mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR Dragon


Autor: Captain Chaos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weiss jemand ob der dragon von avrdude/avarice/libusb usw unterstützt 
wird, also linux-tauglich ist?

Autor: SiO2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Description:

The AVR Dragon sets a new standard for low cost development tools.
AVR Dragon supports all programming modes for the AVR device family.
It also includes complete emulation support for devices with 32kB or 
less Flash memory.

Programming Interfaces
 - In-System Programming
 - High Voltage Serial Programming
 - Parallel Programming
 - JTAG Programming

Emulation Interfaces
 - JTAG
 - debugWIRE

The AVR Dragon is USB powered and is capable of sourcing an external 
target.
A prototype area allows simple programming and debugging.

The AVR Studio online-help contains a complete list of supported 
devices.

es sollte also laufen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.