendwie was gegen 
Internet hat. Ich geb ihm eine Woche Zeit, das Zeug per Paket zu 
verschchicken, andernfalls muss ich eine Rückbuchung einleiten nebst 
Anzeige.

Wenn ich mal in deiner Nähe bin, gibts auch nen Knetsch (Smalltalk) also 
mix für ungut ;)

LG

von Andreas M. (andi2013)


Lesenswert?

E34 L. schrieb:
> Gib mal Bankverbindung

E34 L. schrieb:
> Aber wehe Dir, die sind defekt

E34 L. schrieb:
> weil Du bei den Preisverhandlungen so wenig flexibel warst

E34 L. schrieb:
> Wer hat jetzt dich gefragt?

E34 L. schrieb:
> das gibt Zunder, aber mächtig

E34 L. schrieb:
> schon so früh wieder nüch...ähh hier


Also ich äußere mich ja selten zu den Umgangsformen der Foristen. Aber 
dieses rüpelhafte Benehmen geht einfach zu weit.
Hab nur ich den Eindruck? Stimmt mit mir was nicht?

Hallo Hans S.,
bitte überweise die 15€ zurück, ich zahle Dir 20€.

Gruß

von E34 L. (nostalgiker)


Lesenswert?

Andreas M. schrieb:
> Also ich äußere mich ja selten zu den Umgangsformen der Foristen. Aber
> dieses rüpelhafte Benehmen geht einfach zu weit.
> Hab nur ich den Eindruck? Stimmt mit mir was nicht?
>
> Hallo Hans S.,
> bitte überweise die 15€ zurück, ich zahle Dir 20€.

Hi, das ist jetzt aber arg aus dem Zusammenhang gerissen. Wobei es "Hans 
S." nicht gibt, Klarname ist anders.

von Ge L. (Gast)


Lesenswert?

E34 L. schrieb:

> Wichtig zum Versenden: Bitte Dienstleister und Trackingnummer mit
> angeben, Maxibriefe, Warensendungen und andere Späße kommen hier nicht
> an.
>
> Denke aber, weil Du bei den Preisverhandlungen so wenig flexibel warst,
> dass es als Päckchen mit Tracking versendet wird ;)

Also Du bietest EUR 12,50 mit Briefversand. Ein Maxibrief kostet EUR 
2,75. Dem TO ist das zu wenig, er möchte EUR 15,- haben. Und jetzt gehst 
Du davon aus, in diesen 15 Euro wäre ein Paketversand für mindestens EUR 
5,49 (DHL Paket 2 kg) enthalten? Damit blieben dem TO immerhin 74 ct 
weniger als bei Deinem ursprünglichen Angebot.

> Nur bitte mir mitteilen, andernfalls kommt es zu Dir zurück inkl.
> Strafporto und ich will dann auch noch mein Geld wiederhaben...

Und dann noch solche Drohungen? An der Stelle des TO würde ich das Geld 
zurücküberweisen und mir überlegen, mit wem ich in Zukunft meine 
Geschäfte machen will.

Und allen anderen in diesem Forum würde ich das auch empfehlen. Auf 
meine Blacklist hast Du es schonmal geschafft mit dieser Aktion.

von E34 L. (nostalgiker)


Lesenswert?

>Auf meine Blacklist hast Du es schonmal geschafft mit dieser Aktion.

Nein, da hast Du mich falsch verstanden.

Ich brauche die Trackingnummer, um einen Ablageplatz/Abstellgenehmigung 
zu erteilen. DHL und Amazon haben die dauerhaft, aber bei anderen 
Dienstleistern (DPD, Hermes) muss ich die für jede Sendung einzeln 
erteilen.

Sonst kommt es als "unzustellbar" zurück, das war also wirklich keine 
Drohung, sondern nur ein Hinweis. Warensendungen kommmen teilweise an, 
so 50/50. Ok, meine Anschrift ist ne Herausforderung für viele 
Paket/Postboten, so leicht ist die nicht zu finden. Nur ortskundige 
finden die, oder eben DHL die können das, bisher alles angekommen.

Mehr wollte ich garnicht sagen, bin nur mit Worten manchmal unglücklich 
(Deutsche Sprache schwere Sprache) als Nicht-Muttersprachler.

von Motopick (motopick)


Lesenswert?

> Ich brauche die Trackingnummer

Sowas klaert man mit dem Verkaeufer per PN/email und nicht durch
Herumgepolter im Verkaufsfred.

