Forum: Offtopic Bauelementensuche


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Al. K. (alterknacker)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Also Leute, wenn ihr bastelt und euch Bauteile abhanden kommen,
dann vergesst auch nicht die versteckten Stellen.;-))
Muss bloß testen ob es ein blanker Pic oder eine Picaxe ist.

MfG
alterknacker

von Falk B. (falk)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Also Leute, wenn ihr bastelt und euch Bauteile abhanden kommen,
> dann vergesst auch nicht die versteckten Stellen.;-))
> Muss bloß testen ob es ein blanker Pic oder eine Picaxe ist.

Jetzt weißt du, warum es "Footprint" heißt! Außerdem hast die ultimative 
Antwort gefunden! RESPEKT!

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Du bist recht aufmerksam..
Respekt!!

Mein Beitrag ist aber nur ein sachdienlicher Hinweis.

MfG
alterknacker

: Bearbeitet durch User
von Arno R. (arnor)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Also Leute, wenn ihr bastelt und euch Bauteile abhanden kommen,
> dann vergesst auch nicht die versteckten Stellen.

Ja, in diesen alten Polyurethanschaum-Tretern setzt sich gern was fest, 
bei mir sind es meist die Späne in der Werkstatt.

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Mein Sohn hatte sich mit ca.2 Jahren ein etwas kleineres IC in die Ferse 
getreten,waren damals schwer zugänglich.
wenn überhaupt??.
Er meldete sich aber trotzdem hinkend und jammernd, sprechen konnte er 
ja noch nicht.
Wäre das heute eine eine schwere Verletzung der Aufsichtspflicht..
War eben sein erster richtiger Kontakt mit hochwertiger Elektronik.
MfG
alter Knacker

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Die Bezeichnung kann sogar entziffert werden.
Wie das geht, bleibt Klabautermanngeheimnis.

Aber zwei der Beinchen sind verbogen. Das erschwert natürlich die Suche.

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Nix für ungut, aber wenn sich die Dinger in den Sohlen sammeln und die 
kleinen Kinder sie sich eintreten, dann sollte man vielleicht mal drüber 
nachdenken, seinen Arbeitsplatz etwas aufzuräumen?

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Jack V. schrieb:
> Nix für ungut, aber wenn sich die Dinger in den Sohlen sammeln und die
> kleinen Kinder sie sich eintreten, dann sollte man vielleicht mal drüber
> nachdenken, seinen Arbeitsplatz etwas aufzuräumen?

Und wieder einer welche die Wohnverhältnisse manche jungen Familien 
damals hatten.
Nur dumm quasseln.

von Abdul K. (ehydra) Benutzerseite


Lesenswert?

Bei meinem Nachwuchs hatte der Sprung auf die "Legolandschaft" sich zu 
einem Fuß-OP mit Vollnarkose entwickelt. GsD letztlich gut verheilt.

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

ist ja auch für Normale normal das solche Unfälle passieren können.
Wer ist nicht schon in eine Reißzwecke getreten.
Was den Kleinen passiert passiert den Großen wahrscheinlich nicht mehr.
;-))

MfG
alterknacker

: Bearbeitet durch User
von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Dieter D. schrieb:
> Wie das geht, bleibt Klabautermanngeheimnis.

Aber leider kann man daraus nicht erkennen ob es eine Picaxe oder ein 
blanker Pic ist.;-))

MfG
alterknacker

von Harald K. (kirnbichler)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Und wieder einer welche die Wohnverhältnisse manche jungen Familien
> damals hatten.

Klar, wir hatten ja nichts, keine Schränke, keine Regale und auch keine 
Schachteln, wir mussten alles in loser Schüttung auf dem Boden lagern. 
Ging nicht anders.

von Xanthippos (xanthippos)


Lesenswert?

Vorsicht, wenn das die Gewerbeaufsicht mitbekommt, erlassen die eine 
neue Vorschrift. Arbeiten an elektronischen Bauteilen nur mit 
Sicherheitsschuhen, durchtrittsichere Sole nach EN ISO 20345:2022.

von Rainer Z. (netzbeschmutzer)


Lesenswert?

Xanthippos schrieb:
> Arbeiten an elektronischen Bauteilen nur mit
> Sicherheitsschuhen, durchtrittsichere Sole nach EN ISO 20345:2022.

Und wer hat an die armen Chips gedacht? Antistatisch sollten die Schuhe 
schon sein.

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Harald K. schrieb:
> Klar, wir hatten ja nichts

Ach unserer kleiner Provokateur, welchen nie Bauteile runter gefallen 
sind , der mit der Zahnbürste den Teppich und Werkstattecken putzt.
Der Verfolger der Verfolgten .
Herrlich,  der merkts nie...

Na ja, hat eben keine Lebenserfahrungen und schwamm immer auf der 
Wurstsuppe , wahrscheinlich als Fettauge, herum.
LOL

von Harald K. (kirnbichler)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Ach unserer kleiner Provokateur, welchen nie Bauteile runter gefallen
> sind

Klar. Und Dir ist während des Bauteilerunterfallenlassens ein 
zweijähriges Kind zwischen den Beinen herumgestrichen. Logisch, denn Du 
hattest in Deiner Regentonne ja auch gar nicht mehr Platz.

Für das Konzept "Verantwortung" war wohl auch keiner.

von Frank D. (Firma: Spezialeinheit) (feuerstein7)


Lesenswert?

Früher war alles besser, auch hier. Wir hätten uns gezankt ob ein AVR 
oder ein PIC besser wäre.

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Harald K. schrieb:
> Für das Konzept "Verantwortung" war wohl auch keiner.

Und wieder ein Provokateur welcher sagt, ein Kind darf nur im 
Kinderzimmer bleiben.
Abber alles steriel, die Welt ist Lebensgefährlich.
Bist du auch so ein Schreier......
Dein provokanntes Gesabbel könnte einen die Hutschnur reisen lassen,
aber so ist eben für alle erkennbar was du in diesen Forum vertrittst.
Nur eben weil es die schweigende Masse zu lässt.

MfG
alterknacker

von Lotta  . (mercedes)


Lesenswert?

Frank D. schrieb:
> Früher war alles besser, auch hier. Wir hätten uns gezankt ob ein AVR
> oder ein PIC besser wäre.

Huch,
Welcher Bastler braucht denn nen PIC, wenn er
ein Arduino haben kann?? :-O

mfg

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Frank D. schrieb:
> Früher war alles besser, auch hier. Wir hätten uns gezankt ob ein AVR
> oder ein PIC besser wäre.

Ich nicht, liegen alle in den Kisten herum, wenn nicht mal einer 
unbemerkt Runter fällt.
Wird nicht bemerkt, da ich mit beiden nichts mache.
Will auch keiner in meinen Umfeld haben.
Es gibt nicht mehr viele, im Forunm erscheint das nur so.

MfG
alterknacker

von Harald K. (kirnbichler)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Und wieder ein Provokateur welcher sagt, ein Kind darf nur im
> Kinderzimmer bleiben.

