Forum: Compiler & IDEs ATMEGA328PBXMINI


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Michael N. (michanf)


Lesenswert?

Seit gestern 2 ATMEGA328PBXMINI boards (gibts zB bei Microchip und 
Reichelt usw) auf dem OP-Tisch, mit dem Atmel ATmega328PB drauf (also 
nicht P), wichtig für mich wg 2 UARTs. (Es gibt übrigens auch noch 
kleinere 328PB-boards für rund 6 € im Handel) Zeitgleich hatte ich AVR 
Studio 7 installiert, parallel auf einem Notebook und im Büro. Beide 
haben Windows 10 Home V 22H2.

Laut Microchip sollte sich das Prog.-Tool des ATMEGA328PBXMINI nach 
Verbindung mit USB automatisch installieren. Auf dem Notebook klappte 
das prima, tool mEDBG wurde erkannt, hatte gleich Zugriff zum Prozessor 
und könnte loslegen. Auf meinem anderen PC mit gleicher Studio-Version 
und gleicher Windows-Version klappt dies nicht.

Woran kann das liegen? Notfalls kann ich mit einem 6 poligen ISP 
versuchen zu flashen, wäre aber umständlicher, da ich oft unterwegs bin 
und ich mehr Kram mitnehmen muss.

*Das board beim Notebook ist bei Studio7 tool info: ATML25...(lange Nr), 
com.atmel.avrdbg.connection.cimis-dap
Im Win Gerätemanager mEDBG CMSIS-DAP (HID Treiber von Microsoft), und 
virt. com port (com 10).

*Auf dem anderen PC (wo es nicht klappt) ist bei Studio7 das tool nicht 
erkennbar, nur als mEDBG virtual com port falls man STK500 - ISP wählt. 
Bei Win als HID-Gerät (mEDBG CMSIS-DAP) mit Windowstreiber und 
virtueller com port (allerdings hoch: com13).

Über Kreuz-Wechsel der boards ändert nichts. Gleiches Kabel. Zu hohe com 
port Nummer vielleicht?

Falls ich eine Erklärung/Lösung finde, melde ich mich hier nochmal. 
Vielleicht bin ich nicht der einzige... Gruss aus

von Michael N. (michanf)


Lesenswert?

aus Sylt wollte ich schreiben

von Ob S. (Firma: 1984now) (observer)


Lesenswert?

Michael N. schrieb:

> Auf dem Notebook klappte
> das prima, tool mEDBG wurde erkannt, hatte gleich Zugriff zum Prozessor
> und könnte loslegen. Auf meinem anderen PC mit gleicher Studio-Version
> und gleicher Windows-Version klappt dies nicht.

Einfach mal die Device-Packages aktualisieren? Zumindest mal 
vergleichen, welche installiert sind bei dem Rechner, bei dem es geht 
und bei dem Rechner, bei dem es nicht geht.

von Veit D. (devil-elec)


Lesenswert?

Hallo,

ich weiß es nicht mehr ganz genau ob ich dafür auch den USB Treiber 
mittels Zadig Tool ändern musste. Wäre ein Versuch wert.
https://zadig.akeo.ie/
Option > List all Devices
Aktuellen Treiber notieren für den Fall der Fälle und WinUSB oder 
libusb-win32 ausprobieren.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.