Gerade wenn man
> Nicht-Muttersprachler
ist.

von E34 L. (nostalgiker)


Lesenswert?

Wollt ich ja, hab aber per Mail nichts mehr gehört vom VK. Das letzte 
war ne IBAN ohne Namen.

: Bearbeitet durch User
von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

E34 L. schrieb:
> IBAN ohne Namen.

Eigentlich brauch doch der Empfänger der Penunse keinen Namen angeben,
da es doch völlig egal ist oder aus Datenschutzgründen.

Der Name wird doch nicht mit abgeglichen??

MfG
alterknacker

von Ge L. (Gast)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:

> Eigentlich brauch doch der Empfänger der Penunse keinen Namen angeben,
> da es doch völlig egal ist oder aus Datenschutzgründen.

Richtig. Die Bank prüft nicht, ob der Name zur IBAN passt und ob 
überhaupt was sinnvolles drinsteht.

Aber als vertrauensbildende Maßnahme könnte man den schon angeben.


Wie man aus einer IBAN ohne weitere Angaben die vereinbarte Versandform 
ableitet erschließt sich mir allerdings nicht...

von Manfred P. (pruckelfred)


Lesenswert?

E34 L. schrieb:
> Mehr wollte ich garnicht sagen, bin nur mit Worten manchmal unglücklich
> (Deutsche Sprache schwere Sprache) als Nicht-Muttersprachler.

Faule Ausrede.

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Manfred P. schrieb:
> Faule Ausrede.

So einfach ist es nicht!

MfG
alterknacker

von Andrew T. (marsufant)


Lesenswert?

E34 L. schrieb:

>
> Nein, da hast Du mich falsch verstanden.
> Ich brauche die Trackingnummer, um einen Ablageplatz/Abstellgenehmigung
> zu erteilen. DHL und Amazon haben die dauerhaft, aber bei anderen
> Dienstleistern (DPD, Hermes) muss ich die für jede Sendung einzeln
> erteilen.
>


Du erzählst wieder schwachfug

Sowohl bei DPD als auch bei Hermes kann man dauerhaft Abstellgenehmigung 
vereinbaren.
Läuft bei mir und vielen Kollegen genauso.

Das Problem sitzt zwischen deinen beiden Ohren.
Hör auf hier weiter bu...Hit zu erzählen.

von Andrew T. (marsufant)


Lesenswert?

Manfred P. schrieb:
> E34 L. schrieb:
>> ...
>
> Faule Ausrede.

Sehr ich genauso

von Manfred P. (pruckelfred)


Lesenswert?

Andrew T. schrieb:
> Manfred P. schrieb:
>> E34 L. schrieb:
>>> ...
>>
>> Faule Ausrede.
>
> Sehr ich genauso

Ich tausche ein r gegen ein e, sogar ohne Berechnung :-)

Ich will meine Aussage begründen: E34 L. schreibt hier schon eine ganze 
Weile und alle seiner Texte sind unauffällig. Mag sein, oder auch nicht, 
dass Deutsch tatsächlich nicht seine Muttersprache ist, auf jeden Fall 
beherrscht er sie sauber, besser als manch andere Schreiber.

von C. D. (derschmied)


Lesenswert?

Manfred P. schrieb:
> Ich will meine Aussage begründen: E34 L. schreibt hier schon eine ganze
> Weile und alle seiner Texte sind unauffällig. Mag sein, oder auch nicht,
> dass Deutsch tatsächlich nicht seine Muttersprache ist, auf jeden Fall
> beherrscht er sie sauber, besser als manch andere Schreiber.

Hab heut meinem polnischen Kollegen
A auseinandergesetzt dass sein Deutsch mittlerweile besser ist als das 
des urfränkisch sprechenden, Eingeborenen Kollegen B.
Worauf Kollege C vor Lachen die Arbeit einstellen mußte und Kollege B 
mir wiederum gedroht hat mit den Cuttermesser meine Bauchdecke ein wenig 
zu öffnen.

Alltag eben. Ohne das Outing von E34 L wäre niemals nicht ans Licht 
gekommen woran sich nun mancher vielleicht stört. Die deutsche Sprache 
als "Fremder" zu erlernen ist schon eher Königsklasse, im Vergleich zum 
ungleich einfacherem Englisch allemal.

Gruß, DerSchmied

von E34 L. (nostalgiker)


Lesenswert?