Tu ich überhaupt nicht. Aber wenn ich mit Dingen hantiere, die einem 
Kind ernsthaft Schmerzen bereiten können, bin ich verdammt vorsichtig, 
wenn sich ein Kind in meiner Nähe befindet.

Der Provokateur bist übrigens Du.

Al. K. schrieb:
> Dein provokanntes Gesabbel könnte einen die Hutschnur reisen lassen,
> aber so ist eben für alle erkennbar was du in diesen Forum vertrittst.

Du redest mit einem Spiegel, d.h. Du beschreibst Dich selbst, bis auf 
das I-Tüpfelchen.

Die Hutschnur übrigens reist nicht, sondern sie reißt. Reisen ist das, 
was Dir zur Erholung guttäte.

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Harald K. schrieb:
> Die Hutschnur übrigens reist nicht, sondern sie reißt. Reisen ist das,
> was Dir zur Erholung guttäte.
Herr lich dein Gesab bel.

Harald K. schrieb:
> Tu ich überhaupt nicht. Aber wenn ich mit Dingen hantiere, die einem
> Kind ernsthaft Schmerzen bereiten können, bin ich verdammt vorsichtig,
> wenn sich ein Kind in meiner Nähe befindet.

Ja du fütterst die Kleinen Kinder, sie könnten sich sonst verletzen

Werkzeug gibt es erst ab 14 Jahre , aber aus Plste..
..übrigens, hattet du schon vor 50 Jahren Kinder,
na ja ist aus deinen irrationalen gesabbel nicht zu erkennen.

Weiter so mit deinen Provokationen

MfG
alterknacker

: Bearbeitet durch User
von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Aber leider kann man daraus nicht erkennen ob es eine Picaxe oder ein
> blanker Pic ist.;-))

Ist auch logisch. Die Helfer wollen nicht mühselig die Bezeichnungen 
ablesen.
https://www.microchip.com/en-us/product/pic18f25k22

Wenn Du herausbekommen wolltest, ob da schon etwas drauf ist, müsstest 
Du auf einem Steckboard die Grundschaltung aufbauen und die LED sollte 
etwas sinnvolles anzeigen. Oder Du findest noch ein PICAXE-28X2-Board um 
den µC zum Testen dort hinein zu stecken.

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Werkzeug gibt es erst ab 14 Jahre ...

Im Bekanntenkreis sind die Kinder sauer, weil in der Schule im 
Unterricht nicht mehr gelötet werden darf. Ein Mädchen verbrannte sich 
etwas den Finger (wirklich nicht schlimm), aber dabei gingen die 
komischen Fingernägel kaputt, so Nailstudio Graffel, und die Eltern 
machten Ärger.

von Maik .. (basteling)


Lesenswert?

Höhö - das erinnert mich an einen auch bastelnden Kommilitonen der 100kg 
Klasse. Der ist mal barfuß auf Fliesenboden am Kellertreppenabsatz in 
ein auf dem Rücken liegendes Eprom getreten.

Währenddessen ich mal so schlau war, die billigen IC Fassungen mit den 
messcherscharfen Kontaktzungen zu Lagerzwecken aufeinanderzustecken. 
Dann wollte ich da elegant eine DIL 8 oder 16 Fassung einhändig mit dem 
Daumen runterdrücken wie nen Mentosdrops aus der Rolle. Ich hatte danach 
eine Abreißperforierung im 2,45 Rastermaß im Daumen.

Also zumindest Schlappen im Bastelbereich.

von Apollo M. (Firma: @home) (majortom)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Will auch keiner in meinen Umfeld haben.
> Es gibt nicht mehr viele, im Forunm erscheint das nur so.

Ich finde die Pic's nützlich und mache oft damit rum! Wenn du die Dinger 
loswerden willst, dann kannst an mich wegschenken. Ich nehme was kommt.

Die on-chip Peripherie gefällt mir. Der uC-Core ist Steinzeit, aber für 
mobile Anwendungen recht gut, da low power consumption.

Ich habe den ICD3 und für die xc8/16/32 Compiler ein Patchprogram ...

von Sebastian W. (wangnick)


Lesenswert?

Maik .. schrieb:
> Also zumindest Schlappen im Bastelbereich.

Man bräuchte auch noch was um das 0201-Hühnerfutter nicht andauernd 
einzuatmen ...

LG, Sebastian

von Abdul K. (ehydra) Benutzerseite


Lesenswert?

Dafür sorgt schon Lauterbach baldigst...

von Lotta  . (mercedes)


Lesenswert?

Abdul K. schrieb:
> Dafür sorgt schon Lauterbach baldigst...

Du meinst, das der per Anordnung befiehlt,
das auf dem Gelände jedes Hackerspaces auch
ein Nailstudio zu implementieren ist? :-O

mfg

von Gerald B. (gerald_b)


Lesenswert?

Tja, wäre er auf SMD umgestiegen, wäre das nicht passiert. Die lassen 
sich besser unter den Teppich kehren und geben keine "Tretmienen" ab.
Allerdings muß man bei Wiederauffinden dann das Forum bemühen, was man 
da eigentlich gefunden hat

Ironie off

: Bearbeitet durch User
von Al. K. (alterknacker)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Dieter D. schrieb:
> Ist auch logisch. Die Helfer wollen nicht mühselig die Bezeichnungen
> ablesen.
https://www.mikrocontroller.net/attachment/615634/Screenshot_from_2023-11-19_17-30-23.png

Das wollte ich auch nicht.
Sollte nur eine amüsante Darstellung sein.
Konnte ja nicht ahnen das von einen Abgedrehten  daraus der Vorwurf von 
Viernachlässigkeit von Kindern entsteht.
Das nach fast 50 Jahren.
;-))
Habe mal ein Testboard gesucht damit ich das Teil wenigstens testen kann 
ob es eine Picaxe ist.
Setze jetzt die Teile nochmals ein.Man kann damit schnelle 
Weihnachtsbasteleien gestalten
Ist eben ein Mikrocontroller!

In der Fassung  PIC18F25K22


MfG
alterknacker

: Bearbeitet durch User
Beitrag #7539688 wurde vom Autor gelöscht.
von Michael (Firma: HW Entwicklung) (mkn)


Lesenswert?

Harald K. schrieb:
> Aber wenn ich mit Dingen hantiere, die einem
> Kind ernsthaft Schmerzen bereiten können, bin ich verdammt vorsichtig,

Denkt an die Kinder...
https://www.youtube.com/watch?v=IHUNjVAU08w

Also ich hatte bis zum 14ten Lebensjahr wohl durchgehend aufgeschlagene 
Knie, Prellungen und Schürfwunden.
Wir sind ja auch noch ohne Helm und 3 Höhenrettern mit Pädagogischer 
Ausbildung auf Bäume geklettert.
Einfach so weil wir es konnten.
Wer sollte uns aufhalten?
Die Eltern waren ja froh wenn wir mal weit weg andere genervt haben.
Hin und wieder fielen wir runter und brachen uns vielleicht was.
Ohne einen offen Bruch braucht man nicht das Jammern anfangen.
Also Blut abwischen, sind noch 3Std bis 18Uhr, was bedeutete das man mit 
guter Ausrede noch 4 Std draussen bleiben konnte ohne einen Satz warme 
Ohren.
Damals nannten wir das Spaß.
Heute nennt man das wohl Kindeswohlgefährdung.

