Forum: www.mikrocontroller.net Bewertungen ausblenden lassen, allgemeine Bewertungssystem-Kritik


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Keks F. (keksliebhaber)


Lesenswert?

Hallo,

die Beitragsbewertung ist schonmal diskutiert worden und recht 
kontrovers.

Leider werden aufgrund bestimmter Nutzer, die auch anderweitig im Forum 
spammen, entsprechend Bewertungen automatisiert negativ bewertet.
Als Erschwerung dieses Verhaltens wurde wohl kürzlich eine 
Balance-Bilanz eingeführt. Man muss jetzt genauso viele Postings negativ 
bewerten, wie positiv.

Entsprechend wird diese Hürde auch von den Bots umgangen. Wie?

Nun, man kann sich den Bewertungslink für einen Post generieren lassen 
und kommt dann auf bspw.:
https://www.mikrocontroller.net/topic/vote_post?id=7530994&rating=1

(Vielen Dank für das Draufklicken, jetzt habt ihr diesen Post schamlos 
positiv bewertet.)

Jetzt darf man sich die Post-ID ändern, die Wunschbewertung anpassen, 
und los geht es.

Der Bot inkrementiert einfach die ID. Ist der Post nicht vorhanden, 
kommt eine Fehlermeldung. Damit die Balance passt, bewertet der Bot 
vorher einen anderen Post positiv. Dazu wird einfach ein alter Beitrag 
nach ID ausgesucht und anders bewertet.

Dass das so geschieht, sieht man an den massigen positiven Bewertungen 
alter Postings. Hier mal aus dem Jahre 2001, die beiden Posts haben die 
ID 1 bzw. 2:
Beitrag "Hallo zum Anfang"

Mir persönlich ist das egal, ich denke allerdings, dass es für viele 
neue Nutzer ärgerlich und verwirrend sein kann, wenn der eigene Beitrag 
negativ bewertet wird (Abseits der üblichen unzivilisierten Antworten).

Ich möchte als Rückmeldung folgende Vorschläge oder Wünsche abgeben.

-Bewertungen sind für einen neuen Account erst ab einem Kriterium 
möglich und/oder sichtbar
-Es können nur X Bewertungen pro Y Zeitintervall abgegeben werden
-Allgemeine Ausblendung der Bewertungen
-Einfach direkte Abschaffung
-Ersetzung durch nur positive Bewertungen, die als "lesenswert" 
deklariert werden

: Gesperrt durch Moderator
von Monk (roehrmond)


Lesenswert?

Viel Glück!

von Heinrich K. (minrich)


Lesenswert?

Gähn!

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Heinrich K. schrieb:
> Gähn!

Würd’ ich nun nicht so sagen. Die Frage, was man gegen Bots unternehmen 
würde, wenn man selbst vor dem Problem stünde, finde ich durchaus 
interessant. Vielleicht kann der Admin ja was davon mitnehmen? Er tut 
sich ja allgemein so schwer, verhältnismäßig offensichtliche Probleme 
anzugehen …

Keks F. schrieb:
> -Bewertungen sind für einen neuen Account erst ab einem Kriterium
> möglich und/oder sichtbar

Neu angemeldete User haben sich nicht auf diesem Weg zu äußern, müssen 
sich das Recht dazu erst erarbeiten? In der heutigen Zeit? Nein …

Keks F. schrieb:
> -Es können nur X Bewertungen pro Y Zeitintervall abgegeben werden

Könnte ich mir als Möglichkeit vorstellen, wenn man noch die Anzahl der 
Beiträge des betreffenden Users berücksichtigt: wer neu angemeldet ist, 
dürfte wenig Grund haben, viele Bewertungen am Stück rauszuhauen. So 
schnell lesen die Leute heute auch nicht mehr …

> -Allgemeine Ausblendung der Bewertungen

Joa … wenn keiner mehr Bewertungen liest, haben sich alle doll lieb, und 
dann gibt’s keinen Streit mehr. Oder was ist die Intention?

> -Einfach direkte Abschaffung

Siehe eins über diesem.

> -Ersetzung durch nur positive Bewertungen, die als "lesenswert"
> deklariert werden

Hä?

von Jörg R. (solar77)


Lesenswert?

Keks F. schrieb:
> die Beitragsbewertung ist schonmal diskutiert worden und recht
> kontrovers.

Och nö, nicht schon wieder ein Thread zum Thema Bewertungssystem;-)

@MOD
Bitte über /dev null in den Papierkorb verschieben.

von Keks F. (keksliebhaber)


Lesenswert?

Jack V. schrieb:
> Neu angemeldete User haben sich nicht auf diesem Weg zu äußern, müssen
> sich das Recht dazu erst erarbeiten? In der heutigen Zeit? Nein …

Dem Hilfesuchenden Neuregistrierten entgeht dadurch keine relevante 
Funktion.
Er will nur zwei Dinge wissen:
Wie löse ich mein Anliegen?
Gebe ich genug Informationen an / ist mein Verhalten okay?

