Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Suche Daten zu sowjetischen "umkehrmotor rd-09"


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Jens B. (dasjens)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hi,

Ich hab hier einen Industriellen Tuner aus UdSSR Zeiten mit 1 Spule und 
2 Vakuumdrehkondis den ich zum laufen bekommen möchte.

Stimmt es, daß das Teil 127V und 50/60Hz benötigt?
Zumindest klingt die Übersetzung so.
Allerdings ist dort alles, bis auf die HF Leitungen, in "Klingeldraht" 
ausgeführt, und da klingt das komisch, auch wenn es halt Sowjetisch 
(aka: russisch) ist.


jens

: Verschoben durch Moderator
von Rainer W. (rawi)


Lesenswert?

Jens B. schrieb:
> Stimmt es, daß das Teil 127V und 50/60Hz benötigt?

Für Mikrocontroller oder sonstige digitale Elektronik in der 
Nachröhrenzeit wäre das schon sehr ungewöhnlich.

von Alexander K. (alexanderk)



Lesenswert?

Mit 220 und mit 127V

von Björn W. (bwieck)


Lesenswert?

Jens B. schrieb:
> Allerdings ist dort alles, bis auf die HF Leitungen, in "Klingeldraht"
> ausgeführt, und da klingt das komisch, auch wenn es halt Sowjetisch
> (aka: russisch) ist.

Das war aber zu der Zeit üblich. Auch bei allen anderen nicht CCCP 
Herstellern von irgendwelchen Röhrenkram.

von Alexander K. (alexanderk)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Ich hoffe das hilft.

von Jens B. (dasjens)


Lesenswert?

Danke für die Infos, das hilft.
Ein Video mit Anpassung auf 220V hab ich schon gefunden, aber ich wollte 
halt wissen was Original richtig ist.

@rawi: na, nenn mir doch mal das Unterforum wo das ganze besser passt, 
OHNE, daß so ein zensiert daherkommt, nichts beizutragen hat außer 
dumm rumnölen!
Soviel Langeweile...

von Jens B. (dasjens)


Lesenswert?

Björn W. schrieb:
> Jens B. schrieb:
>> Allerdings ist dort alles, bis auf die HF Leitungen, in "Klingeldraht"
>> ausgeführt, und da klingt das komisch, auch wenn es halt Sowjetisch
>> (aka: russisch) ist.
>
> Das war aber zu der Zeit üblich. Auch bei allen anderen nicht CCCP
> Herstellern von irgendwelchen Röhrenkram.

Ja, aber direkt neben den Leitungen von den Endlagenmikrotastern?

von Rainer W. (rawi)


Lesenswert?

Björn W. schrieb:
> Auch bei allen anderen nicht CCCP Herstellern

Kannst du dich nicht auf eine Schrift einigen?
Diese Mischung von lateinischer und kyrillischer Schrift bringt die Welt 
nicht wirklich voran.

von Jens B. (dasjens)


Lesenswert?

Rainer W. schrieb:
> Björn W. schrieb:
>> Auch bei allen anderen nicht CCCP Herstellern
>
> Kannst du dich nicht auf eine Schrift einigen?
> Diese Mischung von lateinischer und kyrillischer Schrift bringt die Welt
> nicht wirklich voran.

Wenn es Dich zu sehr herrausfordert, dann ist das Dein Problem.
Aber wie oben schon geschrieben, nur dumm rumnölen und keinen Beitrag 
leisten, warum wohl?

von Rainer W. (rawi)


Lesenswert?

Jens B. schrieb:
> Aber wie oben schon geschrieben, nur dumm Rumänien ...

Mit obiger Meinung stand ich wohl nicht alleine da.

von Jens G. (jensig)


Lesenswert?

Rainer W. schrieb:
> Jens B. schrieb:
>> Aber wie oben schon geschrieben, nur dumm Rumänien ...
>
> Mit obiger Meinung stand ich wohl nicht alleine da.

Interessant, woran Du das erkennst. Bestimmt an den derzeit -7 Punkten 
...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.