Man ist ja schon mit einem Bein im Knast wenn sich sich die Teppichratte 
den Daumen beim PS5 spielen überlastet, währen draussen der 
saugefährliche Sommer seine arglosen Opfer sucht.
Aber da draussen stehen Bäume über 80cm Höhe ohne Fallsicherung herum 
und Sonnenlicht enthält ja dieses sofort tödliches UV Licht.
Es ist ja alles soo unglaublich gefährlich.
Also lieber drinnen bleiben und ganz ganz doll aufpassen das man bloß 
jeglichen Gefahren aus dem Weg geht.

Ich gehe nur einer aus dem Weg.
Der Gefahr das eines Tages alles vorbei ist und ich nicht gelebt habe.

von Harald K. (kirnbichler)


Lesenswert?

Michael schrieb:
> Also ich hatte bis zum 14ten Lebensjahr wohl durchgehend aufgeschlagene
> Knie, Prellungen und Schürfwunden.

Klar. Da warst Du ja auch selbst unterwegs.

Aber als Du gerade mal zwei Jahre alt warst, wirst Du nicht selbst 
unterwegs gewesen sein, und Deine Eltern werden auch die scharfen 
Küchenmesser aus dem Weg geräumt haben. Und sie werden Dich vom 
Kaminofen ferngehalten haben.

Gehe ich mal von aus.

von Abdul K. (ehydra) Benutzerseite


Lesenswert?

Früher war manches besser.

von Michael (Firma: HW Entwicklung) (mkn)


Lesenswert?

Harald K. schrieb:
> Deine Eltern werden auch die scharfen
> Küchenmesser aus dem Weg geräumt haben. Und sie werden Dich vom
> Kaminofen ferngehalten haben.

Komisch, eben waren wir noch bei herumliegenden DIL ICs und der 
unfassbaren Verantwortungslosigkeit diese in Kinderfussnähe herumliegen 
zu lassen, jetzt sind wir schon bei Küchenmessern und Heimkrematorien.

Aber nein, weder Küchenmesser wurden im Waffenschrank mit Codeschloss 
verstaut, noch der Kaminofen gesichert.
Ich hatte sogar einen im Kinderzimmer, mit dem ich fleissig 
herumgekokelt habe.
Es ist ganz erstaunlich das der Mensch durch Schmerz ganz ausgezeichnet 
lernt und auch vor einem heißen Ofen zurückschreckt, bevor es nach 
gebratenem Speck riecht.
Brandwunden, Schnittwunden, Schürfwunden, Prellungen etc. pp. gehörten 
dazu. Da hat man ein wenig geheult, die Eltern sagten: 'Männer weinen 
nicht' oder 'Selbst schuld wenn du nicht hörst' und dann war die Sache 
gut.
Es wurde auch kein hermetisch abgeschottetes Kinderlabor eingerichtet 
als ich auf Bienen getreten bin und einen Fuss in Fussballgröße hatte.
Das war eben so.
Mach die Augen auf, sei nicht so wehleidig, alles wird gut.
Trotzdem haben wir weiter barfuss auf der Wiese gespielt.

Irgendwie hat man das heute vergessen.
Auch Kleinstkinder haben bereits Schmerzreflexe und sind lernfähig.
Was machst Du denn draussen mit dem Balg?
Einpacken wie einen crash test dummy weil da spitze Steine und Dornen 
sind?

von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Habe mal ein Testboard gesucht damit ich das Teil wenigstens testen kann

Natürlich schrecklich aufgebaut. Verkokelte Stecker dürfen auch nicht 
fehlen.
Ein weiterer Beweis dass der Knacker ein talentloser Pfuscher ist.

: Bearbeitet durch User
von Harald K. (kirnbichler)


Lesenswert?

Michael schrieb:
> Ich hatte sogar einen im Kinderzimmer, mit dem ich fleissig
> herumgekokelt habe.

Als Du zwei Jahre alt warst?

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Cyblord -. schrieb:
> Natürlich schrecklich aufgebaut. Verkokelte Stecker dürfen auch nicht
> fehlen.
> Ein weiterer Beweis dass der Knacker ein talentloser Pfuscher ist.

Es ist immer wieder erfrischend,von einen hasserfüllten Menschen, 
welcher keine Freude am Leben hat, nun aus seinen berufenden Munde so 
ein Kreatives Urteil zu hören.
..und das immer und immer wieder, gebetsmühlenartig wie auswendig 
gelernt.
Immer bestrebt  ja keine alten Basteleien zu zeigen, welche  er auch 
nicht haben kann.
LOL
ach Cyblord,
Ich wünsche dir Gute Besserung und ein Bastelausschneidebogen
zu Weihnachten.....

Gruß
alterknacker

: Bearbeitet durch User
von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Cyblord -. schrieb:
> Ein weiterer Beweis ...

Na und, weisst ja nicht unter welchen Umstaenden gebaut wurde.

von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

Dieter D. schrieb:
> Cyblord -. schrieb:
>> Ein weiterer Beweis ...
>
> Na und, weisst ja nicht unter welchen Umstaenden gebaut wurde.

Unerheblich. Da ALLE Aufbauten vom Knacker absolut schrecklich aussehen 
und lediglich hingepfuscht wurden. Er kann es nicht besser. Ende der 
Geschichte.
Da gibt es keine Ausreden zu erfinden. Schon gar nicht von Dritten.

: Bearbeitet durch User
von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Cyblord -. schrieb:
> Unerheblich.

Anscheinend ist Dir nicht klar, welcher Prozentsatz der Bevölkerung nach 
vielen Wochen löten keine besseren Lötstellen hinbekommen. Das hat auch 
etwas mit dem Schönschreiben zu tun. Aus dem Grunde gab es in der 
Produktion früher viele Löterinnen als noch von Hand gelötet wurde. Die 
konnten das wirklich im Durchschnitt besser. Professor Rühmann hatte mal 
in der Ergonomie so einen unrühmlichen Versuch an der TU gemacht. Die 
Grund-/Hauptschullehrerinnen haben deutlich ordentlichere gelötete 
Platinen geschafft, als die Elektrotechnikstudenten.

von Al. K. (alterknacker)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

mit diesen Teil wurden die Picaxen programmiert.(Programmieradapter)
Jetzt immer noch nachdem ich die axen verwerte weil ich sie habe.
Ist eben mal wieder was anderes.

Ist damals in einer halben Stunde entstanden und sofort benutzt und 
angewendet.
Wollte es erst in Harz eingießen, aber so gefällt esmir besser,

MfG
alterknacker

von CA (Gast)


Lesenswert?