Jack V. schrieb:
> Joa … wenn keiner mehr Bewertungen liest, haben sich alle doll lieb, und
> dann gibt’s keinen Streit mehr. Oder was ist die Intention?

Und

Jack V. schrieb:
> Siehe eins über diesem

Keks F. schrieb:
> Mir persönlich ist das egal, ich denke allerdings, dass es für viele
> neue Nutzer ärgerlich und verwirrend sein kann, wenn der eigene Beitrag
> negativ bewertet wird

Neue Nutzer werden wie erwähnt durch zwei Dinge abgeschreckt:
"Mein Post wird negativ bewertet. Was habe ich falsch gemacht? Oder sind 
das hier...?"
Entsprechend unqualifizierte Antworten die Netiquette betreffend.

Jack V. schrieb:
> Hä?

Neben der jetzigen Bewertungsanzeige steht ja "Lesenswert?".
Man könnte ja die negative Bewertungsfunktion deaktivieren, und einfach 
stehen lassen "X finden diesen Beitrag lesenswert".
Das wird auf anderen Plattformen so gemacht (wo ich das kritisiere, weil 
es populistische und schlechte Inhalte fördert, hier sehe ich aber keine 
Nachteile dadurch).

Ich habe allgemein keine Erwartungen an die Moderation bzw. an den 
Themenverlauf. Ich dachte auch daran, den eigenen Beitrag gleich zu 
melden und um Schließung zu bitten, weil die Forengemeinschaft hier ja 
relativ problematisch ist. (Ich würde mir auch wünschen, dass die 
üblichen Streitereien einfach gelöscht werden würden, weil es stört, 
aber auch das Gesprächsklima schädigt und so weitere unqualifizierte 
Beiträge anstachelt.)

Mir hat trotz der Probleme, die dieses Forum hat, in meiner Zeit hier 
die Gemeinschaft sehr geholfen, und da möchte ich gerne zurückgeben, sei 
es durch Beiträge, in denen ich gelerntes Wissen oder Erfahrungen 
weitergebe, oder durch Verbesserungsansätze.
Was damit passiert, ist außerhalb meiner Verantwortung. Ich möchte aber 
grundsätzlich für mich versuchen unter dem Strich durch meine Existenz 
eine positive Bilanz zu hinterlassen, auch wenn das nicht immer gelingen 
mag.

von Michael M. (do7tla)


Lesenswert?

Diese Zeilen bei Ublock Origin in "Meine Filter" eintragen und die 
Bewertungen sind weg.
1
! 2023-02-23 https://www.mikrocontroller.net
2
www.mikrocontroller.net###container > .box
3
www.mikrocontroller.net##.post-vote-links

von Keks F. (keksliebhaber)


Lesenswert?

Oh, danke!

von Vax W. (Gast)


Lesenswert?

sehr schoen. Danke.

von Georg M. (g_m)


Lesenswert?


von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Keks F. schrieb:
> [einen recht langen Beitrag]

… darauf wollte ich gerade im Detail antworten, bis ich dieses las:

Keks F. schrieb:
> Oh, danke!

Als Antwort auf ’ne Anleitung, wie man Bewertungen ausblendet.

Also ging’s dir gar nicht um die Frage, die du vorgeschoben hast, 
sondern darum, selbst nicht sehen zu müssen, dass jemand deine Beiträge 
mit einem „nicht lesenswert“ versieht? Dann hatte ich das falsch 
verstanden, und muss mich Harald und Jörg anschließen. Schade, sah recht 
vielversprechend aus …

von Re D. (Gast)


Lesenswert?

Keks F. schrieb:
> Ich habe allgemein keine Erwartungen an die Moderation bzw. an den
> Themenverlauf.

Das ist wenigsten realistisch. Selbst die Dicke braune Soße kann man 
hier vergießen, ohne jegliche Konsequenz. Außerdem kann man hervorragend 
pöpeln, stören, dummschwatzen und beleidigen.

von Keks F. (keksliebhaber)


Lesenswert?

Jack V. schrieb:
> Also ging’s dir gar nicht um die Frage, die du vorgeschoben hast,
> sondern darum, selbst nicht sehen zu müssen, dass jemand deine Beiträge
> mit einem „nicht lesenswert“ versieht?

Ich sehe, du suchst Streit, und interpretierst das daher wahrscheinlich 
absichtlich falsch.
Ich finde der Beitrag war qualitativ gut und allgemein auch für andere 
hilfreich, und das wollte ich entsprechend honorieren. Sein Beitrag hat 
einen Mehrwert außerhalb der Diskussion und auch meines eigenen 
Interessensbereiches. Meine Reaktion darauf kann etwas schwierig sein 
nachzuvollziehen, wenn man vielleicht selber nicht altruistisch 
veranlagt ist, oder direkt schlichtweg nicht über seinen eigenen 
egozentrischen Tellerrand hinaussehen kann. ;)
Abseits davon, Beispiele für UBlock Filter sind bei mir immer gerne 
gesehen, weil ich mir mit der Generierung dieser schwer tue. Da ist der 
persönliche Vorteil für mich, dass ich hier eine kurze, einfache Lösung 
für ein Problem sehe, wodurch ich meinen Kenntnisstand erweitern kann.

