Forum: PC-Programmierung webside mit Strato erstellen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Karl K. (leluno)


Lesenswert?

hallo,

vielleicht bin ich zu doof oder zu alt oder beides - jedenfalls klappt 
das mit dem Erstellen der strato-website nicht:

einfache website index.html zum Testen mit filezilla auf den 
strato-server hochgeladen/Unterverzeichnis "start"
1
<!doctype html>
2
<html lang="de">
3
  <head>
4
    <meta charset="utf-8">
5
    <meta name="viewport" content="width=device-width, initial-scale=1.0">
6
    <title>Beschreibung der Seite</title>
7
  </head>
8
  <body>
9
    <p>website test</p>
10
  </body>
11
</html>

interne Umleitung auf auf "/cgi-bin/start/" eingerichtet.
ssl-Zertifikat erworben.

Jetz müsste eigentlich die index.html bei Aufruf im webbroser 
erscheinen. Kommt aber nur Internal Server Error.

Strato-Support ist nicht erhältlich. Ich würde das ganze auch upgraden- 
habe aber den leisen Verdacht, dass das auf Abzocke hinausläuft.

Ziel ist, die Index.html irgendwie ins Netz zu bringen. Wenn der Fehler 
bei mir liegt, wäre ich für Hinweise dankbar. Eigentlich müsste es ja 
schon mal jemand geschafft haben, bei strato eine Website einzurichten.

Wenn es einen anderen Anbieter gibt bei dem es leichter geht, würde ich 
auch gerne zu diesem wechseln.

Danke für Unterstützung

von Thomas W. (dbstw)


Lesenswert?

Karl K. schrieb:
> hallo,
>
> strato-server hochgeladen/Unterverzeichnis "start"
>
> interne Umleitung auf auf "/cgi-bin/start/" eingerichtet.

Warum cgi-bin....? Mein Start waere bei start

Gruesse

Th.

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Karl K. schrieb:
> Jetz müsste eigentlich die index.html bei Aufruf im webbroser
> erscheinen. Kommt aber nur Internal Server Error.

Unter cgi-bin gehören die Scripte, die der Server dann ausführen kann. 
Wenn du da eine statische HTML-Datei reinschmeißt, weiß der Server 
nichts damit anzufangen – ist ja kein Script – und gibt entsprechend 
einen Fehler aus.

Üblicherweise ist bei solchen Sachen entweder das oberste Verzeichnis 
das Document-Root, oder ein entsprechend benanntes (oft: „www“, „web“, 
etc.) Verzeichnis.

OT: „Website“ oder „Webseite“, aber nicht „webside“

: Bearbeitet durch User
von Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)


Lesenswert?

Ich glaube bei Strato hieß der htdocs-Ordner "www".

von Jens G. (jensig)


Lesenswert?

Karl K. schrieb:
> habe aber den leisen Verdacht, dass das auf Abzocke hinausläuft.

Ja, ganz gewiss. Das wird der technische Hintergrund sein ...

von Karl K. (leluno)


Lesenswert?

Jack V. schrieb:
> Unter cgi-bin gehören die Scripte, die der Server dann ausführen kann.
> Wenn du da eine statische HTML-Datei reinschmeißt, weiß der Server
> nichts damit anzufangen – ist ja kein Script – und gibt entsprechend
> einen Fehler aus.


danke - das war hilfreich.

von Mario M. (thelonging)


Lesenswert?

Die index.html gehört in den Ordner "htdocs".
https://www.strato.de/faq/hosting/wie-lauten-die-pfade-in-ihrem-system/

von Purzel H. (hacky)


Lesenswert?

Irgendwo unter configuration kann man ueblicherweise noch einstellen 
welches die default dateien sind, falls die datei&extension vergessen 
wurde, zB, standardmaessig : index.html, index.htm, index.php : die 
werden alle probiert.
Dh wenn die anfrage kommt nach https://mydomain.de

: Bearbeitet durch User
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.