@Al.K
Ich bin immerwieder fasziniert, von deinen Arbeiten.
Hast du schonmal erwogen selbige in einer Kunstausstellung zu 
präsentieren?

Neben der elektronischen Funktionalität, die im Prinzip nur trockene, 
physikorientierte Nerds verstehen, haben diese Arbeiten aus meiner Sicht 
eine nicht zu unterschätzende künstlerische Ästhetik.

...und ja, je mehr Schmähungen du aus der erstgenannten Gruppe bekommst, 
desto wertvoller erscheinen mir diese Arbeiten :-)

von Joachim B. (jar)


Lesenswert?

Cyblord -. schrieb:
> Verkokelte Stecker dürfen auch nicht
> fehlen.

es schmerzt dir +1 zu geben, aber ich habe selten so miese Lötstellen 
gesehen.

von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

Joachim B. schrieb:
> Cyblord -. schrieb:
>> Verkokelte Stecker dürfen auch nicht
>> fehlen.
>
> es schmerzt dir +1 zu geben

Das glaube ich dir. Aber ich kann dich beruhigen. Du hast bald wieder 
genug Anlass mich ohne schlechtes Gewissen runterzuvoten.

: Bearbeitet durch User
von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

Dieter D. schrieb:
> Anscheinend ist Dir nicht klar, welcher Prozentsatz der Bevölkerung nach
> vielen Wochen löten keine besseren Lötstellen hinbekommen.

Wie viele denn? Hast du dazu eine Quelle?

Sauber löten kann jeder in ein paar Tagen lernen.

Und dann bedenken bitte: Der Knacker lässt keine Gelegenheit aus zu 
erzählen wie er Kindern sowas beibringt.

: Bearbeitet durch User
von CA (Gast)


Lesenswert?

Cyblord -. schrieb:
> Und dann bedenken bitte: Der Knacker lässt keine Gelegenheit aus zu
> erzählen wie er Kindern sowas beibringt.

Das ist auch nicht schlimmer, als den Kindern vom Weihnachtsmann und 
Osterhasen zu erzählen!

Ich würde sogar sagen, letzteres ist viiiiel schlimmer, denn das 
verfolgt die Kinder noch im Erwachsenenleben, jedoch gut löten brauchen 
nur ganz wenige Menschen.

SCNR

von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

CA schrieb:
> Das ist auch nicht schlimmer, als den Kindern vom Weihnachtsmann und
> Osterhasen zu erzählen!

Noch schlimmer ist allerdings ihnen von irgendeinem Gott zu erzählen und 
der Hölle die auf sie wartet. DAS verfolgt die Kinder. Nicht der Glaube 
an den Osterhasen.

Hat allerdings nichts damit zu tun dass ein talentloser Dilettant 
niemals Kindern etwas beibringen sollte.

: Bearbeitet durch User
von CA (Gast)


Lesenswert?

Cyblord -. schrieb:
> Hat allerdings nichts damit zu tun dass ein talentloser Dilettant...

Du bist einfach nur ein Banause und kannst mit den Kleinoden des Al.K 
nichts anfangen.

Musst du deshalb hier im Tread so rum prollen?

von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

CA schrieb:
> Cyblord -. schrieb:
>> Hat allerdings nichts damit zu tun dass ein talentloser Dilettant...
>
> Du bist einfach nur ein Banause und kannst mit den Kleinoden des Al.K
> nichts anfangen.

Kann sein. Aber Kunst kommt von Können und da ist beim Knacker nichts 
los.

von CA (Gast)


Lesenswert?

Also ich finde dieses Bild 
https://www.mikrocontroller.net/attachment/615944/usb_to_232_topicaxe.jpg 
einfach nur geil ;-)

Die Kunst liegt, außer der künstlerischen Darstellung/Gestaltung, auch 
darin, daß das Konstrukt auch eine Funktion erfüllt.

Es sieht nichtnur gut aus, sondern funktioniert auchnoch.

Was wills du mehr?

von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

CA schrieb:

> Was wills du mehr?

Ja sicher kann man das anschauen, wenn man seinen Würgereflex gut im 
Griff hat.

Bemerkenswert ist auch, dass wirklich JEDE Lötstelle aussieht wie eine 
Strafe Gottes. Man sollte meinen, durch Zufall, würde mal die ein oder 
andere Lötung klappen. Aber nein, da ist er konsistent. Was für eine 
Form!

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

herrlich, jeder Künstler würde sich freuen wenn über seine Werke 
teilweise jahrelang diskutiert wir.
Nur die Wortwahl der Kritiken ist einfallslos und kindlich, aber es 
wiederholt sich Gebetsmühlenartig.
Ich hatte mit diesen Thread nicht dieses Ergebnis erwartet, aber
präzisiert doch eure Kritiken etwas besser.
Vielleicht habt ihr auch etwas zum Thema beizutragen,
das kann wirklich nicht schaden.

Das schöne ist , das es von den angemeldeten 10000 Usern doch nur einige 
bekannte User sind,welche selbst nicht in die Reihe bekommen und nur 
rummotzen.

Mich würde mal interessieren wie viel 100 000 von Klicks meine Beiträge 
und User gebracht haben.;-))

MfG
alterknacker

: Bearbeitet durch User
von Thomas U. (charley10)


Lesenswert?

Abdul K. schrieb:
> Dafür sorgt schon Lauterbach baldigst...

Vermutlich...

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Mich würde mal interessieren wie viel 100 000 von Klicks meine Beiträge
> und User gebracht haben.;-))

Mich würde mal interessieren wie viel 100 000 von Klicks meine Beiträge
und Bilder gebracht haben.;-))

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

CA schrieb:
> Hast du schonmal erwogen selbige in einer Kunstausstellung zu
> präsentieren?

Falls du Interesse hast, es gibt hier irgendwo eine Mülldepo… ähm … 
Freiluftkunstausstellung – ich könnte dir günstig Karten verkaufen.

[scnr]

von Al. K. (alterknacker)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Jack V. schrieb:
> Falls du Interesse hast, es gibt hier irgendwo eine Mülldepo… ähm …
> Freiluftkunstausstellung – ich könnte dir günstig Karten verkaufen.

.,..nun dann mache mal, Bilder zeigen kannste ja nicht.
;-))

Was wurde hier für Lötzinn und Draht verwendet?
Was sind das für Stecker und Buchsen?
Wie wird wohl der Adapter angewendet werden?

Leider kann keiner etwas zum Thema beitragen,
das Nivea der meisten Antworten ist auch hochgradig intelligent.
Das die mit den altenknacker überhaupt kommunizieren wollen.

MfG
Alter Knacker

von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> das Nivea der meisten Antworten ist auch hochgradig intelligent.

Niveau ist keine Handcreme!

