Forum: PC-Programmierung Frage zu python


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Zo R. (hsch1978)


Lesenswert?

Hallo,

mit einem python Script wird eine exe Datei ausgeführt. Nachdem die exe 
Datei gestartet wurde, erscheint im Windows Kommander eine Aufforderung, 
indem ein Befehl (Textform) eingegeben werden soll. Wie kann dies mit 
python umgesetzt werden?

von Walter K. (walter_k488)


Lesenswert?

He S. schrieb:
> Hallo,
>
> mit einem python Script wird eine exe Datei ausgeführt. Nachdem die exe
> Datei gestartet wurde, erscheint im Windows Kommander eine Aufforderung,
> indem ein Befehl (Textform) eingegeben werden soll. Wie kann dies mit
> python umgesetzt werden?


Na dann musst Du erstmal den „Windows Kommander“ programmieren und 
erstellen ;-)

von Gustl B. (gustl_b)


Lesenswert?

Vielleicht kannst du das direkt beim Programmaufruf als Parameter 
mitgeben?

von Ingolf G. (frosch)


Lesenswert?

Im Editor dein Pythonprogramm (Script) erstellen, abspeichern zum 
Beispiel unter dasprogramm.py
In der cmd-Box :
Ins Verzeichnis wechseln wo dasprogramm.py liegt.
Aufruf dann:
python dasprogramm.py

Spaß haben :)

: Bearbeitet durch User
von Rolf M. (rmagnus)


Lesenswert?

Die Frage ist etwas wirr formuliert. Möglicherweise suchst du aus dem 
python-Modul subprocess die Funktion run oder Popen. Die kann man so 
verwenden, dass stdin, stdout und stderr des Unterprozesses mit dem 
Python-Programm verbunden werden, so dass des dem aufgerufenen Programm 
Texteingaben schicken kann.

von Some O. (some_one)


Lesenswert?

He S. schrieb:
> mit einem python Script wird eine exe Datei ausgeführt. Nachdem die exe
> Datei gestartet wurde, erscheint im Windows Kommander eine Aufforderung,
> indem ein Befehl (Textform) eingegeben werden soll. Wie kann dies mit
> python umgesetzt werden?

Das habe ich leider nicht verstanden, könntest Du das bitte etwas 
genauer erklären?

von Sophie T. (sophie_t)


Lesenswert?


von Sebastian W. (wangnick)


Lesenswert?

He S. schrieb:
> erscheint im Windows Kommander

Im was? Was ist denn der Windows Kommander?

LG, Sebastian

von Ingolf G. (frosch)


Lesenswert?

Sebastian W. schrieb:
> He S. schrieb:
>> erscheint im Windows Kommander
>
> Im was? Was ist denn der Windows Kommander?
>
> LG, Sebastian

Ist doch allgemein bekannt!

von Zo R. (hsch1978)


Lesenswert?

Guten Morgen,

mit Windows Kommander meinte ich die Konsole (cmd.exe).
In dem python Skript wird eine exe Datei ausgeführt.
Sobald die exe Datei ausgeführt wird, erscheint in der Konsole eine 
Aufforderung mit 'continue' zu bestätigen.
=> man muss den Befehl eintippen und danach mit return bestätigen.

: Bearbeitet durch User
von Rolf M. (rmagnus)


Lesenswert?

He S. schrieb:
> Guten Morgen,
>
> mit Windows Kommander meinte ich die Konsole (cmd.exe).
> In dem python Skript wird eine exe Datei ausgeführt.
> Sobald die exe Datei ausgeführt wird, erscheint in der Konsole eine
> Aufforderung mit 'continue' zu bestätigen.
> => man muss den Befehl eintippen und danach mit return bestätigen.

Und diese Eingabe soll jetzt dein Python-Skript erledigen? Dann gilt 
das, was ich geschrieben habe.

von Günter L. (Firma: Privat) (guenter_l)


Lesenswert?

Von Python aus eine EXE-Datei starten
geht so:

import os
x=os.system("Programm.EXE")

Wenn "Programm.EXE" eine Eingabe erwartet,
erscheint daß auf den Bildschirm.

Wenn Python eine Eingabe machen soll,
geht das so:

T=input("Bitte Text eingeben  ")

Der Text ist dann in T gespeichert.

von MaWin O. (mawin_original)


Lesenswert?

Günter L. schrieb:
> Von Python aus eine EXE-Datei starten
> geht so:

Neiiin. Um Himmelswillen. Das ist die schlechteste aller Möglichkeiten 
ein Programm in Python zu starten.
Hier ist der richtige Weg:

https://docs.python.org/3/library/subprocess.html

(Da sind auch etliche Beispiele. Auch mit I/O)

von Sebastian W. (wangnick)


Lesenswert?

He S. schrieb:
> mit Windows Kommander meinte ich die Konsole (cmd.exe).
> In dem python Skript wird eine exe Datei ausgeführt.
> Sobald die exe Datei ausgeführt wird, erscheint in der Konsole eine
> Aufforderung mit 'continue' zu bestätigen.
> => man muss den Befehl eintippen und danach mit return bestätigen.

Ok. Und du möchtest wissen, wie so ein Python-Skript das macht?

Also zunächst ist es ja so, dass (anders als bei Unix) nur wenige 
Windows-Anwendungen (also .exe-Dateien) überhaupt Texteingaben über ein 
stdin entgegennehmen.

Aber nehmen wir an, du hättest eine solche Anwendung.

Und jetzt willst du diese Anwendung aus einem Python-Skript heraus 
starten, und zwar so, dass sich dem Benutzer ein Kommandofenster öffnet, 
welches die Ausgabe (stdout) dieser Anwendung zeigt, und in dem Eingaben 
des Benutzers an stdin der Anwendung weitergeleitet werden?

LG, Sebastian

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.