Forum: HF, Funk und Felder Fernbedienung durch Steuerung über CAT ersetzen | Medientechnik Feuerwehrhaus


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Ludwig S. (ludwig_s)


Lesenswert?

Hallo zusammen,

wir haben in unserer Dorffeuerwehr eine neue Medientechnik installiert. 
Dabei haben wir über Produkte von Ecler zurückgegriffen und auch ein 
Wallpanal um Eingänge und Ausgänge zu steuern.

Leider brauchen wir immer noch relativ viele Fernbedienungen. Folgende 
Dinge müssen wir noch mit Fernbedingungen steuern:
- Leinwand herunterfahren
- Beamer anschalten
- Radio Sender wechseln
- TV Sender wechseln

Über das Wallpanel kann man relativ einfach Netzwerkgeräte steuern 
(Gerät anlegen, Port + Befehl angeben und das hinter eine Touchtaste 
legen).
Wir haben uns nun gefragt, ob es möglich wäre die Fernbedienungen zu 
ersetzen und die Befehle dafür alle über das Wallpanel ausführen zu 
können.

Gibt es ein Gerät oder eine Möglichkeit, Funkfrequenz einer 
Fernbedienung abzugreifen, zu speichern und dann wieder ausgegeben und 
die Ausgabe einer bestimmten Frequenz über eine Cat-Schnittstelle 
anzustoßen?

Wie ihr vermutlich an meinem Vokabular merkt, kenne ich mich mit 
Funksignalen recht wenig aus, habe aber Interesse mich da einzuarbeiten 
und das Projekt umzusetzen, wenn es denn möglich ist. Würde mich über 
hilfreiche Kommentare freuen.

Grüße Ludwig

von Torsten S. (torstensc)


Lesenswert?

Steuerungen vom AMX und Extron können sowas z.B.

von Lotta  . (mercedes)


Lesenswert?

Unter der Marke "one for all" wird bei Medimax ne Fernbedienung
für Fernseher, Reciver, Cd u.s.w angeboten, die 8 Geräte auf einer 
Fernbedienung hosten kann.
Diese ist vollständig anlernbar, sodass unterschiedliche Geräte auf ihr 
programmiert / angelernt werden können. Jede Taste ist einzeln,
auch von unterschiedlichen anderen FB anlernbar!
Die Fernbedienung funzt wie alle FB für Consumergeräte
mit Infrarot Datenübertragung.
Damit bräuchtet Du nur eine Ferbedienung.

Man könnte mit der Platine dieser FB auch eigene Projekte
starten, indem die Tasten fremd angesteuert werden.

mfg

von Hannes J. (Firma: _⌨_) (pnuebergang)


Lesenswert?

Es gibt solche Geräte, 
https://de.aliexpress.com/item/1005003833775634.html die diverse Arten 
von Signalen zum Fernsteuern senden und empfangen können. Das erwähnte 
hat zum Beispiel 433 MHz FuUnk, Infrarot, WLAN und Bluetooth.

Damit ist man für sehr viele Fälle gewappnet. ABER, da muss man sich 
reinfuchsen um sich eine individuelle Lösung programmieren zu können.

Es gibt auch einfachere Varianten wie 
https://nedis.de/de-de/product/smart-home/kontrolle/fernbedienungen/550695156/smartlife-ir-fernbedienung-wi-fi-universal-signalreichweite-5-m-38-khz-stromversorgung-uber-usb-android-ios-schwarz 
Kann nur Infrarot und man ist drauf angewiesen dass die eingebaute 
Funktionen und die zugehörige App genau das machen was man möchte.

Andere (billiger ähnliche Features) wären aus dem Tuya-Universum
https://de.aliexpress.com/item/1005005633256173.html
https://de.aliexpress.com/item/1005005019779055.html
https://de.aliexpress.com/item/1005003330828612.html
https://de.aliexpress.com/item/1005006235465894.html

Bei Tuya und anderengibt es das Problem dass eine chinesische Cloud 
dazwischen hängt. Manche Produkte kann man mit Tasmota 
https://tasmota.github.io von der Zwangs-Cloud befreien. Da ist man 
wieder im Bastelbereich, muss ein für Tasmota geeignetes Produkt finden 
und sich individuell was zusammenschrauben.

: Bearbeitet durch User
von Johannes F. (jofe)


Lesenswert?

Ludwig S. schrieb:
> Leider brauchen wir immer noch relativ viele Fernbedienungen.

Handelt es sich um Funk- oder Infrarot-Fernbedienungen?
Letztere haben in der oberen Stirnseite eine LED eingebaut, Funk-FB 
dagegen nicht.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.