Forum: Markt [S] Lötspitzen JBC C245906 Meißel 1.2 x 0.7 und


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Thomas (kosmos)


Lesenswert?

da ich öfter JBC Spitzen verkauft werden versuche ich es mal auf diesem 
weg.

Ich suche so eine JBC C245906 Meißel 1.2 x 0.7 Lötspitze zu einem guten 
Kurs.

von Harald K. (kirnbichler)


Lesenswert?

Muss es ein Original sein, oder kannst Du auch mit einem Nachbau leben?

In der Liste hier https://www.aliexpress.com/item/1005003696941814.html 
gibt es 906 (dritte Auswahlmöglichkeit)

von Thomas (kosmos)


Lesenswert?

danke, die hatte ich auch schon gesehen, irgendwie habe ich das Gefühl 
die originalen übertragen die Wärme etwas besser zur Spitze.

von Peter K. (chips)


Lesenswert?

C245-907 und C245-957 hätte ich da

von Harald K. (kirnbichler)


Lesenswert?

Thomas schrieb:
> irgendwie habe ich das Gefühl

Das bedeutet, Du hast Originale und Klone im direkten Vergleich 
betrieben? Auch mit einem Lötspitzenthermometer gemessen?


Das dürfte bei der Geschwindigkeit, mit der die Dinger aus dem Stand auf 
Betriebstemperatur sind, eine Herausforderung sein; welches Thermometer 
misst so schnell, daß man eine brauchbare Temperaturkurve aufnehmen 
kann?

Wäre ein interessantes Bastelprojekt, ein mit einem Thermoelement 
betriebenes Lötspitzenthermometer an einem Arduino o.ä.

Beim physischen Aufbau kann man sich hieran orientieren

https://eleshop.de/hakko-fg100b-soldering-tip-thermometer.html

aus der Quelle gibt es auch passende Thermoelemente:

https://eleshop.de/hakko-as5000-thermocouple.html


Oder ist das nur ein "kommt aus China, muss daher schlecht(er) 
sein"-Gefühl?

von Thomas (kosmos)


Lesenswert?

ich habe eigentlich schon immer mit einer Originalspitze gearbeitet, die 
mitgelieferten habe ich links liegen gelassen, als ich diese letzens mal 
probieren wollte sind direkt 2 beim ersten Hochheizen abgeraucht, die 
3te funktioniert aber mit ihrer dünnen Spitze ist auch kein direkter 
Vergleich mit der 2,2mm breiten Original 907 möglich. Aufjedenfall habe 
ich damit die Temp auf 390°C hochdrehen müssen und es lötete sich 
trotzdem langsamer als bei 350°C mit meinen JBC 907, ich suche jetzt 
aber noch eine feinere und wollte da die 906 nehmen.

von Peter K. (chips)


Lesenswert?

C245-906 bietet einer bei Kleinanzeigen an

von Thomas (kosmos)


Lesenswert?

danke, habe bei Kleinanzeigen eine bestellt.

von Uli S. (uli12us)


Lesenswert?

Seltsam, ich hab mit den China-Spitzen gute Ergebnisse erzielt. Eine, 
deren Verkäufer aber mittlerweile anscheinend den Verkauf eingestellt 
hat, heizte sogar ca. ne halbe Sekunde schneller auf wie die originale 
JBC. Wobei das jetzt nur mit ner gewöhnlichen Stoppuhr gemessen war, 
nicht mit einem Thermometer mit Zeitmessung.

von Vanye R. (vanye_rijan)


Lesenswert?

> Wäre ein interessantes Bastelprojekt, ein mit einem Thermoelement
> betriebenes Lötspitzenthermometer an einem Arduino o.ä.

Was soll das bringen? Er bezweifelt ja die Waermeleitfaehigkeit und 
nicht
die Regelgenauigkeit. Man muesste als schon eine definierte
Menge Energie ableiten und dann mit dem Original vergleichen.

Ich hab uebrigens bei chinesischen Wellernachbauten auch schon
den Eindruck gehabt das die deutlich schlechter die Waerme leiten.
Bei SMD merkt man das nicht, bei etwas fetten an dicker Masseflaeche
aber schon.

Oder vielleicht mal Original und Nachbau wiegen oder an einen
Magneten halten.

Vanye

von Uli S. (uli12us)


Lesenswert?

Magnet ist nicht unbedingt zielführend. Rostfreier Stahl ist häufig 
unmagnetisch, leitet trotzdem Wärme recht schlecht. Alu, erst verzinkt, 
anschliessend Nickel und zuletzt Eisen wär natürlich nicht so schlecht
von der Wärmeleitung aber wohl von der Verarbeitung her zu aufwendig.

von Thomas (kosmos)


Lesenswert?

die von Kleinanzeigen ist vorhin angekommen, werd ich mal heute Abend 
mal testen.

von Harald K. (kirnbichler)


Lesenswert?

Vanye R. schrieb:
> Er bezweifelt ja die Waermeleitfaehigkeit und
> nicht die Regelgenauigkeit.

Wie würde sich der Unterschied auswirken? Muss ich für einen Freund 
fragen?

von Thomas (kosmos)


Lesenswert?

bin gerade wieder über den Beitrag gestolpter. Die JBC Spitze von eBay 
funktioniert einwandfrei. Könnte mir vorstellen die stammt aus einer 
Großverpackung, da im Kartonhülle und die, die in der Plastikbox 
verkauft werden sind für den Einzelverkauf gedacht.

von Aron A. (arone)


Lesenswert?

Thomas schrieb:
> Könnte mir vorstellen die stammt aus einer
> Großverpackung, da im Kartonhülle und die, die in der Plastikbox
> verkauft werden sind für den Einzelverkauf gedacht.

JBC hat generell auf Karton umgestellt.
https://www.jbctools.com/eco-friendly-cartridge-packaging.html

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.