Manfred P. schrieb:
> Andrew T. schrieb:
>> Manfred P. schrieb:
>>> E34 L. schrieb:
>>>> ...
>>>
>>> Faule Ausrede.
>>
>> Sehr ich genauso
>
> Ich tausche ein r gegen ein e, sogar ohne Berechnung :-)
>
> Ich will meine Aussage begründen: E34 L. schreibt hier schon eine ganze
> Weile und alle seiner Texte sind unauffällig. Mag sein, oder auch nicht,
> dass Deutsch tatsächlich nicht seine Muttersprache ist, auf jeden Fall
> beherrscht er sie sauber, besser als manch andere Schreiber.

Danke Manfred, ich war schon erst ein wenig enttäuscht, da ich Deine 
Beiträge sehr schätze! Sind zwar manchmal bissig, aber das Fachwissen 
entschuldigt vieles. Genauso wie bei meinem saarländischen Freund ;) Man 
neckt sich halt gegenseitig.

Ich hab's schonmal geschrieben, meine Muttersprache ist Albanisch. 
Fließend kann ich Französisch, Deutsch so einigermaßen und Englisch 
leider nur Grundkenntnisse, da dies im sozialistischen Albanien freilich 
nicht unterrichtet wurde.

Von der Transistorfront gibt's nichts Neues, der TE hat das Geld 
bekommen wollte das Zeug irgendwann zur Post bringen. Dienstleister und 
Trackingnummer fehlen noch und wie gesagt, alles ohne kommt gnadenlos 
zurück. Also vielleicht sind die Transis bald wieder hier zu haben ;)

von E34 L. (nostalgiker)


Lesenswert?

Wie erwartet nichts angekommen. Keine Kommunikation mit VK. Bei Ebay 
wäre das immerhin schon dunkelrot bei der Bewertung!

Zustell-Frist bis Samstag, andernfalls Rücküberweisung bitte (höflich 
formuliert) andernfalls hol ich mir sie zurück, kostet den VK dann aber 
2,50 Kto Gebühr!

: Bearbeitet durch User
von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

E34 L. schrieb:
> Adresse steht in der Mail.

Haste eine Lesebestätigung gefordert?

MfG
alterknacker

von Mark (mark77)


Lesenswert?

Was stimmt mit ihnen nicht, ich habe ihnen auf alle Nachrichten zeitnah 
geantwortet und eine Sendungsnummer beigefügt ?!
Dann wird noch gefragt wann nun endlich das Paket losgeschickt wird, 
wenn sie Freitag das Geld überweißen und es Montag noch nicht da ist, 
finden sie den Fehler..
An alle Verkäufer, die an diese Person verkaufen wollen, spart euch den 
Ärger und die Nerven !

PS: Es wurde nochmals die Sendungsnummer an sie gesendet, Spam Ordner 
oder Email Postfach gründlich prüfen !

: Bearbeitet durch User
Beitrag #7429208 wurde vom Autor gelöscht.
von Mark (mark77)


Lesenswert?

> Also ich äußere mich ja selten zu den Umgangsformen der Foristen. Aber
> dieses rüpelhafte Benehmen geht einfach zu weit.
> Hab nur ich den Eindruck? Stimmt mit mir was nicht?
>
> Hallo Hans S.,
> bitte überweise die 15€ zurück, ich zahle Dir 20€.
>
> Gruß

Schade um die schönen Teile, hätte sie lieber dir gegeben, leider schon 
verschickt :/

von E34 L. (nostalgiker)


Lesenswert?

Hans S. schrieb:
> PS: Es wurde nochmals die Sendungsnummer an sie gesendet

Danke! Die erste hab ich nicht bekommen. Jetzt kenne ich den Status von 
aktuell

>Die Sendung wurde von Hermes in Erfurt übernommen

Warum die erste Sendungsnummer verloren ging, keine Ahnung. Mails von 
µC.net landen eigentlich nie im Spamordner (sind auch keine da).

Ok kein Thema kann ja mal vorkommen. Morgen kommt hier nichts 
(Feiertag).

MfG, Nostalgiker

von E34 L. (nostalgiker)


Lesenswert?

Ach so weil hier oft über mich gemeckert wurde wegen der Trackingnummer: 
Es gibt ja auch dem Verkäufer die Sicherheit, dass das Paket zugestellt 
und nicht unterschlagen wurde. Also für beide Seiten besser! Und selbst 
Briefe kann man mit Trackingnummer versehen, wie einst ein anderer User 
hier im Forum an mich.
Das wusste ich auch nicht, kannte nur die teuren Einschreiben (und mit 
Rückantwort noch teurer).

von E34 L. (nostalgiker)


Lesenswert?

