Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik 3BR4765JZ geplatzt - Standardbeschaltung Widerstände?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Sebastian (sebbel2)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo,

als langjähriger stiller Mitleser bräuchte ich mal Eure Unterstützung.

Auf der Elektronik ELP7694 von einem Miele Mikrowellen-Backofen hat der 
3BR4765JZ (Off-Line SMPS Mode Controller IC) das Hütchen gehoben.

Leider damit verbunden sind auch zwei Widerstände am CS-Pin (Rsense) 
hochgegangen und man kann die Beschriftung nicht mehr lesen.

Kennt sich jemand von Euch mit diesen ICs bzw. in Kombination mit den 
Miele-Platinen aus hinsichtlich Beschaltung des CS-Pins?
Gibt es da einen gebräuchlichen Widerstandswert?

Ist natürlich fraglich ob nicht noch mehr kaputt gegangen ist. Aber es 
wäre mal ein Versuch wert, IC und R´s zu ersetzen.

Ansonsten muss es doch auf eine neue Elektronik rauslaufen.

Danke & Gruß
Sebbel

: Verschoben durch Moderator
von H. H. (hhinz)


Lesenswert?

Das sind zwei 1 Ohm Widerstände.

Prüfe Klemmglied und Netzgleichrichter.

Die Netzsicherung wird ja eh auch ausgelöst haben.

: Bearbeitet durch User
von Wegstaben V. (wegstabenverbuchsler)


Lesenswert?

Sebastian schrieb:
> hat der
> 3BR4765JZ (Off-Line SMPS Mode Controller IC) das Hütchen gehoben.
>
> Leider damit verbunden sind auch zwei Widerstände am CS-Pin (Rsense)
> hochgegangen und man kann die Beschriftung nicht mehr lesen.

das könnten zwei Widestände 1R00 sein (also 1 Ohm)

Leider ist dein Foto-Ausschnitt zu klein geraten, so dass man nicht 
sehen kann, ob beide Widerstände parallel geschaltet sind (nur ein 
terminal ist sichtbar). Vielleicht hast du ja noch einne größeren 
AUsschnitt ...

Sebastian schrieb:
> Kennt sich jemand von Euch mit diesen ICs bzw. in Kombination mit den
> Miele-Platinen aus hinsichtlich Beschaltung des CS-Pins?
> Gibt es da einen gebräuchlichen Widerstandswert?

Das Datenblatt des genannten Controllers (z.B: hier)
https://pdf1.alldatasheet.com/datasheet-pdf/download/1132628/INFINEON/ICE3BR4765JZ.html

beschreibt den Widerstandswert des CS-Widerstandes in Abhängigkeit zum 
zu entnehmenden Strom. Bei 0.5A wäre der Wert 2 Ohm zu nehmen.

Bei angenommenen 0.5 Ohm (2 Widerstände 1 Ohm parallel) könnte also ein 
Strom von 2 A entnommen werden. Passt das zur Schaltung?

: Bearbeitet durch User
von Thomas S. (Firma: Chipwerkstatt) (tom_63)


Lesenswert?

Wegstaben V. schrieb:
> Das Datenblatt des genannten Controllers (z.B: hier)
> 
https://pdf1.alldatasheet.com/datasheet-pdf/download/1132628/INFINEON/ICE3BR4765JZ.html

Der passt aber nicht zum 8.pol. Dil

von H. H. (hhinz)


Lesenswert?

Thomas S. schrieb:
> Wegstaben V. schrieb:
>> Das Datenblatt des genannten Controllers (z.B: hier)
>>
> 
https://pdf1.alldatasheet.com/datasheet-pdf/download/1132628/INFINEON/ICE3BR4765JZ.html
>
> Der passt aber nicht zum 8.pol. Dil

Er hat ja auch einen ICE3BR0665J.

von Sebastian (sebbel2)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo,

1R00 könnte sehr gut sein, wenn ich mir so anschaue. Da bin ich gar 
nicht drauf gekommen, dass dies ein R sein könnte.

Sorry, stimmt, das sieht man nicht. Die R´s sind parallel. Kam mit dem 
Mikroskop nicht weit genug dran um mittig zu fotografieren, da die Elkos 
im Weg waren. Habs versucht so nochmal zu fotografieren.

Genau, die Kleinstsicherung (T1,6A) hats durchgehauen, das hab ich eben 
grad noch gemessen.

Die 2A bedingt durch die 0,5R wie Du schreibst, kann ich mir ganz gut 
vorstellen. 0,5A kommen mir zu wenig vor, zumal die R´s tatsächlich 
parallel sind.

von H. H. (hhinz)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Das Klemmglied.

von Sebastian (sebbel2)


Lesenswert?

H. H. schrieb:
> Das Klemmglied.

Die Dioden sperren noch, sonst 0,48V
Kondensator rund 10nF

Bin mit den Bezeichnungen leider nicht so ganz firm:

Die kleinen sind mit
RK
63
beschriftet
  => SMAJ60A ??

Die große mit
GHS
64A
  => SMCJ188A ??

Dann würd ich da auch gleich mal ein paar morgen mitbestellen.

von H. H. (hhinz)


Lesenswert?

Sebastian schrieb:

> RK

RS1K


> GHS
>   => SMCJ188A ??

Ja.

von Sebastian (sebbel2)


Lesenswert?

Schon mal vielen Dank!
Sobald die Teile da und verbaut sind werde ich berichten.

@Hinz: Hast Du für die SMCJ188A was alternatives parat, was ich nehmen 
könnte? Ist aktuell bei meinem Händler nicht lieferbar. Ansonsten muss 
ich die doch separat bestellen.

: Bearbeitet durch User
von H. H. (hhinz)


Lesenswert?

Sebastian schrieb:
> meinem Händler

Ach, der.



Und miss mal die Primärwicklung des Trafos nach. Es kommt immer mal 
wieder vor, dass die auch Schaden nimmt wenn der Regler durchlegiert.

von Sebastian (sebbel2)


Lesenswert?

H. H. schrieb:
> Sebastian schrieb:
>> meinem Händler
>
> Ach, der.

Wir bestellen alle 1-2 Tage bei ASWO Ersatzteile für Hausgeräte. Da geht 
auch der Einfachheit halber meist der Kleinkram mit. Vieles haben die 
aber halt nicht alles.


> Und miss mal die Primärwicklung des Trafos nach. Es kommt immer mal
> wieder vor, dass die auch Schaden nimmt wenn der Regler durchlegiert.

Die war noch i.O.

Nach Austausch der zwei 1R-Widerstände, der Sicherung und natürlich dem 
Controller läuft alles wieder.

Vielen Dank Euch für die schnelle Hilfe! Neue Platine wäre bei rund 380€ 
gelegen. Da hat sich die Reparatur dann doch gelohnt.

Grüße
Sebbel

=============================
Für die Suche:
MIELE H6800BM
MIELE Platine
MIELE Elektronik

von Jens G. (jensig)


Lesenswert?

H. H. schrieb:
> Das sind zwei 1 Ohm Widerstände.

Ich hätte eher auf 1,8Ohm getippt. Auf dem rechten R ist noch ein 
kleines Stück Mittelsteg einer möglichen 8 zu sehen (würde ich zumindest 
so deuten).
Ändert zwar nichts an der grundsätzlichen Funktionsfähigkeit, das NT 
könnte aber jetzt mit 2x1Ohm ungewollt etwas "leistungsfähiger" geworden 
sein ...

von H. H. (hhinz)


Lesenswert?

Sebastian schrieb:
> ASWO

Da hätte ich ja eh nicht nachsehen können was die alternativ anzubieten 
haben.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.