Forum: Fahrzeugelektronik Golf 1 Tacho Fehlende ZenerDiode?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Maxe (supermaxe)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Ich habe hier noch einen Golf 1 Tacho wo augenscheinlich eine Diode 
fehlt. Anbei ein Bild. (schaltzeichen sieht für mich wie eine Diode aus 
und nicht wie eine ZenerDiode)

Der Tacho, genauergesagt die Öldrucklampe funktiniert auch nicht 
richtig. (stecke ich eine andere Tachoeinheit an funktioniert diese 
Öldrucklampe)

Vielleicht liegt es ja an der fehlenden Zener?Diode?
hier im Motortalk forum hat einer genau die gleichen Probleme:
https://www.motor-talk.de/forum/fehlendes-teil-auf-golf-1-tachofolie-t7086839.html

Laut motortalk müsste dort eine "ITT ZPD 5V1"
hinein. Ob das wirklich die richtige ZenerDiode ist weiß ich leider 
nicht.

Ich kenn mich leider nicht mit den genauen Bezeichnungen der ZenerDiode 
aus. wisst Ihr vielleicht wo ich diese besagte ZenerDiode bestellen 
kann?

Wäre über eure Hilfe sehr dankbar.

: Verschoben durch Moderator
von Lu (oszi45)


Lesenswert?

Maxe schrieb:
> (stecke ich eine andere Tachoeinheit an funktioniert diese
> Öldrucklampe)
Foto der gesunden Tachoeinheit zum Vergleich?

von Vanye R. (vanye_rijan)


Lesenswert?

Du musst nicht genau DIE Diode nehmen. Nimm irgendeine 5.1V Zenerdiode.
Ich wuerde vielleicht wenigstens eine mit 1W oder 1.3W nehmen.

Sowas solltest du problemlos an hunderten Orten im Internet finden.

https://www.reichelt.de/sg/en/zener-diode-1-3w-5-1v-zd-5-1-p23091.html

Interessanter stelle ich mir aber die Befestigung vor. Im Original 
scheinen dir ja irgendwie auf die Platine gecrimpt zu sein. Da hatte 
damals wohl damals einer eine schlaue Idee die sich nicht durchgesetzt 
hat. :)
Dir wird nur Loeten bleiben und da stellt sich die Frage ob das 
Traegermaterial damit klarkommt. Probier mal erstmal an einer 
unwichtigen Stelle was passiert wenn du da den Loetkolben dran haelst.

Vanye

von Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)


Lesenswert?

Die Folie mag keinen Lötkolben, aber evtl. lässt sich die Vercrimpung 
weit genug öffnen und hinterher wieder zusammenklopfen.

von Lu (oszi45)


Lesenswert?

So ganz blauäugig würde ich die nicht einsetzen, ohne die Schaltung 
verstanden zu haben. Außerdem kommen im Auto Erschütterungen vor, die 
Bauteile in mechanische Resonanz bringen können. Mir sind schon dicke 
Dioden durch Resonanz abgebrochen. Also gut befestigen!

von Rainer W. (rawi)


Lesenswert?

Maxe schrieb:
> Ich kenn mich leider nicht mit den genauen Bezeichnungen der ZenerDiode
> aus. wisst Ihr vielleicht wo ich diese besagte ZenerDiode bestellen
> kann?

Was hat so ein Bauteil aus der Analogbautechnik, wie deine Z-Diode/Diode 
aus der Fahrzeugelektronik, mit Mikrocontrollern oder digitaler 
Elektronik zu tun?
Nicht ohne Grund gibt es dafür hier ein EIGENES Unterforum.

von Korax K. (korax)


Lesenswert?

Wurde just verschoben ohne ein Hinweis auf Moderatorentätigkeit..

von Lothar M. (Firma: Titel) (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Wenn man ein funktionierendes Gerät hat und ein baugleiches, das nicht 
funktioniert, dann würde ich mal einen visuellen Vergleich machen. Wenn 
das funktionierende Gerät ein Bauteil mehr hat, würde ich versuchen, zu 
erkennen, was das für eines ist.

Rainer W. schrieb:
> ein EIGENES Unterforum.
Tatsächlich gibt es das.

Maxe schrieb:
> Ich habe hier noch einen Golf 1 Tacho
Was hat der für eine Vorgeschichte? Warum hat da einer ein Bauteil 
rausgezwickt? Auch der größere Widerstand 150 Ohm o.ä. shieht irgendwie 
abgezwickt aus...

: Bearbeitet durch Moderator
von Michael B. (laberkopp)


Lesenswert?

Lothar M. schrieb:
> Was hat der für eine Vorgeschichte? Warum hat da einer ein Bauteil
> rausgezwickt? Auch der größere Widerstand 150 Ohm o.ä. shieht irgendwie
> abgezwickt aus...

Ist doch offensichtlich:

Wo rohe Kräfte sinnlos walten, beim Ausbau oder Schrottlagerung.

von Mani W. (e-doc)


Lesenswert?

Rainer W. schrieb:
> Was hat so ein Bauteil aus der Analogbautechnik, wie deine Z-Diode/Diode
> aus der Fahrzeugelektronik, mit Mikrocontrollern oder digitaler
> Elektronik zu tun?

Frag Dich nur und geh Anderen nicht auf den Geist...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.