Forum: www.mikrocontroller.net Wie lange geht der Cloudflare Kram noch?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Random .. (thorstendb) Benutzerseite


Lesenswert?

Mittlerweile nervt es. Ständig diese Überprüfungen, die meisst ins Leere 
laufen. Also nochmal neu laden. Und statt eines einfachen "Reload" (wie 
bisher) kommt immer eine Formularabfrage: "Wollen Sie das wirklich 
nochmal senden?!". Die Cloudflare Checks laufen sich meisst tot, so dass 
man die Seite nochmal von neuem aufrufen muss.
Mir ist klar, dass sich eine Seite vor (D)DOS Angriffen schützen muss, 
nur vermute ich, dass dieses System zum Beitragsschwund führen wird.

Ich für meinen Teil mache gerne einen Reload auf die Hauptseite, und 
gucke, ob was interessantes aufgelistet ist. Um mal kurz den Kopf 
freizukriegen. Die Cloudflareabfragen sorgen aber dafür, dass man nur 
genervt abspringt.

von Helmut -. (dc3yc)


Lesenswert?

Liegt sicher an dir. Bei mir kommt seit Tagen keine Abfrage mehr.

von Gustl B. (gustl_b)


Lesenswert?

Bei mir auch nicht.

von Enrico E. (pussy_brauser)


Lesenswert?

Auch bei mir nicht.

von Irgend W. (Firma: egal) (irgendwer)


Lesenswert?

Random .. schrieb:
> Die Cloudflareabfragen sorgen aber dafür, dass man nur
> genervt abspringt.

Die Abfrage kam nur an dem Tag des Angriffes, danach nicht mehr. Du 
solltest dir eher mal über deinen Rechner Gedanken machen:-)

von Harald K. (kirnbichler)


Lesenswert?

Irgend W. schrieb:
> Die Abfrage kam nur an dem Tag des Angriffes, danach nicht mehr.

Nö. Die kommen auch auf einem sauberen Rechner recht häufig -- wenn man 
Tor verwendet.

von Helmut -. (dc3yc)


Lesenswert?

Harald K. schrieb:
> wenn man
> Tor verwendet.

Können die Deutschen überhaupt noch TOR? Gegen Österreich nicht mehr ;-)

von Random .. (thorstendb) Benutzerseite


Lesenswert?

Kein TOR, nur Firmennetzwerk.

von Thomas F. (igel)


Lesenswert?

Random .. schrieb:
> Die Cloudflare Checks laufen sich meisst tot, so dass
> man die Seite nochmal von neuem aufrufen muss.

Hier flutscht alles problemlos: Sowohl Windows als auch Linux, zuhause 
und in der Firma, Die Seite lädt sofort und alles geht.

von Chris D. (myfairtux) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Möglicherweise sind noch einige IP-Adressbereiche abgesichert.

Hier funktioniert es aber auch schon seit Tag 1 nach dem Angriff 
problemlos und ohne Abfrage - sowohl per DSL als auch mobil.

Am besten mal abmelden und die Cookies löschen.

von Toxy T. (toxy_t)


Lesenswert?

Random .. schrieb:
> Mittlerweile nervt es. Ständig diese Überprüfungen, die meisst ins Leere
> laufen. Also nochmal neu laden.

Helmut -. schrieb:
> Liegt sicher an dir. Bei mir kommt seit Tagen keine Abfrage mehr.

Nein,liegt nicht an "Random" - gleiches Problem hier bei mir.

Ist mir jetzt aber auch egal.Unabhaengig von dem "Cauliflower" - 
Problem,vergeht mir die Lust hier noch was zu posten.
Vor 2 Tagen ein Posting gemacht von der ich hoffte dem TO vielleicht 
eine Hilfe geben zu koennen.Extra LTspice bemueht,Screenshots 
hochgeladen um dann gestern festzustellen,dass mein Posting verschwunden 
war.Weiss nicht warum.Moeglicherweise hatte ich die Aufgabenstellung des 
TO's missverstanden und irrelevante Informationen abgegeben.Nur warum 
loeschen?Anstatt einfach mich darauf hinzuweisen,dass ich auf dem 
Holzweg bin und mir eine(oder 100) negative Bewertung(en) zu geben 
werden 15 Minuten eines Lebens die ich in das Posting investierte in den 
Muellemer geworfen.
Anderes Postings die TOs verunglimpfen duerfen weiter bestehen.Ich 
kapier's nicht.
Log mich jetzt aus.Mal in 2 Wochen nachsehen ob aich der Cauliflower 
mittlerweile in Kompost verwandelt hat - vielleicht klappts ja dann 
wieder.

Beitrag #7542059 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Toxy T. schrieb:
> Vor 2 Tagen ein Posting gemacht von der ich hoffte dem TO vielleicht
> eine Hilfe geben zu koennen.Extra LTspice bemueht,Screenshots
> hochgeladen um dann gestern festzustellen,dass mein Posting verschwunden
> war.

