Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Suche Ersatzbauteil (Diode) in Spannungsversorgung DDR (Sony LCD kd-43xf8096 Mainboard)


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Markus (pischu7)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo zusammen,

ich habe hier einen defekten Sony (Sony kd-43xf8096) welcher nicht mehr 
bootet. Ich habe das Problem auf einen defekten Spannungsregler (rot) 
eingekreist. Er sollte 1.5V für den RAM liefern. Zunächst hing der LCD 
in einer Bootschleife fest (das habe ich lediglich an der periodischen 
aktivierung/deaktivierung der LED am optischen Ausgang festgemacht). Die 
normale Status-LED wurde allerdings nicht aktivert. Nach dem Ausbau des 
Boards und entfernen des Heatsinks ist das Bauteil direkt vor meinen 
Augen abgeraucht. Hierbei handelt es sich um einen BD9B302MUV, welcher 
so aber nicht käuflich ist. Als Alternative soll wohl der BD9B301MUV 
funktionieren.

Der BD9B302MUV hat einen Short produziert und in diesem Zuge auch das 
rechte der zwei blau eingekreisten Bauteile zerstört. Ich möchte jetzt 
gerne Ersatz hierfür finden, komme aber leider nicht recht weiter.

Für mich sieht das Bauteil wie einen Diode aus, die Bezeichnung darauf 
lautet "3S", was evtl. für den Schottky-Typ stehen könnte? Das rechte 
Bauteil hat sicher einen Schaden, da eine sichtbare Beschädigung am 
Bauteil vorhanden ist. Das linke hat dies nicht. Da es das gleiche 
Bauteil ist, hab ich es ausgelötet und gemessen: In einer Richtung messe 
ich ca. 66 kOhm, in die andere 245 kOhm Widerstand. Die Spannung am 
Bauteil rechts ist 3.3V, links 5.5V. Da beide dann zusammenlaufen, ist 
mir die Funktionsweise nicht wirklich klar.

Kann einer von euch mit diesen Infos auf das Bauteil schließen bzw. kann 
ich weitere Messungen anstellen um den Typ weiter einzugrenzen?

Für alle Hinweise bin ich sehr dankbar! :-)

: Verschoben durch Moderator
von Steffen E. (steffene)



Lesenswert?

Keine Gewähr auf irgendwas überfliege oft

Vielleicht Panasonic DB2J317, wird meist als Schottky gelistet, Dein 
245KOhm deutet auf Rückwärts leckstrom einer Schottky hin?

Bild Abmesssungen vermessen anhand des QFN, kanns ja noch nachmessen

"Marking Symbol: 3S"

DB2J31700L wird von SONY in TV allgemein bestückt, siehe Anhang

Anhang auch Bild anderes Mainboard mit "3S" Marking

Datenblatt
https://docs.rs-online.com/ef4a/0900766b80dcd46b.pdf

Quelle Schaltplan anderer TV
https://www.mikrocontroller.net/attachment/281032/SONY_KDL-32_40_46EX600_Chassis_AZ1-K.pdf

Bildquellen
https://de.aliexpress.com/item/1005003667814959.html
https://www.ebay.it/itm/334399609127

: Bearbeitet durch User
von Steffen E. (steffene)


Lesenswert?

Hatte diesen Link vergessen, da ist oben genannter DB2J31700L aufgeführt 
als Ersatzteil für einen 2015 Sony TV, zusammen mit einem BD9B30oMUV, 
vielleicht in der gleichen Konstellation oder auch nicht

https://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:ihCT2edgBjYJ:https://sony.encompass.com/model/SONXBR65X850C

Sind ja nur Anregungen, eventuell kann man bestimmte Sachen messen und 
vergleichen(da Datenblatt ja vorhanden) , und die umgebende Schaltung 
auch mal analysieren

Steffen E. schrieb:
> Vielleicht Panasonic DB2J317, wird meist als Schottky gelistet

Zum Beispiel hier
https://eu.industrial.panasonic.com/sites/default/pidseu/files/downloads/files/a03005vb.pdf

Und Bild im ersten Beitrag soll natürlich keine Kaufanregung sein

: Bearbeitet durch User
von Markus (pischu7)


Lesenswert?

Hallo Steffen,

vielen Dank für deine ausführliche und detaillierte Antwort! Ich denke 
dieser Typ könnte tatsächlich passen - da ich ohnehin keinerlei 
Anhaltspunkte für einen andern habe, werde mein Glück damit versuchen. 
Ob es klappt werde ich berichten. :)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.