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Cyblord -. schrieb:
> Niveau ist keine Handcreme!
Dein Nivea scheint unter den Durchschnitt zu liegen.
LOL

MfG
alterknacker

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Leider kann keiner etwas zum Thema beitragen,

Was genau möchtest du verzweifelter Selbstdarsteller denn zum Thema „bei 
mir herrscht so eine Unordnung, ich trete mir gar Microcontroller in die 
Schuhsohlen ein, und Kinder kann man hier aufgrund der Verletzungsgefahr 
auch nicht rumlaufen lassen“ noch beigetragen haben⁈

: Bearbeitet durch User
von Kilo S. (kilo_s)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Und wieder ein Provokateur welcher sagt, ein Kind darf nur im
> Kinderzimmer bleiben.
> Abber alles steriel, die Welt ist Lebensgefährlich.
> Bist du auch so ein Schreier......

O.T
Letztens im Wartezimmer vom Kinderarzt, auch so ein "Pappi": "Hier würde 
ich mein Kind nichts anfassen lassen, da wird es doch nur krank von".

Wie soll sich das immunsystem entwickeln wenn es nix zu tun hat.
Passiert ist übrigens NICHTS, wurde nicht krank.

Jack V. schrieb:
> und Kinder kann man hier aufgrund der Verletzungsgefahr auch nicht
> rumlaufen lassen

Kann man generell auch in einem aufgeräumten Arbeitsbereich nicht ohne 
Aufsicht machen! Kinder sind besser im finden von Gegenständen auf dem 
boden, noch das letzten schräubchen das man selbst beim fegen übersehen 
hat, meine kleine findet es SOFORT!

Gott sei Dank ist sie aber schon so gut im verknüpfen das sie weiß: 
"Schrauben und Werkzeuge muss ich papa geben".

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Jack V. schrieb:
> Was genau möchtest du verzweifelter Selbstdarsteller denn zum Thema „bei
> mir herrscht so eine Unordnung, ich trete mir gar Microcontroller in die
> Schuhsohlen ein, und Kinder kann man hier aufgrund der Verletzungsgefahr
> auch nicht rumlaufen lassen“ noch beigetragen haben⁈

Herrlich, wie verzweifelt sich manche bemühen mit dem alten Knacker 
Diskutieren zu wollen.
Aber das Nivea der Diskutanten ist zu schwach.
Begreifen immer noch nicht das Eröffnungsthema.

MfG
alterknacker

von Harald K. (kirnbichler)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Begreifen immer noch nicht das Eröffnungsthema.

Das steckt tief in einer Flasche mittelmäßigen Weins.

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Harald K. schrieb:
> Al. K. schrieb:
>> Begreifen immer noch nicht das Eröffnungsthema.
>
> Das steckt tief in einer Flasche mittelmäßigen Weins.

Deine Antwort zeigt dein Nivea.
wie ich immer zu dir sage , Dir fehlt Lebenserfahrung,
immer als Fettauge oben in der Wurstsuppe herumgeschwommen.
Die Leistung kommt von Anderen.
LOL

Jack V. schrieb:
> Al. K. schrieb:
>> Leider kann keiner etwas zum Thema beitragen,

Nu, dann mache mal.
steht doch im Beitrag.
..und einige Fragen.



MfG
alterknacker

: Bearbeitet durch User
von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Herrlich, wie verzweifelt sich manche bemühen mit dem alten Knacker
> Diskutieren zu wollen.
> Aber das Nivea der Diskutanten ist zu schwach.
> Begreifen immer noch nicht das Eröffnungsthema.

Du hast dir ’n Bauteil in die Schuhsohle getreten, und hast direkt ein 
Foto davon gemacht und hier hochgeladen. Kann man machen, wenn man sonst 
nix zu tun hat – gibt ja auch Leute, die fotografieren ihr Essen und 
laden das irgendwo hoch – warum also auch nicht Schuhsohlen?
  Dass es hier den erwartbaren Verlauf nehmen wird, war dir klar. 
Anderenfalls müsste man nämlich deine Zurechnungsfähigkeit ernsthaft in 
Frage stellen, und ich möchte mal für einen Moment davon ausgehen, dass 
das nicht notwendig ist.

Aus dieser Überlegung heraus stelle ich hier zwei ernstgemeinte und 
sachlich formulierte Fragen, auf die ich gerne ebenso ernstgemeinte und 
sachlich formulierte Antworten auf dem gleichem Niveau bekommen würde: 
Was genau ist „das Eröffnungsthema“, das wir „nicht begreifen“ würden? 
Was was genau sollte man deiner Meinung nach dazu beitragen?

Bitte mit einfachen und nicht selbst ausgedachten Worten in kurzen 
Sätzen konkret auf die Fragen antworten – Dank im Voraus.

: Bearbeitet durch User
von Heinrich K. (minrich)


Lesenswert?

Es ist das sich stets wiederholende Abarbeiten einer Liste von Phrasen 
eines längst verkalkten Gehirnes.

Der legendär versiffte Vorwerkstaubsauger, das penetrante Hochladen von 
abgestelltem Müll vor Containern, das Abfotografieren von 
Landratsamt-Schildern, Schaufenstern.

Dazu das Gesabbel von der DDR.

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Heinrich K. schrieb:
> Es ist das sich stets wiederholende Abarbeiten einer Liste von Phrasen
> eines längst verkalkten Gehirnes.
>
> Der legendär versiffte Vorwerkstaubsauger, das penetrante Hochladen von
> abgestelltem Müll vor Containern, das Abfotografieren von
> Landratsamt-Schildern, Schaufenstern.
>
> Dazu das Gesabbel von der DDR.

Jack V. schrieb:
> Dank im Voraus.

Heinrich hat dir doch recht dümmlich geantwortet.

...aber warum reagieren von den 10000 Usern nur immer einige wenige,
das sollte hinterfragt werden.

.. und Heinrichs Nivea ist in der Sense etwas zurückgeblieben,
das macht er immer sehr deutlich.
LOL

Warum nur Heinrich immer wieder von der DDR anfängt, obwohl er davon 
keine Ahnung hat.

Viele liebe Grüße

AlterKnacker

von Heinrich K. (minrich)


Lesenswert?

Wirres Gefasel eines aufmerksamkeitssüchtigen "Alten Knackers".

Edit: Herzallerliebste Grüsse!

: Bearbeitet durch User
von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Heinrich hat dir doch recht dümmlich geantwortet.

Einerseits hat er nicht auf meine Fragen geantwortet, andererseits bist 
du gefragt worden. Von dir hätte ich gerne die Antworten auf 
obenstehende Fragen.

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Heinrich K. schrieb:
> Es ist das sich stets wiederholende Abarbeiten einer Liste von Phrasen
> eines längst verkalkten Gehirnes.
>
> Der legendär versiffte Vorwerkstaubsauger, das penetrante Hochladen von
> abgestelltem Müll vor Containern, das Abfotografieren von
> Landratsamt-Schildern, Schaufenstern.
>
> Dazu das Gesabbel von der DDR.