Komisch, ich sehe es: 
Beitrag "Re: Wertebereich skalieren und Offset ausgleichen"

Ich sehe auch keines von Dir, welches kürzlich gelöscht worden wäre. 
Abgesehen davon hättest Du auch eine Benachrichtigung per E-Mail im 
Falle einer Löschung bekommen. Vielleicht hast Du nur an der falschen 
Stelle gesucht?

P.S.

Hier habe ich auch keine Cloudflare-Abfragen oder ähnliches.

: Bearbeitet durch Moderator
von Philipp K. (philipp_k59)


Lesenswert?

Bei mir war es ein Dauer Refresh von  cloudflare, nur auf dem Handy 
(Chrome) mit aktiviertem "Destop Modus", ob Cookies löschen oder 
"Inkognito  Fenster" war egal.

Ich bemerkte erst am PC das es schon normal lief, dann habe ich den 
Desktop Modus Deaktiviert und seitdem ist es auch auf dem Handy weg.

Wenn man so auf den Putz haut sollte man schon Betriebssystem, Browser 
und versuchte Lösungen dazu schreiben.

Bei mir ist es definitiv weg, als gäbe es kein Cloudflare.

von Steve van de Grens (roehrmond)


Lesenswert?

Bei mir auch

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Bei mir hat es einige Zeit gedauert. Zuerst kam Abends das Smartphone 
gelegentlich auf die Seite. Am längsten, also bis Sonntag hat der 
Raspberry-Pi gebraucht, bis es wieder ging.
Vermutlich hat Cloudflare so lange gebraucht, bis es die Teilnehmer 
wieder identifiziert hatte.

von Ein T. (ein_typ)


Lesenswert?

Toxy T. schrieb:
> Ist mir jetzt aber auch egal.Unabhaengig von dem "Cauliflower" -
> Problem,vergeht mir die Lust hier noch was zu posten.

Der Brief, den du geschrieben,
er macht mich gar nicht bang;
Du willst mich nicht mehr lieben,
aber Dein Brief ist lang.
Zwölf Seiten, eng und zierlich!
Ein kleines Manuskript!
Man schreibt nicht so ausführlich,
wenn man den Abschied gibt.

(aus: Heinrich Heine, Neue Gedichte)

von Stephen (illi)


Lesenswert?

Funktioniert bei mir im Firmennetzwerk ebenfalls praktisch nicht mehr. 
Die Webseite bleibt bei der Prüfung hängen. Ab und zu geht es mal in ca. 
5-10% der Versuche.

Gleicher Rechner zu Hause macht keine Probleme.

von Ein T. (ein_typ)


Lesenswert?

Stephen schrieb:
> Funktioniert bei mir im Firmennetzwerk ebenfalls praktisch nicht mehr.
>
> Gleicher Rechner zu Hause macht keine Probleme.

Dann würde ich nach den Gesetzen der Wahrscheinlichkeit vermuten, daß 
nicht Cloudflare oder der Rechner das Problem sind, sondern das 
Firmennetzwerk, vielleicht dessen Forward Proxy... natürlich nur so eine 
Vermutung. :-)

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Was ins Auge sticht: Probleme haben offensichtlich in erster Linie die 
Leute, deren IP von vielen Usern genutzt werden: Mobilfunk macht CGNAT, 
Firmennetzwerke haben ein Gateway und bei Tor werden die Exit-Nodes auch 
von vielen genutzt. Mit Caches, Cookies oder was auch immer hat es 
hingegen nichts zu tun – der „Check“ passiert ja lange bevor die 
Verbindung zur Seite überhaupt hergestellt wird.

Vermutlich wäre es kein Problem, wenn es so funktionieren würde, wie es 
sollte – dann hätten die betroffenen Leute halt ’ne Sekunde Wartezeit, 
bevor das Forum geladen wird – wenn’s mein Forum wäre, würde ich an 
dieser Stelle mal Cloudflare auf die Füße steigen: die lassen sich ihren 
„Service“ schließlich bezahlen, und dafür kann man dann auch Funktion 
erwarten.

: Bearbeitet durch User
von Motopick (motopick)


Lesenswert?

> Bei mir ist es definitiv weg, als gäbe es kein Cloudflare.

Keine Angst. Es ist noch da.

von Random .. (thorstendb) Benutzerseite


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Sobald man ca. 10..15 Minuten keinen Reload gemacht hat, kommt die 
Überprüfung. Meisst mit dem angehängten Ergebnis für die Startseite 
https://www.mikrocontroller.net/ .

: Bearbeitet durch User
von (prx) A. K. (prx)


Lesenswert?

Die Überprüfungsschleife hatte ich letzthin für kurze Zeit, aber seither 
Ruhe. DSL mit vollem Dual Stack, also kein CG-NAT.

Früher im VF-Kabel, mit DS lite und CG-NAT, gab es ab und zu Captchas 
und Dergleichen.

: Bearbeitet durch User
von Reinhard S. (rezz)


Lesenswert?

