Forum: Markt (V) Labornetzteile, Multimeter, Kabel Schneid/Abisoliermaschine, Flowbox/Reinraum


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Phillip W. (phritzler)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo!
Ich biete hier folgendes an:

*) Reinraum/Flowbox mit Hepafilter, inkl. UV Desinfektion intern. Selten 
genutzt, wurde für ein Projekt angeschafft, welches nie etwas geworden 
ist.
Die vordere Glasscheibe klemmt, wenn man die Front abnimmt und das 
nachrichtet ist wieder alles ok (habe nur keine Zeit dafür).
Der Preis ist ohne der Lochrasterplatte. Monitor wurde mit eingebaut, 
und Steckdosenleiste. Kann mein leicht wieder abbauen.

Preis: 2000€ VHB

*) SWT508-C Wire Stripping machine: Automatische 
abisolier/Schneidemaschine für Kabel von 0,2 - ich glaube 6mm².
Inkl. verschiedener Tüllen und div. Zubehör.
Die Maschine funktioniert wirklich gut, allerdings fertigen wir 
beiweitem nicht soviele Kabel, wie es erst vermutet wurde, deshalb geht 
die Maschine jetzt auch weg.

Preis: 700€ VHB

*) TTi EL302 Dual Power Supply, gebraucht, voll funktionsfähig.

Preis: 250€ VHB

*) Hameg Grundgehäuse mit HM 8011-3 und HM8012 Multimeter.
Voll funktionsfähig.

Preis: 450€ VHB

*) Systron Donner Netzteil, 0-40V 0-5A voll funktionsfähig.

Preis: 100€ VHB

*) Hameg HM312 Oszilloskop, voll funktionsfähig (soweit ichs prüfen 
kann)

Preis: 100€ VHB

Versand kein Problem - Klar, die Flowbox müsste auf eine Palette.
LG
Phillip

: Bearbeitet durch Moderator
von Andrew T. (marsufant)


Lesenswert?

Streich mal die Null an den Preisen, dann wird das (vielleicht) was .

von Phillip W. (phritzler)


Lesenswert?

Klar! Und dann bist du aufgewacht.

von Tim 🔆 (solarlicht)


Lesenswert?

Phillip W. schrieb:
> *) Systron Donner Netzteil, 0-40V 0-5A voll funktionsfähig.

Beim Systron ist ein super Netzteil. Ich empfehle aber erst mal in neue 
Siebelkos zu investieren, außer man will sich eine Zeitbombe hinstellen. 
Und "Bombe" kann bei den Dingern wörtlich genommen werden, wie ich 
selbst zwei Mal erfahren musste.

von Peter X. (dcf)


Lesenswert?

Phillip W. schrieb:
> Ich biete hier folgendes an:

> *) TTi EL302 Dual Power Supply, gebraucht, voll funktionsfähig.
>
> Preis: 250€ VHB

Weshalb wurde das Datum auf dem Prüfaufkleber unkenntlich gemacht?

Ein Drehknopf hat eine dunkle Stelle, vermutlich von einem Lötkolben.

> *) Hameg Grundgehäuse mit HM 8011-3 und HM8012 Multimeter.
> Voll funktionsfähig.

> Preis: 450€ VHB

Das rechte Multimeter zeigt, bei offenem Eingang, 82,3 an. 82,3 was? 
Keine LED leuchtet um den eingestellten Messbereich anzuzeigen.

Das Grundgehäuse hat im Bereich des Netzschalters eine deutliche 
Beschädigung. Funktioniert der Schalter einwandfrei, oder klemmt er beim 
betätigen?

von Phillip W. (phritzler)


Lesenswert?

Hallo!
Das man nicht alles korrekt sieht, liegt an der widerholungsfrequenz der 
displays und der Kamera. Das Multimeter funktioniert einwandfrei.
Ja, da ist ein leichter Bruch, der Schalter geht aber ohne Probleme.
Das Multimeter wurde nicht genullt, daher zeigt es in manchen 
Einstellungen erstmal minimalste Bereiche an - das hatte ich bei allen 
Hameg Geräten (und ich habe/hatte sehr viele).
Nur als Info, es steht nicht umsonst VHB drann....
LG
Phillip

Beitrag #7545610 wurde vom Autor gelöscht.
von Holger P. (scrat382)


Lesenswert?

Tim 🔆 schrieb:
> Beim Systron ist ein super Netzteil. Ich empfehle aber erst mal in neue
> Siebelkos zu investieren, außer man will sich eine Zeitbombe hinstellen.
> Und "Bombe" kann bei den Dingern wörtlich genommen werden, wie ich
> selbst zwei Mal erfahren musste.

Daher der Name Systron & DONNER

von Tim 🔆 (solarlicht)


Lesenswert?

Holger P. schrieb:
> Tim 🔆 schrieb:
>> Beim Systron ist ein super Netzteil. Ich empfehle aber erst mal in neue
>> Siebelkos zu investieren, außer man will sich eine Zeitbombe hinstellen.
>> Und "Bombe" kann bei den Dingern wörtlich genommen werden, wie ich
>> selbst zwei Mal erfahren musste.
>
> Daher der Name Systron & DONNER

Was hab ich den da für einen Mist geschrieben, sollte natürlich "Das" 
Systron heißen.

Die Tantalperlen sollte man übrigens auch gleich tauschen, erspart einem 
später wiederholtes aufschrauben. Außerdem dampft gerne ein 10 Ohm 
Widerstand infolge einer defekten 1N923 ab. Beides habe ich evtl. noch 
auf Vorrat.

von Peter X. (dcf)


Lesenswert?

Tim 🔆 schrieb:
> Holger P. schrieb:
>> Tim 🔆 schrieb:
>>> Beim Systron ist ein super Netzteil. Ich empfehle aber erst mal in neue
>>> Siebelkos zu investieren, außer man will sich eine Zeitbombe hinstellen.
>>> Und "Bombe" kann bei den Dingern wörtlich genommen werden, wie ich
>>> selbst zwei Mal erfahren musste.
>>
>> Daher der Name Systron & DONNER
>
> Was hab ich den da für einen Mist geschrieben, sollte natürlich "Das"
> Systron heißen.

Es heißt auch nicht Donner sondern Döner;-)

von Phillip W. (phritzler)


Lesenswert?

Halli Hallo!
Die Kabel abisoliermaschine ist verkauft.
Für die anderen Dinge nehme ich gerne gebote entgegen.
LG
Phillip

von Phillip W. (phritzler)


Lesenswert?

Hallo!
*) Systron Donner Netzteil, 0-40V 0-5A voll funktionsfähig.
Ist verkauft.
LG,
Phillip

von Phillip W. (phritzler)


Lesenswert?

Halli Hallo!
Hameg Grundgehäuse mit HM 8011-3 und HM8012 Multimeter.
Voll funktionsfähig.
Wurde auch verkauft.
LG
Phillip

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.