OK, korrigiert, von (theoretisch Ebay) dunkelrot zu hellrot ;)

Trotzdem, schau mal sowas an, dann weisste was hier so üblich ist unter 
Hobbyfreunden, dass man sich nicht abzockt:

Beitrag "[V] 2 x Trafos 230V/23V 115VA"

So geht das... und natürlich gleich weg. Und ja, ich ärgere mich, nicht 
schnell genug gewesen zu sein ;/

von E34 L. (nostalgiker)


Lesenswert?

E34 L. schrieb:
> So geht das... und natürlich gleich weg. Und ja, ich ärgere mich, nicht
> schnell genug gewesen zu sein ;/

Keine ungeprüften Uralt-Transen, die nix mehr wert sind. 5€ inkl. 
Versand im Brief wäre angemessen gewesen.

Ich werde die Transis, so sie je mal ankommen sollten, ausmessen und 
Kennlininen schreiben und zur Not gilt ja das Fernabsatzgesetz.

von Ge L. (Gast)


Lesenswert?

E34 L. schrieb:

> Ich werde die Transis, so sie je mal ankommen sollten, ausmessen und
> Kennlininen schreiben und zur Not gilt ja das Fernabsatzgesetz.

Bei Kauf von privat? Ernsthaft? Tu uns allen einen Gefallen und melde 
Dich hier ab.

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

E34 L. schrieb:
> Ich werde die Transis, so sie je mal ankommen sollten, ausmessen und
> Kennlininen schreiben und zur Not gilt ja das Fernabsatzgesetz.

Was soll das?
Is mir nich verständlich, aber man sollte es auch nicht  überbewerten.

MfG
alterknacker

von Manfred P. (pruckelfred)


Lesenswert?

E34 L. schrieb:
> Ich hab's schonmal geschrieben, meine Muttersprache ist Albanisch.
> Fließend kann ich Französisch, Deutsch so einigermaßen

Deine Sprache kenne ich nicht, aber Deutsch in Schriftform beherrscht Du 
nicht nur einigermaßen, sondern sehr gut.

E34 L. schrieb:
> .. Deine Beiträge .. Sind zwar manchmal bissig,

Stimmt, das bekommst Du gleich wieder direkt zu lesen!

E34 L. schrieb:
>>Die Sendung wurde von Hermes in Erfurt übernommen
> Warum die erste Sendungsnummer verloren ging, keine Ahnung. Mails von
> µC.net landen eigentlich nie im Spamordner (sind auch keine da).

"Eigentlich nie" ist das Problem. Ich habe neulich zwei Mails im 
Freenet-Webinterface gefunden, die von Absendern stammen, mit denen ich 
seit Jahren regelmäßig Kontakt habe. Wenn das passiert, bekommt mein 
Thunderbird die garnicht erst zum Download, unschön, aber die Realität.

E34 L. schrieb:
> Beitrag "[V] 2 x Trafos 230V/23V 115VA"
> So geht das... und natürlich gleich weg.

Höre mal auf, hier zu poltern, das ist schon peinlich!

Du hast am 2.6. überwiesen, das war ein Freitag.
Wenn Hans nun zeitnah eingepackt und es zum Hermes-Shop gefahren hat, 
passiert da erstmal garnichts. Hermes holt die Sendungen nachmittags ab, 
also Montag 5.6..

Vielleicht hat er aber mehr zu tun und diese erst Dienstag abgegeben? 
Dann geht das Päckchen auf den Weg ...

Donnerstag ist bei Euch Feiertag, wenn Du die Teile also Freitag 09. 
bekommst, ist das anständig gelaufen und Du hast keinen Grund, Dich zu 
beschweren!

E34 L. schrieb:
> Ich werde die Transis, so sie je mal ankommen sollten, ausmessen und
> Kennlininen schreiben und zur Not gilt ja das Fernabsatzgesetz.

Das Fernabsatzgesetz gilt für Käufe Händler an Privatkunden, ist in 
Deinem Fall Privat zu Privat nicht anwendbar.

Gehe bitte mal in Dich, was Du hier von Dir gibst, geht garnicht. Du 
bist Rentner, das ist aber keine Entschulfigung für Dein Verhalten.

von Jörg R. (solar77)


Lesenswert?

