Forum: HF, Funk und Felder DAB+ Mini-Radio Empfang verbessern


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Niklas G. (erlkoenig) Benutzerseite


Lesenswert?

Hallo, für Fahrrad-Reisen und Wandern habe ich mir das VR-Radio 
Miniradio gekauft:

https://www.amazon.de/dp/B07TJ6WQ7P

Es funktioniert i.A. ganz gut, an manchen Orten hat es gar keinen 
Empfang, das ist dann halt so und der Einfachheit des Geräts geschuldet.

Oft ist es aber so, dass der Empfang ständig aussetzt wenn das Radio 
sich in der Hosentasche oder am Fahrradlenker befindet (und somit das 
Kopfhörer-Kabel, welches ja als Antenne benutzt wird, schön gespannt 
ist). Wenn ich das Gerät aber in die Hand nehme und gut umfasse, 
funktioniert es!

Woran liegt das? Funktionieren Hand und Körper dann als Abschirmung oder 
"Erdung"? Oder eher als Antenne, und der Klammergriff koppelt es in den 
Empfänger ein?

Kann ich diesen Effekt auch erreichen ohne es festzuhalten? z.B. die 
GND-Leitung vom Kopfhörer verlängern, oder mit dem Fahrrad-Rahmen 
(Metall) verbinden als Antenne?

von Harald (Gast)


Lesenswert?

Niklas G. schrieb:
> eher als Antenne

von Ingo W. (uebrig) Benutzerseite


Lesenswert?

Niklas G. schrieb:
> Kann ich diesen Effekt auch erreichen ohne es festzuhalten? z.B. die
> GND-Leitung vom Kopfhörer verlängern, oder mit dem Fahrrad-Rahmen
> (Metall) verbinden als Antenne?

Wäre einen Versuch wert.

https://de.wikipedia.org/wiki/Gegengewicht_(Funktechnik)

von Kurt (heliosh)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Ich habe da schon verschiedene Lösungen gesehen.
Einmal war L und R als Dipol geschaltet.
Einmal war GND als Monopolantenne.
Eventuell musst du verschiedene Sachen probieren, GND vom USB Port zu 
nehmen wäre mein erster Gedanke.

von Niklas G. (erlkoenig) Benutzerseite


Lesenswert?

Hi, bin jetzt erst dazu gekommen es mal zu testen. Mithilfe eines 
aufgeschnittenen Micro-USB-Kabels das GND auf den Fahrradrahmen zu legen 
hat gar keinen Unterschied gemacht. Mithilfe eines 
Klinke-Verlängerungskabels die 3 Kopfhörer-Leitungen einzeln 
rauszuführen und mit dem Rahmen zu verbinden (natürlich nicht alle 3 
gleichzeitig 😉) macht dem Empfang tatsächlich deutlich schlechter! Am 
Besten ist nach wie vor, das Radio fest in die Hand zu nehmen... Hat 
jemand eine Idee woran das liegt und was man da noch machen könnte?

von ●DesIntegrator ●. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Lesenswert?

Versuch mal UKW

von Niklas G. (erlkoenig) Benutzerseite


Lesenswert?

●DesIntegrator ●. schrieb:
> Versuch mal UKW

Macht keinen Unterschied. Habe tatsächlich hauptsächlich mit UKW (FM) 
getestet weil das Rauschen die Empfangsqualität besser einschätzbar 
macht als bei DAB, mit dem beschriebenen Ergebnis.

: Bearbeitet durch User
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.