Seit dem DoS hatte ich weder bei o2-Kabel (DS-Lite), Telekom-Mobilfunk 
oder meinem Regio-ISP (eigene IPv4) irgendwelche Captchas oder Checks 
von Cloudflare.

von Manfred P. (pruckelfred)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Wehe, wenn bei Cloudflare die Lampen ausfallen :-)

https://www.cloudflare.com/de-de/learning/ssl/lava-lamp-encryption/

von Random .. (thorstendb) Benutzerseite


Lesenswert?

Mittlerweile ist der Cloudflare Kram echt verbugt. Reload funktioniert 
gar nicht mehr ("Formular neu senden?", "nicht gefunden", "Server 
error"), man muss die Hauptseite bzw. einen Thread neu aufrufen.
Hatte µC.net bislang immer in einem Tab offen und ab und an mal per 
Reload draufgeschaut. Seit Cloudflare nicht mehr - zu nervig.

: Bearbeitet durch User
von Enrico E. (pussy_brauser)


Lesenswert?

Random .. schrieb:
> Hatte µC.net bislang immer in einem Tab offen und ab und an mal per
> Reload draufgeschaut. Seit Cloudflare nicht mehr - zu nervig.

Gut dass du das sagst, ich bin immer 24/7/365 online mit uC.net 
verbunden. Jetzt traue ich mich gar nicht mehr auszusteigen. Womöglich 
komme ich dann auch nicht mehr rein.

Wer einmal drin ist, sollte ab jetzt besser für immer drin bleiben, 
damit keine böhsen Weinachtsüberraschungen entstehen können.

von Philipp K. (philipp_k59)


Lesenswert?

Reinhard S. schrieb:
> Seit dem DoS hatte ich weder bei o2-Kabel (DS-Lite), Telekom-Mobilfunk
> oder meinem Regio-ISP (eigene IPv4) irgendwelche Captchas oder Checks
> von Cloudflare.

Bei mir war es überhaupt das erste mal das ich irgendwie Cloudflare 
bemerkt habe.

Quasi war mir Cloudflare auf uC.net jetzt erst neu.

von ArnoNym (bergler)


Lesenswert?

Irgend W. schrieb:
> Die Abfrage kam nur an dem Tag des Angriffes, danach nicht mehr. Du
> solltest dir eher mal über deinen Rechner Gedanken machen:-)

An "Ihm" liegt das sicher nicht. Eher an der IP, oder dem Provider.

Ich bekomme solche Dinge meistens in der Arbeit, zuhause eigentlich nie. 
Google kommt gern mit Captchas daher, von denen schon mal 5 oder 6 
hintereinander zu lösen sind.
So extrem teilweise, dass ich stattdessen Alternativen nutzen muss.

Vermuteter Grund:
Die IP-Range aus der meine IPs Zuhause sind, ist von einem kleinen 
Provider. Der hat vielleicht 5000 Kunden. In der Firma hängen vermutlich 
ziemlich viele Leute auf der gleichen IP. Da werden wohl ein paar 
"Spezialisten" mit dabei sein, dir irgendeinen Unsinn angestellt haben.

Möglicherweise könnte eine neue IP helfen. Bei DSL bekommt man manchmal 
eine, neue wenn man die Verbindung trennt und wiederherstellt. Das kann 
helfen, wenn deine IP vorher einem "Spezialisten" zugeteilt war.

von Rene (Gast)


Lesenswert?

ArnoNym schrieb:

> Ich bekomme solche Dinge meistens in der Arbeit, zuhause eigentlich nie.

Cloudflareabfragen gibts hier gelegentlich - bei einem restriktiv 
konfigurirtem Foxfork und bei Opera mit eingeschaltetem VPN-proxy

Für mich sind diese Abfragen positive Zeichen, daß ich geschützt surfe.

Wer das als Belästigung empfindet, ist netztransparent wie ein 
Wasserkopf.

von Peter M. (barrelshifter)


Lesenswert?

Südamerika scheint für Cloudflare prinzipiell böse zu sein. Den 
dämlichen Test macht CF bei mir bei Android und Windows. Und das 
permanent. Vermutlich liegt es auch mit daran, dass meine Browser immer 
alle Cookies löschen, wenn sie beendet werden. Meine IP ist fest und 
ändert sich nie, die sollte CF langsam gelernt haben, anscheinend jedoch 
nicht.
Der CF Test stört mich jetzt nicht wirklich. Was nervt, dass man nach 
dem lesen des ersten Beitrag mit der Zurückfunktion des Brwoser immer 
einen "ERR Cache missed" angezeigt bekommt. Das funktionert erst nach 
dem man den zweiten Beitrag gelesen hat.
Sprich einen Refresh der Homepage gemacht hat.
Unschön.

von Vanye R. (vanye_rijan)


Lesenswert?

Peter M. schrieb:
> Südamerika scheint für Cloudflare prinzipiell böse zu sein.

Falsches Land/Kontinent. :-)
Aus Sri Lanka ist alles super!

Vanye

von Markus M. (Firma: EleLa - www.elela.de) (mmvisual)


Lesenswert?

Die MC.net Seite lässt sich nicht öffnen, es erscheint eine 
Fehlermeldung dass es nicht geht.

System: Android Handy
Software: Dolphin Webbrowser

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.