Forum: HF, Funk und Felder Suche Sender Empfänger Paar 2 Kanal für eigene Taster


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Christoph K. (chkake)


Lesenswert?

Hallo Zusammen,

vielleicht kann mir Jemand helfen. Ich suche einen 2 Kanal Sender, für 
kurze Distanzen (<2m), an welchen ich 2 eigene Taster anschließen und 
den ich mit Batterien betreiben kann. Dazu entsprechend einen Empfänger, 
der 2 unabhängige Ausgänge hat und mit 24V DC versorgt werden kann. Ich 
habe einen Testaufbau mit EnOcean und folgenden Komponenten gemacht:

Sender:
Eltako FSM61-UC Funk-Sendemodul
https://www.eltako.com/fileadmin/downloads/de/datenblatt/Datenblatt_FSM61-UC.pdf

Empfänger:
Eltako FJ62/12-36VDC Funk-Jalousie- und Rollladen-Aktor
https://www.eltako.com/fileadmin/downloads/de/datenblatt/Datenblatt_FJ62_12-36V-DC.pdf

Das System funktioniert, erfüllt alle Anforderungen, außer dass die 
Kanäle unabhängig schaltbar sind. Auch schön ist der geringe Bauraum der 
Komponenten

Hat jemand einen Tipp. Bei allen anderen Lösungen dich ich sonst 
gefunden habe, insbesondere auf Ebay, Amazon etc, wird ein Handsender 
genutzt an den ich nichts eigenes anschließen kann. Selbstbau würde ich 
gerne vermeiden, wäre aber denkbar.

Vielen Dank

Christoph

von Motopick (motopick)


Lesenswert?

> vielleicht kann mir Jemand helfen

Wohl eher nicht, wenn du es nicht mal schaffst, aus einem
handelsueblichen Handsender die Platine zu extrahieren und
an diese 2 Taster anzuschliessen.

Beim Empfaenger ist das sicher etwas komplizierter, weil
die ueblicherweise nur ein Kommando dekodieren, um damit ein
Relais zu schalten. Da muss man dann bei der 2. Empfaengerplatine
den Empfaenger "funktionslos" machen, und den Dekoder mit an
den ersten Empfaenger anschliessen.
Mit wie viel Spannung der Empfaenger betrieben wird, muss
man im Originalzustand einfach nachmessen und mit einem passenden
Spannungsregler sollte auch ein Betrieb an 24 V moeglich sein.
Manche Festspannungsregler moegen aber zu hohe Eingangsspannungen
nicht. Das steht im Zweifel im Datenblatt.

von Denis G. (denis)


Lesenswert?

kann dir folgendes anbieten

2xEmpfänger PIKO 868 MHz + 1 HID24 868 MHZ
alles 12-24V (AC/DC)

85,00 € Netto +Fracht

von N. M. (mani)


Lesenswert?

2x JDY-40?
Die gibt es für unter einen Euro und sind wirklich klein.
Senderseitig kannst du die direkt mit Batterie betreiben.
Empfängerseitig dann ein Schaltnetzteil 24V zu 3,3V und ein paar Relais 
oder OptoMos. Evtl reichen auch einfach FETs. Je nach Anwendungsfall.

von Christoph K. (chkake)


Lesenswert?

Danke der JDY-40 sieht am interessantesten aus!

von Rainer W. (rawi)


Lesenswert?

Christoph K. schrieb:
> Bei allen anderen Lösungen dich ich sonst
> gefunden habe, insbesondere auf Ebay, Amazon etc, wird ein Handsender
> genutzt an den ich nichts eigenes anschließen kann.

Was genau meinst du?
Deckel aufmachen, Tastenkontakte identifizieren, eigene Taster 
anschließen.

von Christoph K. (chkake)


Lesenswert?

Ja lieber ein fertige Lösung wie oben genannt, wenn es nicht anders 
geht, muss der Lötkolben ran.

von Bernard (Gast)


Lesenswert?

Christoph K. schrieb:
> 2 Kanal Sender, für
> kurze Distanzen (<2m)

Funksteckdose 8K ~ 5€ inkl. Batterie ist vmtl. zu einfach?

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.