Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Pinzette zur Durchgangsmessung von Vias


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Thomas W. (goaty)


Lesenswert?

Gibt's das evtl schon oder macht das Sinn:

Eine lange Pinzette mit großer Öffnung und zwei Nadeln, um genau 
gegenüber auf der Platine ein Via zu kontaktieren um Durchgang zu messen 
bei Korrosionsspuren.

Ich breche mir immer einen ab, die Messpitzen des Multimeters auf das 
selbe Via gegenüber zu positionieren.

Vermutlich einfach schlechtes Augenmaß...

von Bernard (Gast)


Lesenswert?

Thomas W. schrieb:
> Eine lange Pinzette mit großer Öffnung

Grillzange

von Thomas W. (goaty)


Lesenswert?

Bernard schrieb:
> Grillzange

Danke, jetzt hab ich Hunger.

von Thomas R. (thomasr)


Lesenswert?

Große Pinzette vom Flohmarkt und selbst Testspitzen dranbauen?

von Thomas W. (goaty)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Ich denke ich werde sowas in der Richtung mal ausdrucken und Pogo-Pins 
dranmachen.

von Thomas W. (goaty)



Lesenswert?

Nicht toll geworden, aber für gelegentlich sollte es etwas helfen.

von Uli S. (uli12us)


Lesenswert?

Vielleicht könnte man Anfänger Essstäbchen vom Chinesen nehmen.
Oder wenn die Länge reicht, Wäscheklammern. Die gibts glaub ich auch in 
ner grösseren Ausführung.

von Michael (Firma: HW Entwicklung) (mkn)


Lesenswert?

Und welchen tieferen Sinn ergibt das ganze?
a:
Wenn Dir so oft Vias wegrotten das eine Messvorrichting Sinn macht, 
liegt das Problem nicht bei einere fehlenden Meßvorrichtung.

b:
Auf die Art stellst Du unter Umständen den Kontakt eines defekten Vias 
über die Spitzen erst her, die Du dann misst.
Die einzig zuverlässige Art ist m.E. den Durchgang Start / Ziel zu 
messen ohne auf das das (die?) fraglichen Via(s) Druck auszuüben.

von Rainer D. (rainer4x4)


Lesenswert?

Michael schrieb:
> Die einzig zuverlässige Art ist m.E. den Durchgang Start / Ziel zu
> messen ohne auf das das (die?) fraglichen Via(s) Druck auszuüben.

Das hab ich mir auch gedacht. Die Durchkontaktierung ist das eine, 
dessen Verbindung zu den Leiterbahnen das andere!

von Thomas W. (goaty)


Lesenswert?

Deswegen oben die Frage "..macht das Sinn".

Scheint mir auch, daß es nicht übermäßig nützlich ist.

Ich glaube ich brauche eher einen Platinenhalter, damit ich
die Meßspitzen links und rechts aufdrücken kann, ohne daß
das Board durch die Gegend rutscht.

Jedenfalls sind wegkorrodierte Vias echt übel zu verfolgen und zu 
reparieren.

Edit: Konkrete Anwendung waren jetzt ein paar Sonicare Zahnbürsten die 
durch Feuchtigkeit einige Korrosion auf dem Board hatten.

: Bearbeitet durch User
von Crazy H. (crazy_h)


Lesenswert?

Spitze Nadeln sind hier eher ungeeignet, passen diese doch evtl. durch 
die Durchkontaktierung und können sich in der Mitte berühren. Besser 
sowas:

https://www.conrad.de/de/p/ptr-1010-a-0-8ne-au-1-5-praezisionspruefstift-737007.html

https://www.tme.eu/de/details/gks-004-0017/testnadeln/ingun/gks-004-308-396-a-1500/

von Uli S. (uli12us)


Lesenswert?

Das kanns doch gar nicht geben, für den Preis von einem Stück beim 
blauen Zeh kriegst in China schon mindestens ne Tüte mit 100 Stück 
davon, vermutlich sogar 2. Ich bin jetzt zu faul nachzuschauen.

von Thomas W. (goaty)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Zufälligerweise hab ich von Ingun hier noch massig rumliegen, allerdings 
keine Krönchen....

von Spess53 .. (hardygroeger)


Lesenswert?

Hi

>Das kanns doch gar nicht geben, für den Preis von einem Stück beim
>blauen Zeh kriegst in China schon mindestens ne Tüte mit 100 Stück
>davon,..

Stimmt. Du bekommst billiges rohes Messing und billigen rohen 
(möglicherweise) Edelstahl. Zwischen diesem Müll und den Produkten von 
PTR liegen Welten. Aber kauf ruhig weiter den Chinaschrott. Meinen Segen 
hast du.
Nichts anderes verdient.

MfG Spess

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.