Ist das nicht herrlich, wie hier ein Entgleister aus der Sense 
Argumentiert.
Er hat es eben nicht anders gelernt, seine politische Einstellung hat er 
auch von seinen Eltern übernommen.
Warum auch nicht.
Diese Gruppe von Menschen stirbt nicht aus, immer die Fahne in den Wind 
hängen.

Viele liebe Grüße

alterknacker

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Jack V. schrieb:
> Von dir hätte ich gerne die Antworten auf
> obenstehende Fragen.

ganz einfach,wir sind in OT.
Wollte nur wissen ob andere solche ähnliche Ereignisse hatten.
..einige hatten das auch..

Das da einige dümmliche gleich ein Schlachtfeld machen, hatte ich nicht 
erwartet.

Mfg
alterknacker

von Heinrich K. (minrich)


Lesenswert?

Herrlich!

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Mein Ausspruch "Herrlich" wird in den Duden übernommen.
Das passt immer für meine Gefolgschaft welche mir nachsetzen.

Herrlich
Welcher Nivea geschädigte nutzt das noch in der sense

MfG
alterknacker

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Wollte nur wissen ob andere solche ähnliche Ereignisse hatten.

Gut, das ist durchaus plausibel. Hätte man dann vielleicht im 
Eingangsbeitrag oder im Threadthema unterbringen sollen. Die Leute 
können nicht hellsehen, weißt du? Sie können nicht wissen, was du 
möchtest, wenn du es nicht schreibst.

Al. K. schrieb:
> Das da einige dümmliche gleich ein Schlachtfeld machen, hatte ich nicht
> erwartet.

Allerdings stellt sich mir hier dann die Frage: Warum machst du dann 
munter mit, befeuerst es geradezu noch, indem du die Leute als 
„Dümmliche“ abwertest, die Sprache vergewaltigst und Bilder von … ähm … 
„optisch fragwürdigen Basteleien“, von Sachen völlig ohne Bezug zum von 
dir selbst gewählten Thema, postest, und dich damit selbst in die Liste 
der von dir so bezeichneten „Dümmlichen“ ohne „Nivea“ einreihst, die 
nichts zum „Eröffnungsthema“ beitragen würden?

Wiederum eine ernstgemeinte Frage mit der Bitte um Antwort.

: Bearbeitet durch User
von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Jack V. schrieb:
> Allerdings stellt sich mir hier dann die Frage: Warum machst du dann
> munter mit

Warum sollte ich das in meinen eröffneten Threads nicht machen.
Brauch keiner zu Antworten..................
Ich mache das ganz selten in fremden Freds, denn so verblödet bin ich 
noch nicht.

MfG
alterknacker

: Bearbeitet durch User
von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Warum sollte ich das in meinen eröffneten Threads nicht machen.
> Brauch keiner zu Antworten.

Und warum sollten Andere in den Threads in diesem Forum das dann nicht 
auch machen, wenn du es vormachst? Es ist schließlich nicht dein Forum, 
und du brauchst es auch nicht zu lesen.

Ich schrieb es schonmal, wenn ich mich recht erinnere: erst zu 
provozieren und sich dann über die provozierte Reaktion zu beschweren, 
lässt dich nicht sehr gut dastehen.

Al. K. schrieb:
> Ich mache das ganz selten, denn so verblödet bin ich noch nicht.

Also doch ’n Problem mit dem Gedächtnis. Hatte ich schon befürchtet. So 
selten ist es nämlich leider nicht :(

: Bearbeitet durch User
von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Jack V. schrieb:
> Also doch ’n Problem mit dem Gedächtnis. Hatte ich schon befürchtet.

Mit fast 80 Jahren hat das jeder, aber schon mit 50 Jahren, das ist 
Krankhaft und sollte behandelt werden.
;-))

Mache eigene Threads auf und hüpfe nicht nur in fremden herum, wie eben 
auch Heinrich.

MfG
alterknacker

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Jack V. schrieb:
> Also doch ’n Problem mit dem Gedächtnis. Hatte ich schon befürchtet. So
> selten ist es nämlich leider nicht :(
Hast editiert..
Meinst du das Gedächtnis, oder in fremden Freds rumhüpfen.

Um deine Ängste etwas zu mildern, meine Gedächtnisleistungen sind 
überdurchschnittlich zu meiner Altersgruppe,auch das Körperliche 
Befinden.
Schach war auch mein Lebenssport.


Sagemal ,arbeitest du auch noch oder bekommst du Hilfe?

MfG
alterknacker

von Jörg R. (solar77)


Lesenswert?

Der Thread hat das übliche Al. K. Niveau erreicht und verdient ein 
Schloss🔒

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Mache eigene Threads auf und hüpfe nicht nur in fremden herum, wie eben
> auch Heinrich.

Ich stelle es gerne nochmal heraus: Dies ist nicht dein Forum.

Hier hat jeder das Recht zu schreiben, aber du hast nicht das Recht, 
anderen Usern Vorschriften zu machen. Wenn du das möchtest, wirst du 
etwas Eigenes machen müssen – ob’s nun ein Forum sein muss, oder eine 
Seite reicht, auf der nur du schreibst, ist dabei egal (und vermutlich 
wär’s auch das Gleiche).

Ich mache eigene Threads auf, wenn ich einen Grund dafür sehe. Entweder, 
weil ich eine Frage habe, oder weil ich etwas mitteilen möchte, das nach 
meiner  Einschätzung hier im Forum nach für andere User interessant sein 
könnte. Nicht aber, weil ich Beachtung brauche. Denn dazu ist ein 
solches Forum nicht da. Du missbrauchst es nur dafür.

[End Of Transmission]

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Mir ist es auch Scheissegal wenn du antwortest.
..aber warum kann ich nicht erkennen.
..Arbeitest du oder bekommst du Hilfe?
Ist nicht schlimm ,geht Millionen auch nso.

MfG
alterKnacker

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Jörg R. schrieb:
> Der Thread hat das übliche Al. K. Niveau erreicht und verdient ein
> Schloss🔒
..ach jörg so spät noch.
Aber freut mich das du dich bei dieser unterirdischen Diskussion auch 
meldest.
Es ist nur schade das einige Normale sich dieses Feld teilen müssen.

Es freut mich natürlich das auf solche belanglose Thread vom 
AltenKnacker so eine Reaktion entsteht.
Nicht antworten und alles versinkt.

MfG
alterknacker

von Gerhard O. (gerhard_)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Bitte nicht wörtlich nehmen...

von Manfred P. (pruckelfred)



Lesenswert?

Jack V. schrieb:
> gibt ja auch Leute, die fotografieren ihr Essen

Na gerne ...

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Gerhard O. schrieb:
> Bitte nicht wörtlich nehmen...

Wenn es nicht in Beleidigungen ausufert ist doch alles O.k.

..ist hirnloser eine Beleidigung??
Nur weil ich das schon so oft gelesen habe..
;-))

MfG
alterKnacker

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Manfred P. schrieb:
> Na gerne ...

So war das bestimmt nicht gemeint..;-))

Gruß
alterknacker

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Arbeitest du oder bekommst du Hilfe?