E34 L. schrieb:
> Keine ungeprüften Uralt-Transen, die nix mehr wert sind. 5€ inkl.
> Versand im Brief wäre angemessen gewesen.

Weshalb hast Du sie dann gekauft wenn sie nix mehr wert sind?

> Ich werde die Transis, so sie je mal ankommen sollten, ausmessen und
> Kennlininen schreiben und zur Not gilt ja das Fernabsatzgesetz.

Du solltest auch überprüfen ob es evtl. Faketeile sind und ob die 
Gehäusefarbe original ist.

Sorry, aber so einen Unfug wie Du hier ablässt liest man hier sehr sehr 
selten. Bei mir setzt ein wenig Fremdschämen ein was Deine Person 
betrifft.

Es heißt übrigens Transistoren, nicht Transis und auch nicht Transen!
Vollkommen daneben wie Du die Begriffe verwendest.

Deine komplette Kommunikation was den Versand etc. angeht hat hier im 
Thread nix zu suchen.


Al. K. schrieb:
> E34 L. schrieb:
>> Adresse steht in der Mail.
>
> Haste eine Lesebestätigung gefordert?

Würde er von mir trotzdem nicht bekommen.

@Moderation
Könnt Ihr dem Schwachsinn bitte ein Ende bereiten?

: Bearbeitet durch User
von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Jörg R. schrieb:
> Es heißt übrigens Transistoren, nicht Transis und auch nicht Transen!
> Vollkommen daneben wie Du die Begriffe verwendest.

Was soll dieser Schwachsinn bei einer sauberen Kritik.

Ist eine Provokation ,oder ...

MfG
alterknacker

Beitrag #7429616 wurde vom Autor gelöscht.
von Jörg R. (solar77)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Jörg R. schrieb:
>> Es heißt übrigens Transistoren, nicht Transis und auch nicht Transen!
>> Vollkommen daneben wie Du die Begriffe verwendest.
>
> Was soll dieser Schwachsinn bei einer sauberen Kritik.

Nur damit man weiß um was es geht. Du reißt ja wieder einmal alles aus 
dem Zusammenhang. Du bist scheinbar nicht in der Lage korrekt zu 
zitieren, obwohl Du wenn es Dich selbst betrifft großen Wert darauf 
legst.

E34 L. schrieb:
> Keine ungeprüften Uralt-Transen, die nix mehr wert sind. 5€ inkl.
> Versand im Brief wäre angemessen gewesen.

> Ich werde die Transis, so sie je mal ankommen sollten, ausmessen und
> Kennlininen schreiben und zur Not gilt ja das Fernabsatzgesetz.


> Ist eine Provokation ,oder ...

Nein, eine Feststellung. Ständige Provokation ist eher Dein Revier.

Eigentlich bist Du nur noch ein Troll.

: Bearbeitet durch User
von Andrew T. (marsufant)


Lesenswert?

Da die Transistoren nun verkauft, mit Hermes und nachvollziehbarer 
Nummer versendet wurden:

Der Rest ist nur zweckfrei Häme, rumgeprolle, etc.

Somit die bitte an die Moderation:
Aufräumen und den Thread schließen.
Danke!

Beitrag #7429684 wurde vom Autor gelöscht.
von Axel R. (axlr)


Lesenswert?

Ist doch nun komplett Wurst, ob die Dinger 12,50€ , 15€ oder 20€ kosten.
Hauptsache die kommen irgendwie an. Ihr werdet es ja wohl hinbekommen, 
euren Namen, eure Adresse, eure Kontonummer usw. gegenseitig mitteilen 
zu können.
Meine Fresse ...

von Mark (mark77)


Lesenswert?

Axel R. schrieb:
> Ist doch nun komplett Wurst, ob die Dinger 12,50€ , 15€ oder 20€ kosten.
> Hauptsache die kommen irgendwie an. Ihr werdet es ja wohl hinbekommen,
> euren Namen, eure Adresse, eure Kontonummer usw. gegenseitig mitteilen
> zu können.
> Meine Fresse ...

Ich wollte doch nur wie so oft, was verkaufen :))

Das hier eine einzelne Person so einen Krieg auslöst, hätte ich nicht 
gedacht, das nächste Mal bitte nur unkomplizierte Käufer :D

Danke !

#Delete#

von Andrew T. (marsufant)


Lesenswert?

