Forum: Platinen Altium 18.x Wechsel von 2- auf 4-lagig innere Layer ausgegraut - kein routing möglich


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Georg (alphageorg)


Lesenswert?

Hi Leute,

wie der Titel schon sagt, habe ich eine 2 lagige Platine
designt, mein Chef will das PCB nun kleiner haben und
ich habe mich entschlossen auf 4-lagig zu wechseln.
Gesagt getan, im Layer-Stack-Manager 2 innere Layer hinzugefügt
die werden auch angezeigt,
ABER
wenn ich auf denen routen will, erscheinen die ausgegraut und
mein track ist auf TOP oder BOT ...

Was ist denn da los?

: Bearbeitet durch User
von Dergute W. (derguteweka)


Lesenswert?

Moin,

Koennte mit der Layoutsoftware zu tun haben, kann ich mir vorstellen.

scnr,
WK

von Georg (alphageorg)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Gut, Bilder Diagramme und Zeichnungen sind die Sprache des ..
(da hier ehh zu viel gesabbelt wird xDD)
Hier nochmal 2 screenshots zur Problemak & als 3 der Layer stack

Grüsse, Georg

von Georg (alphageorg)


Lesenswert?

Dergute W. schrieb:
> Moin,
>
> Koennte mit der Layoutsoftware zu tun haben, kann ich mir vorstellen.
>
> scnr,
> WK
Alles klar, danke <3

von Daniel D. (danielduese)


Lesenswert?

> Koennte mit der Layoutsoftware zu tun haben, kann ich mir vorstellen.
ja ist prima wenn schon im Titel steht um welche Software es geht ~~~

: Bearbeitet durch User
von Georg (alphageorg)


Lesenswert?

Daniel D. schrieb:
>> Koennte mit der Layoutsoftware zu tun haben, kann ich mir vorstellen.
> gibt nur eine

..ratter ... ratter ... OKAY!   sorry ist schon spät ;-)

Also ich verwende Altium Designer 18.4

von Florian L. (muut) Benutzerseite


Lesenswert?

Nicht als Pläne sondern als Routing layer anlegen.

von Daniel D. (danielduese)


Lesenswert?

poste mal die komplette platine

von Florian L. (muut) Benutzerseite


Lesenswert?

Auf einer Plane kann man nicht Routen, da es eine invertierte Lage ist. 
Ändere es auf Routing layer.

von Georg (alphageorg)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Florian L. schrieb:
> Nicht als Pläne sondern als Routing layer anlegen.

Danke für Deine Anwort, aber da stehe ich auf dem Schlauch,
gut der will aus irgend einem Grund da keine tracks verlegen.

Also in meinem screenshot vom Layer Stack Manager
sind die beiden inneren Layer als "Internal Plane" angelegt.

Ich kann aber nach Doppelklick auf das Feld den Type nicht
ändern ... siehe screenshot

von Florian L. (muut) Benutzerseite


Lesenswert?

Also von Plane auf Signal.

von Florian L. (muut) Benutzerseite


Lesenswert?

Delete Layer und dann Add layer Signal probieren?

von Georg (alphageorg)



Lesenswert?

Florian L. schrieb:
> Delete Layer und dann Add layer Signal probieren?

Bingo & Danke!

ps
Sorry für die fehlende Angabe der Layoutsoftware im Treadtitel

: Bearbeitet durch User
von Dergute W. (derguteweka)


Lesenswert?

Moin,

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt ;-)

Gruss
WK

von Georg (alphageorg)


Lesenswert?

Dergute W. schrieb:
> Moin,
>
> Gefahr erkannt, Gefahr gebannt ;-)
>
> Gruss
> WK

Jaaaa, bin gerade glücklich :-)

: Bearbeitet durch User
von Georg (alphageorg)


Lesenswert?

Habe jetzt nachträglich die Angabe des Layout tools
 im Threadtitel ergänzt.

.. damit der Thread vielleicht noch Wert hat für Leute die
   über das gleiche Problem in Altium stolpern.

: Bearbeitet durch User
von Gerhard H. (ghf)


Lesenswert?