Da die Frage nun ein zweites Mal gestellt wurde: warum glaubst du, dass 
es dich etwas angehen würde? Was genau würdest du mit dieser Information 
machen, wenn ich sie dir gäbe, warum erfragst du sie also? Dies sind 
ernstgemeinte, sachlich formulierte Fragen – ich bitte entsprechend 
wieder um ebensolche Antworten.

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Jack V. schrieb:
> Da die Frage nun ein zweites Mal gestellt wurde: warum glaubst du, dass
> es dich etwas angehen würde? Was genau würdest du mit dieser Information
> machen, wenn ich sie dir gäbe, warum erfragst du sie also? Dies sind
> ernstgemeinte, sachlich formulierte Fragen – ich bitte entsprechend
> wieder um ebensolche Antworten.

Ja du brauchst Hilfe..

Du brauchst dich deswegen nicht zu schämen..
MfG
alterknacker

: Bearbeitet durch User
von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Ja du brauchst Hilfe..
>
> Du brauchst dich deswegen nicht zu schämen.

Ich brauche keine Hilfe, und ich wüsste auch nicht, wofür ich mich 
schämen sollte.

Ich möchte an dieser Stelle nochmal auf meine Fragen hinweisen, auf die 
ich nun wirklich gerne eine Antwort hätte:

Warum glaubst du, dass es dich etwas angehen würde?
Was genau würdest du mit dieser Information machen, wenn ich sie dir 
gäbe, warum erfragst du sie also?

: Bearbeitet durch User
von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Jack V. schrieb:
> Warum glaubst du, dass es dich etwas angehen würde?
> Was genau würdest du mit dieser Information machen, wenn ich sie dir
> gäbe, warum erfragst du sie also?

Sage mal, bist du gerade den Kindergarden entflohen...
Menschen gibts..

Es gibt Nothilfe Telefonnummern..

Ich spiele nebenbei eine Runde Schach..

: Bearbeitet durch User
von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Sage mal, bist du gerade den Kindergarden entflohen...
> Menschen gibts.

Ich stehe ziemlich in der Mitte der statistischen Lebenserwartung. Ich 
bin erwerbstätig, und finanziere damit deine Rente – wie’s die meisten 
Leute hier tun, falls es dir nicht bewusst ist, wen du hier dauernd 
herabsetzt. Um’s zur Sicherheit nochmal ganz klar auszudrücken: du 
beleidigst die, die dir dein Essen, deine Hütte, deine Heizung, deine 
Medikamente und alles Andere auch bezahlen! Und bevor du dich jetzt 
beschwerst: du hast das Thema in den Thread gebracht.

Ich kann mit deiner Anspielung auf „Nothilfe Telefonnummern“ nichts 
anfangen – wenn du irgendwas mitteilen möchtest, dann schreib’s doch 
einfach hin, und mach nicht irgendwelche kryptischen Andeutungen, die 
nur in deiner verworrenen Gedankenwelt irgendwelchen Sinn ergeben mögen.

Und nun beantworte bitte die Fragen: warum glaubst du, dass dich das 
alles überhaupt etwas angeht? Was genau machst du jetzt mit dieser 
Information?

Wenn du’s nicht beantworten kannst, wenn du also selbst nicht einmal 
weißt, warum du die Fragen überhaupt gestellt hast, dann schreib 
wenigstens das hin.

Al. K. schrieb:
> Ich spiele nebenbei eine Runde Schach.

Ich fordere dich hiermit heraus. Plattform ist lichess.org – ist 
kostenfrei und ziemlich komfortabel zu spielen, außerdem einfach 
bedienbar. Ich selbst habe zwar seit Ewigkeiten nicht gespielt, aber 
angesichts der Provokation will ich nun einfach wissen, was 
dahintersteckt. Schlag ein Datum und eine Zeit vor

: Bearbeitet durch User
von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Jack V. schrieb:
> Schlag ein Datum und eine Zeit vor
Du hast wirklich einen Tick.
Meine Rente wurde durch meine Leistung schon finanziert.
Mein Sohn bezahlt meine Rente auch noch mal mit seinen Gehalt.
Meine Verfolgte SED Rente ist jetzt so hoch das ich noch 2 Rentner mit 
finanzieren kann.
Um das zu erreichen musste ich ein  enormes finanzielles Risiko 
eingehen.
Hätte ich nicht obsiegt, wäre ich finanziell unten.
Ja , kapitalistisch ist Risiko.


na jack,schlaf ruhig

Und gut nächtle


MfG
alterknacker

von Frank D. (Firma: Spezialeinheit) (feuerstein7)


Lesenswert?

So, jetzt vertragen sich wieder alle, geben sich die Hand und dann geht 
es raus spielen.

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Meine Rente wurde durch meine Leistung schon finanziert.

Nein, das Rentensystem funktioniert anders.

Al. K. schrieb:
> Jack V. schrieb:
>> Schlag ein Datum und eine Zeit vor
> Du hast wirklich einen Tick.

Warum? Die halbe Stunde für eine Runde wirst du ja wohl noch übrig 
haben? Wenn du so gerne und viel Schach spielst, dass du es mitten in 
der Nacht tust, und das auch in einem Elektronikforum anbringst, dann 
muss dich die Herausforderung doch geradezu freuen?
Und schau mal: du bekommst garantiert Aufmerksamkeit! Bei lichess.org 
können interessierte Leute live zuschauen, und hier sind sicher einige 
User, die zuschauen würden. Wie gesagt: ich hab ewig nicht mehr gespielt 
– das wäre doch ’ne tolle Gelegenheit, mal ein wenig aufzutrumpfen und 
zu zeigen, wie fit du noch in der Birne bist?

… oder hast du’s am Ende nur hingeschrieben, um gut auszusehen, und 
spielst tatsächlich gar kein Schach? Das würde diese Beleidigung als 
Reaktion erklären …




Edit: mir fehlen übrigens immer noch die Antworten auf die Fragen: warum 
glaubtest du, dass dich meine Lebensumstände etwas angingen, und was 
machst du mit diesen Informationen?

: Bearbeitet durch User
von Al. K. (alterknacker)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Jack V. schrieb:
> Nein, das Rentensystem funktioniert anders.
Das dürfte bekannt sein......
Deswegen finanziert mich mein Sohn, nur die Politische Aufstockung kommt 
vom Staat.;-)))
Hatte schon mehrere Klagen gegen die Rentenversicherung...

Jack V. schrieb:
> Wie gesagt: ich hab ewig nicht mehr gespielt
> – das wäre doch ’ne tolle Gelegenheit, mal ein wenig aufzutrumpfen und
> zu zeigen, wie fit du noch in der Birne bist?

Ich muss mich nicht beweisen, auch nicht beim Schlagzeug spielen!
Meinen Kindern beigebracht, Schach war nicht der Bringer,aber Schlagzeug
spielt mein Sohn ab 4 Jahre und ist immer noch ein gefragter Musiker.
Dafür Spielt mein Enkelrecht gut Schach innerhalb des Gymnasiums.
Dafür nur bescheiden Schlagzeug.