Dass mich die Bewertungen selber nicht stören, machte ich schon im 
ersten Beitrag deutlich.

Keks F. schrieb:
> Mir persönlich ist das egal

Hier mal für dich herausgesucht.
Aber danke für die Einordnung deiner Intentionen hier in diesem Thema. 
;)

: Bearbeitet durch User
von Jörg R. (solar77)


Lesenswert?

Keks F. schrieb:
> Dass mich die Bewertungen selber nicht stören, machte ich schon im
> ersten Beitrag deutlich.
>
> Keks F. schrieb:
>> Mir persönlich ist das egal

Es sind immer die User mit i.d.R. negativen Bewertungen die am lautesten 
kundtun dass sie die Bewertungen überhaupt nicht interessieren.

von Re D. (Gast)


Lesenswert?

Jörg R. schrieb:
> Es sind immer die User mit i.d.R. negativen Bewertungen die am lautesten
> kundtun dass sie die Bewertungen überhaupt nicht interessieren.

Immer 2 mal mehr wie du. Es geht hart auf Freitag zu!

von Keks F. (keksliebhaber)


Lesenswert?

Mit der Qualität der Antworten verabschiede auch ich mich von der 
weiteren Diskussion. Alles nötige von mir aus ist gesagt.

Trolle füttere ich ungerne.

von Jörg R. (solar77)


Lesenswert?

Re D. schrieb:
> Jörg R. schrieb:
>> Es sind immer die User mit i.d.R. negativen Bewertungen die am lautesten
>> kundtun dass sie die Bewertungen überhaupt nicht interessieren.
>
> Immer 2 mal mehr wie du. Es geht hart auf Freitag zu!

Re D. schrieb:
> Keks F. schrieb:
>> Ich habe allgemein keine Erwartungen an die Moderation bzw. an den
>> Themenverlauf.
>
> Das ist wenigsten realistisch. Selbst die Dicke braune Soße kann man
> hier vergießen, ohne jegliche Konsequenz. Außerdem kann man hervorragend
> pöpeln, stören, dummschwatzen und beleidigen.

Stören und dummschwatzen ist wohl Dein Steckenpferd.

von Jörg R. (solar77)


Lesenswert?

Keks F. schrieb:
> Mit der Qualität der Antworten verabschiede auch ich mich von der
> weiteren Diskussion. Alles nötige von mir aus ist gesagt.

Alles unnötige von Dir ist gesagt. Threads zum Thema Bewertungssystem 
sind noch langweiliger und überflüssiger wie Threads zum Thema „welches 
ist das preiswerteste aber beste Multimeter“.

> Trolle füttere ich ungerne.

Dann müsstest Du dich ja auch selbst füttern.

: Bearbeitet durch User
von Re D. (Gast)


Lesenswert?

Jörg R. schrieb:
> Stören und dummschwatzen ist wohl Dein Steckenpferd.

Ich tue mein bestes, um dem Forum gerecht zu werden. Das nennt sich 
Integration. Ich hab fast dein Niveau, wie du mit Keks umgehst, 
erreicht.

von Manfred P. (pruckelfred)


Lesenswert?

Keks F. schrieb:
> Hallo,

Nicht jeder merkt, dass er einen weichen Keks hat.

von Jörg R. (solar77)


Lesenswert?

Re D. schrieb:
> Jörg R. schrieb:
>> Stören und dummschwatzen ist wohl Dein Steckenpferd.
>
> Ich tue mein bestes, um dem Forum gerecht zu werden. Das nennt sich
> Integration. Ich hab fast dein Niveau, wie du mit Keks umgehst,
> erreicht.

User wie Du kommen..und gehen auch wieder.

von Re D. (Gast)


Lesenswert?

Jörg R. schrieb:
> Re D. schrieb:
>> Jörg R. schrieb:
>>> Stören und dummschwatzen ist wohl Dein Steckenpferd.
>>
>> Ich tue mein bestes, um dem Forum gerecht zu werden. Das nennt sich
>> Integration. Ich hab fast dein Niveau, wie du mit Keks umgehst,
>> erreicht.
>
> User wie Du kommen..und gehen auch wieder.

Ja, das Problem, User wir du kommen und bleiben (warum auch immer?). Der 
Unterschied zwischen mir und dir: ich weiß dass ich hier völlig daneben 
bin. Du gehst offensichtlich davon aus, gutes Benehmen an den Tag zu 
legen. Reflektion ist die nur aus der Optik bekannt.

von Re D. (Gast)


Lesenswert?

Manfred P. schrieb:
> Nicht jeder merkt, dass er einen weichen Keks hat.

Bei dir scheint noch was ganz anderes sich zu sein, oder warum meinst du 
hier den harten spielen zu müssen?

von Lothar M. (Firma: Titel) (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Kaspert das bitte per PN aus. Das persönliche Kleinhickhack interessiert 
hier absolut niemanden.

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.