Zumindest bei Alzium21 sind neu hinzugefügte Lagen erst mal
für so ziemlich alles gesperrt. Man fragt sich, ob man sie
nur hinzugefügt hat um den Preis der Platine hochzudrücken
oder ob man sie tatsächlich benutzen will. Und Copper Pour
hat dann natürlich auch eine Abneigung gegen Netze gleichen
Namens. Hirnrissige defaults. Ich darf aber von TOP irgend-
welche Leiterbahnen auf die neuen Ebenen verschieben / kopieren.
Ich frage mich echt, was das soll.

> Diese Neuerungen umfassen:
>
>    535 Bugs wurden in diesem Jahr bereits beseitigt (32 weitere Fixes in Release 
24.0)
>

... und mit sowas wird geprahlt.
Also, mir wären 567 Bugs pro Jahr eher peinlich.


Gerhard,

der pünktlich zum Wochenende mal wieder ein Angebot bekommen
hat, seine unendliche Altium-Lizenz für  11600€ in eine neue
unendliche Alzium-Lizenz zu transformieren, mit der vermutlich
kostenpflichtigen Option auf Alzium365, oder auch 4500€/Jahr.
Da wäre dann wohl der neue Constraint-Manager dabei, der schon
jetzt auf der User-Website erste exceptions wirft. Und Kabel-
bäume sind bei mir SMA-Verschraubungen mit Semi-Rigid. Da
brauch ich kein Alzium dazu. Nee, -auto-censored-...

: Bearbeitet durch User
von Christian B. (luckyfu)


Lesenswert?

Gerhard H. schrieb:
> der pünktlich zum Wochenende mal wieder ein Angebot bekommen
> hat, seine unendliche Altium-Lizenz für  11600€ in eine neue
> unendliche Alzium-Lizenz zu transformieren, mit der vermutlich
> kostenpflichtigen Option auf Alzium365, oder auch 4500€/Jahr.
> Da wäre dann wohl der neue Constraint-Manager dabei, der schon
> jetzt auf der User-Website erste exceptions wirft. Und Kabel-
> bäume sind bei mir SMA-Verschraubungen mit Semi-Rigid. Da
> brauch ich kein Alzium dazu. Nee, -auto-censored-...

kenn ich irgendwoher... Wir haben die Subscription auch auslaufen 
lassen, nachdem früher funktionierendes (wenn auch selten genutztes) auf 
einmal nur noch mit der Pro version problemlos möglich war. Die letzte 
Starrflex Platine hab ich dann mit mehreren Altium Versionen parallel 
erstellt. Das ist nicht sonderlich zielführend. Naja, seis drum, wir, 
als Firma, werden diese Politik nicht weiter Unterstützen. Und wir sind 
heilfroh, dass wir Einzeplatzlizenzen haben.

von Purzel H. (hacky)


Lesenswert?

Normalerweise verwendet man bei 4 lagigen PCBs die internen Lagen als 
Planes fuer die Speisung, und nicht als Routing Lagen. Das vereinfacht 
auch die EMV.
Wenn man mehr Lagen fuer's Routing benotigt, zB fuer BGAs, wuerde man 
auf 6 Lagig gehen.

Ich verwende jeweils die obere innere Plane fuer GND, und die untere 
Innere fuer Vcc. Es duerfen auch mehrere Vcc sein, die kann man dann als 
Split Plane ausfuehren.

: Bearbeitet durch User
von Georg (alphageorg)


Lesenswert?

Purzel H. schrieb:
> Normalerweise verwendet man bei 4 lagigen PCBs die internen Lagen als
> Planes fuer die Speisung, und nicht als Routing Lagen.
[..]
> Ich verwende jeweils die obere innere Plane fuer GND, und die untere
> Innere fuer Vcc.
[..]

Habe es bei mir jetzt umgesetzt mit folgender Lagenanordnung:
TOP  - Signal Layer 1(füllen mit Masse)
MID1 - GND-Layer
MID2 - Signal Layer 2 (füllen mit Masse)
BOT  - Signal Layer 3 (füllen mit Masse)
Die Vcc habe ich geroutet, da nur geringe Ströme fliessen,
ansonsten wäre vielleicht ein Layer mit Vcc sinnvoll gewesen.

Also im Ergebnis eine 4-lagige THT-Platine ... das ist eher
ungewöhlich vermute ich.
In meinem Fall motiviert durch vorhandenes THT-Sortiment
und billige China-Platinen (da jucken mich die 4-Lagen nicht)

Grüsse & schöne Weihnachten!

: Bearbeitet durch User
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.