Forum: HF, Funk und Felder Rattlegram + COFDMTV


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Klaus B. (forrestjump)


Lesenswert?

Moin,
hat schon wer mit diesen Programmen Erfahrungen gesammelt und wie könnte 
ein Einsatzszenario aussehen?
Zumindest hat es hier recht erstaunlich gut funktioniert.

https://www.youtube.com/watch?v=_F5bXopbjVo
https://www.youtube.com/watch?v=6QfZHwFadYs

von Kilo S. (kilo_s)


Lesenswert?

Klaus B. schrieb:
> und wie könnte ein Einsatzszenario aussehen?

In welchem Zusammenhang?

Da die übertragung der Daten nur bedingt zuverlässig ist (zwischen 
Smartphone und Funkgerät) bietet es sich an dies zuhause in ruhiger 
Umgebung zu versuchen.

Oder aber ein Direktverbindungskabel mit spannungsteilern zur 
Einstellung der Pegel.

Ds ist eben eine (weitere) Möglichkeit Texte zu senden und zu empfangen. 
(FT8, JS8...)

Es gibt auch Geräte die das nativ unterstützen, nur sind das entweder 
Geräte die "digital" funken bzw. FM/Digital kombinieren.

https://m.youtube.com/watch?v=kHVTyjiVXvY

Die modifizierten Firmware des quanscheng k5 hat sowas auch 
implementiert da der BK4819 ein internes FSK Modem hat.

Und bei dem radtel RT-890 das ich habe (selber BK4819 ic) wär dies auch 
möglich.

Bestimmt gibt's auch legale Digitale Freenet/PMR die das von Haus aus 
können.

von Kilo S. (kilo_s)


Lesenswert?

Das andere ist wohl eine Art sstv.

Nun, was soll man da noch als Anwendungsmöglichkeiten erwähnen.
Nützlich um den schönen funk Platz des Tages an all empfänger 
weiterzugeben, QSL Karten über funk zu verschicken...

von Klaus B. (forrestjump)


Lesenswert?

@ Kilo S.
na, ich fände es nicht nur interessant, sondern auch nützlich sich von 
Funkgerät zu Funkgerät Kurznachrichten senden zu können, und zwar ohne 
Umweg über andere Technik, direkt aufs Display. Ja, es gibt 
umgefrickelte Pager, aber hier meine ich wirklich implementiert in ganz 
normale Handfunkgeräte.

: Bearbeitet durch User
von Kilo S. (kilo_s)


Lesenswert?

Klaus B. schrieb:
> aber hier meine ich wirklich implementiert in ganz normale
> Handfunkgeräte.

Gibt es, meist leider nicht ganz "günstig". Oder aber spottbillig dafür 
ohne Zulassung und ohne Digital Voice, selbst in die Firmware eingebaut. 
(K5)

Da ich in dem Thema digital nicht so drin bin kann ih die dafür leider 
keine Empfehlungen geben.

Aber ich konnte durch die suche nach  "dPMR Funkgerät" eines finden das 
in der Beschreibung auch eine SMS Funktion beinhaltet.

Beim Preis für ne pmr Kiste bitte festhalten!

https://www.funktechnik-bielefeld.de/motorola-xt-660d-ip55-pmr-446-handfunkgeraet

von Klaus B. (forrestjump)


Lesenswert?

aha, danke für die Info.
Schaue mir das K5 mal genauer an und auch die angedeuteten 
Erweiterungsmöglichkeiten. Zumindest preislich die attraktivere 
Variante.

Hier wird es gleich vorgemacht:

https://www.youtube.com/watch?app=desktop&v=kHVTyjiVXvY

von Kilo S. (kilo_s)


Lesenswert?