Jack V. schrieb:
> warum
> glaubtest du, dass dich meine Lebensumstände etwas angingen,

Ich interessiere mich für ALLES.
Ob ich dies Auswerte, das entscheidet meine Gesundheit...

MfG
alterknacker

: Bearbeitet durch User
von CA (Gast)


Lesenswert?

Manfred P. schrieb:
> Na gerne ...

Das isst du?

Das sieht ja aus, als wäre es schonmal gegessen worden!

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> Ich muss mich nicht beweisen, auch nicht beim Schlagzeug spielen!

Auf die Herausforderung zu einer Partie Schach damit zu antworten, dass 
man sich auch nicht beim Schlagzeugspielen beweisen müsse – das muss man 
auch erstmal hinbekommen. Für einen wachen Verstand spricht’s leider 
nicht gerade.

Schach kannst du also nicht, Schlagzeug vermutlich auch nicht, und mit 
dem Löten ist’s ebenfalls nicht so gut. Was war noch … vom Boxen hattest 
du mal fabuliert, und das sportliche Radfahren wird dann wohl auch nur 
Gelaber gewesen sein. Und vermutlich noch viel mehr von dem Kram, den du 
gerne und oft zum Besten gibst – wohlwissend, dass es eh keiner 
nachprüfen könnte.

Das wäre zwar alles nicht direkt akzeptabel, jedoch im Grunde harmlos. 
Aber im Gegenzug andere Leute provozieren und dann beleidigen und 
herabsetzen, und dich dann bitterlich drüber beschweren, wenn 
entsprechende Antworten kommen, das ist dreist – und das kannst du.

Nun – ich halte diesen Versuch von mir, vernünftig mit dir reden zu 
wollen, für gescheitert. Ich schätze, die Antworten auf die Fragen, 
warum du glaubst, meine persönlichen Umstände würden dich was angehen 
und was du mit den Informationen machst, werde ich auch nie bekommen. 
Traurige Sache :(

: Bearbeitet durch User
von Heinrich K. (minrich)


Lesenswert?

Jack, auch das ist typisches Verhaltensmuster des "Alten Knackers".
Keine Schachpartie, dafür Selbstlob für irgendwas anderes, also 
"Schlagzeug spielen". Bauchnabelschau, für "ihn" gibt es nur seine Welt.

Gerne auch Kontrolettitätigkeit am öffentlichen Containerstandort. In 
mc- net hochgeladen.

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Tja, werdet erst mal selber aelter. Da kommen dann die Alterseigenheiten 
auf.

Bei über der Haelfte wird das nicht passieren, weil rechtzeitig der 
Krebs oder Schlaganfall diese weggepackt hat.

Gendertoleranz beinhaltet auch den entsprechenden Umgang mit aelteren 
Mitbuergern. Das betrifft zum Beispiel das Anstacheln und Niedermachen 
in Threads durch einige Personen im Forum.

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Jack V. schrieb:
> mit den Informationen machst

Das wirst Du nicht verstehen. Solche Informationen waren in der DDR sehr 
wichtig. Schliesslich waren von zehn Leuten an einem Tisch immer 
mindestens ein Stasi-Spitzel und überzeugter dabei. Da gab es immer 
versteckte Beguenstigungen dieser Personen und das musstest Du 
herausfinden. Das ging nur, wenn Du viel ueber diese weisst.

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Jack V. schrieb:
> Für einen wachen Verstand spricht’s leider
> nicht gerade.
Ich hatte auch nicht erwartet das du in deinen Alter dies verstehst...
Aber es ist ein Guter Charakterzug von dir wenn du dich jetzt immer 
heraushalten willst.
;-))
Leider ist aber zu erkennen das noch heute von Einigen die 
Ahnungslosigkeit verbreitet wird.


MfG
alterknacker

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Dieter D. schrieb:
> Gendertoleranz beinhaltet auch den entsprechenden Umgang mit aelteren
> Mitbuergern.

Man kann mir sicher vieles vorwerfen, aber dass ich das selbstgewählte 
Geschlecht der Leute nicht tolerieren würde, dass ich also nicht 
gendertolerant wäre, gehört sicher nicht dazu. Ich denke, den meisten 
hier wird’s auch völlig egal sein, ob er sich selbst als männlich, 
weiblich, divers, nichtbinär, fünfdimensional oder was auch immer 
einstuft.

Al. K. schrieb:
> Aber es ist ein Guter Charakterzug von dir wenn du dich jetzt immer
> heraushalten willst.

An welcher Stelle soll ich das denn geschrieben haben? Ich werde nur 
nicht mehr versuchen, vernünftig, also sachlich, mit dir zu 
kommunizieren. Weil: bringt ja nix, hast du nun mehrfach zu verstehen 
gegeben. Das heißt ausdrücklich nicht, dass ich mich nun heraushalten 
will, wenn du wild andere Leute als „Dümmliche“ oder „meine Fenbeis“ 
oder was auch immer bezeichnest.

: Bearbeitet durch User
von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Jack V. schrieb:
> wenn du wild andere Leute als „Dümmliche“ oder „meine Fenbeis“
> oder was auch immer bezeichnest.

Das Dümmlich war eine Reaktion auf den Beitrag!
Aber wo ist hier im Thread ein "Fenbeis" benannt?
Na ja, deine geistige Größe im zarten Mittelalter scheint mich nicht zu 
überragen.
Macht aber nichts, ich bin nicht stolz darauf wenn es Anderen schlechter 
geht.

Na ja, jack will diskutieren....

MfG
alterknacker

: Bearbeitet durch User
von Mani W. (e-doc)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> ...aber warum reagieren von den 10000 Usern nur immer einige wenige,
> das sollte hinterfragt werden.
>
> .. und Heinrichs Nivea ist in der Sense etwas zurückgeblieben,
> das macht er immer sehr deutlich.
> LOL

Du bist eben ein Alter Kasperl (Al. K.)...

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Mani W. schrieb:
> Du bist eben ein Alter Kasperl (Al. K.)...

Das gefällt mir, aber was bist Du?

MfG
alterknacker

von Mani W. (e-doc)


Lesenswert?

Al. K. schrieb:
> aber was bist Du?

Das wirst Du sicher nicht herausfinden!

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Mani W. schrieb:
> Das wirst Du sicher nicht herausfinden!

ChatGPT, was denn sonst. ;o) :o))

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Mani W. schrieb:
> Das wirst Du sicher nicht herausfinden!

Deshalb frage ich dich ja...

MfG
alterknacker

von Al. K. (alterknacker)


Lesenswert?

Das Teil in Schuhsohle ist ein e Picaxe!
Mein Sohn hat auch keine Spätschäden  davongetragen,
hat aber andere Hobbys wie Elektronik.
Na ja, ein Elektronikmuffel weniger hier im Forum.;-)))

MfG
alterknacker

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.