+1

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Jörg R. schrieb:
> Nur damit man weiß um was es geht. Du reißt ja wieder einmal alles aus
> dem Zusammenhang. Du bist scheinbar nicht in der Lage korrekt zu
> zitieren, obwohl Du wenn es Dich selbst betrifft großen Wert darauf
> legst.

Du hast es erkannt, wenn dies mal passiert.

Du machst dies mit voller Absicht um den Sinn der Kommentare zu 
verändern. verändern.
..oder willst du damit nur Provozieren!

Hans S. schrieb:
> Das hier eine einzelne Person so einen Krieg auslöst, hätte ich nicht
> gedacht, das nächste Mal bitte nur unkomplizierte Käufer :D

Ich glaube das ist nur unglücklich gelaufen, weil hier im Thread viel 
Holz ins Feuer geworfen wurde.
;-))

MfG
alterknacker

: Bearbeitet durch User
von Manfred P. (pruckelfred)


Lesenswert?

E34 L. schrieb:
> Ich werde die Transis, so sie je mal ankommen sollten,

Nach der hier total ausgeuferten Polterei würde ich gerne erfahren, wann 
die TransisTOREN angekommen sind.

In anderen Verkaufsthreads schreiben die Empfänger, wenn die Ware 
eingetroffen ist und ob sie zufrieden sind - ich habe den Eindruck, dass 
das als guter Stil empfunden und gerne gesehen wird.

von Hobby B. (bastler2022)


Lesenswert?

E34 L. schrieb:
> Keine ungeprüften Uralt-Transen, die nix mehr wert sind. 5€ inkl.
> Versand im Brief wäre angemessen gewesen.

Warum hast die denn gekauft ,wenn die Dir zu teuer sind ?

E34 L. schrieb:
> Ich werde die Transis, so sie je mal ankommen sollten, ausmessen und
> Kennlininen schreiben und zur Not gilt ja das Fernabsatzgesetz.

Wäre es nicht besser wenn Du sie hier im Markt für 5€ inkl.Versand im 
Brief als ungetest wieder verkaufst und Dir ein anderes billiges Hobby 
zulegst.

von Manfred P. (pruckelfred)


Lesenswert?

Hobby B. schrieb:

.. schrieb unpassenden Unfug, weil er den Thread nicht gelesen hat.

von E34 L. (nostalgiker)


Lesenswert?

Hallo nochmals,

ja die Transistoren sind am Samstag heile angekommen. Getestet habe ich 
sie noch nicht, aber ich denke mal, dass sie schon funktionieren.

Ein Datenblatt zum IR6060 aufzutreiben ist nicht ganz leicht, Google 
liefert da viele Fehlergebnisse.

Als Vertrauenswürdig schätze ich eine Tabelle von 1979 ein, da 
entspricht der 6060 etwa einem 2N3055 oder BDY38.

Danke nochmal an den VK, auch für die kreative Verpackung ;)

Beitrag #7432962 wurde vom Autor gelöscht.
von E34 L. (nostalgiker)


Lesenswert?

Das stimmt, wenn man den Thread so liest, könnte man einen leicht 
unsympathischen Eindruck von mir bekommen... wer mich länger kennt, weiß 
dass es wirklich nicht so ist.

Hatte einfach viel Stress und wenig Zeit, da ist man mal ein wenig 
flapsig, das tut mir leid!

Wie gesagt, der VK hat alles richtig gemacht, die Ware ist da. Dass eine 
Mail verloren ging mit der Trackingnummer, dafür kann keiner was von uns 
beiden, ist aber auch nicht schlimm.

Auf jeden Fall kann ich den TE als Verkäufer weiterempfehlen, prompt und 
ordentlich ;)

von Andrew T. (marsufant)


Lesenswert?

E34 L. schrieb:

>

> Ein Datenblatt zum IR6060 aufzutreiben ist nicht ganz leicht, Google
> liefert da viele Fehlergebnisse.

Ja, ich habe auch 2 minuten gebraucht um die Daten zu finden.


>
> Als Vertrauenswürdig schätze ich eine Tabelle von 1979 ein, da
> entspricht der 6060 etwa einem 2N3055 oder BDY38.

Wohl kaum:


IR6060(NPN) International Rectifier(IOR) 350V Ucer    125W

>
> Danke nochmal an den VK, auch für die kreative Verpackung ;)

ironisch, gell.

von E34 L. (nostalgiker)


Lesenswert?

Hast Du einen Link für mich?

Ich hab bei alldatasheet.com nur diese Vergleichstabellen gefunden. 
Sorry.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.