Klaus B. schrieb:
> Schaue mir das K5 mal genauer an und auch die angedeuteten
> Erweiterungsmöglichkeiten.

https://github.com/piotr022/UV_K5_playground

Dort unter src/messenger liegt der Code dafür.

https://www.amazon.de/UV-K5-Tragbares-Dual-Band-Zweiwege-Funkger%C3%A4t-Talkies/dp/B0BZYMS92H

Achtung! Das Gerät ist NICHT für PMR/Freenet zugelassen!

Persönlich würde ich dir eher zum RT-890 raten.(Die Warnung von oben 
gilt hier allerdings gleichermaßen!) Die Firmware ist offengelegt, es 
gibt bereits eine modifizierte Firmware (ohne messenger) und mit Glück 
gibt's bald  eine neue FW basierend auf den mods und playground des K5.

https://www.amazon.de/Radtel-RT-890-Walkie-Reception-Channel/dp/B0BZS3RWVP

Nicht nur das Farbdisplay, auch der bessere Lautsprecher macht das für 
mich zum Favoriten gegenüber dem K5.

: Bearbeitet durch User
von Kilo S. (kilo_s)


Lesenswert?

Übrigens sollte dir bewusst sein das nur Kompatible Geräte untereinander 
SMS versenden können!

Wenn du mit dem quanscheng an das verlinkte motorola eine SMS senden 
willst kann es möglicherweise funktionieren, höchstwahrscheinlich aber 
nicht.

Einerseits ganz nützlich weil der Inhalt so privat bleibt, abgehört 
werden kann es trotzdem. WinAFSK ist jedenfalls nicht Kompatibel!
(Getestet!)

von Klaus B. (forrestjump)


Lesenswert?

ja, das ist mir schon bewusst.
wobei mit einem Android auch ohne Netz geschriebene Nachricht per 
Rattlegram versendet, vielleicht sogar codiert, erfüllt ja schon den 
Zweck. Man müsste es nur noch kompakter hinbekommen, daher das darüber 
Nachdenken. Szenario ist simpel Strom fällt länger aus, sprich mehrere 
Tage.
Das mit den ANYSECU dPMR DR880 Digital sieht ja auch erstmal 
vielversprechend aus.

von Kilo S. (kilo_s)


Lesenswert?

Klaus B. schrieb:
> Szenario ist simpel Strom fällt länger aus, sprich mehrere Tage.

Definitiv mein Rat:RT-890.

Unter Nutzung bestimmter Frequenzen (natürlich nur im Notfall!) und 
einer gewinnbringenden Antenne kannst du damit ganz Europa erreichen.
Auch ohne modifizierte Firmware! Das Gerät kann es, also eigentlich. Die 
Amazon Variante ist wohl die SW kastrierte Version. Eigentlich ist das 
Teil ein sechsbander.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/FLTSATCOM

Vorsicht! Das ist Militärfunk!
Kein testen, nicht mal kurz, ohne absolute Not oder Katastrophe!

Die letzten deutschen Die dort zu gange waren, waren nicht lange dort zu 
gange.

: Bearbeitet durch User
von Klaus B. (forrestjump)


Lesenswert?

@ Kilo S.

Mein Grundgedanke war SMS direkt von einer geeigneten Handfunke zur 
anderen.
FltSat ist ein gänzlich anderes Thema, dessen "Unzulänglichkeiten" mir 
durchaus bewusst sind. In dem Zusammenhang nochmal Danke für das Lob.
Lob???
Ja, da haben einige mal ihre Antennenkunstwerke gezeigt ;-)

https://www.mikrocontroller.net/attachment/599427/FLT_Sat1.JPG

: Bearbeitet durch User
von Kilo S. (kilo_s)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Klaus B. schrieb:
> Mein Grundgedanke war SMS direkt von einer geeigneten Handfunke zur
> anderen.

Und jetzt kombinier beides.

Also die SMS mit dem fleetsatcom. ;-)

Schönes Stück!

Ich hab nur die einfache Variante nachgebaut mit einem Direktor. ;-)

Gerade zum "wintercheck" drinnen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.