Forum: Platinen JLCPCB - additional charge


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Stephan S. (uxdx)


Lesenswert?

Seit kurzem beobachte ich eine Änderung bei JLCPCB. Früher (mindestens 
4-5 Jahre lang) konnte ich auf eine Platine von z.B. 10x10 cm mehrere 
Platinen unterbringen z.B. vier mal im Format 5x5 cm oder sechs mal 3x4 
cm, solange das Layout bei allen gleich war. Jetzt geht die Bestellung 
online in so einer Situation auch normal durch, aber am Tag danach kommt 
eine Email, man möchte einen Aufpreis von 6,79$, Begründung "1.Hi 
Sir/Madam,the special price is only for the single board and not for the 
panel board,so you may need to pay for an extra cost for it. 2.pcb 
supplement tariff money". Ist mir schon 3x passiert, erstmals im Januar. 
Auf Nachfrage kommt nochmal der o.g. Textbaustein ohne genauere 
Erläuterung.

von Lothar J. (black-bird)


Lesenswert?

Kenn ich genauso.
Mach einfach ein paar Verbindungen, z.B. Masse und Betriebsspannung, die 
alle Einzelplatinen miteinander verbinden und einen PCB-Rahmen um alle. 
Die Rahmen der Einzel-PCBs würde ich auch wegnehmen und durch ein 
gezeichnetes Viereck auf der Bschriftungsseite ersetzen.
Ist nur eine schlechte Alternative, fürs Hobby reichts allemal.

Blackbird

von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

Stephan S. schrieb:
> Seit kurzem beobachte ich eine Änderung bei JLCPCB. Früher (mindestens
> 4-5 Jahre lang) konnte ich auf eine Platine von z.B. 10x10 cm mehrere
> Platinen unterbringen z.B. vier mal im Format 5x5 cm oder sechs mal 3x4
> cm, solange das Layout bei allen gleich war. Jetzt geht die Bestellung
> online in so einer Situation auch normal durch, aber am Tag danach kommt
> eine Email, man möchte einen Aufpreis von 6,79$, Begründung "1.Hi
> Sir/Madam,the special price is only for the single board and not for the
> panel board,so you may need to pay for an extra cost for it. 2.pcb
> supplement tariff money". Ist mir schon 3x passiert, erstmals im Januar.
> Auf Nachfrage kommt nochmal der o.g. Textbaustein ohne genauere
> Erläuterung.

Du hältst dich nicht an die Vorgaben von JLCPCB und heulst dann rum wenn 
die es tun?

Die Preisgestaltung ist ganz klar und es ist klar kommuniziert dass 
Multi-Board Layouts Aufpreis kosten.
Wo ist also dein Problem?

von Stefan P. (form)


Lesenswert?


von Stephan S. (uxdx)


Lesenswert?

Stefan P. schrieb:
> Hier ist es beschrieben:
> https://jlcpcb.com/quote/pcbOrderFaq/Different%20Design%20in%20Panel

Meine Boards sind so wie in der linken Bildhälfte, also 3x A, das 
ignorieren die aber und hauen nur den gleichen Textbaustein wieder raus.

von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

Stephan S. schrieb:
> Stefan P. schrieb:
>> Hier ist es beschrieben:
>> https://jlcpcb.com/quote/pcbOrderFaq/Different%20Design%20in%20Panel
>
> Meine Boards sind so wie in der linken Bildhälfte, also 3x A, das
> ignorieren die aber und hauen nur den gleichen Textbaustein wieder raus.

Kannst du mal zeigen?

von H. H. (Gast)


Lesenswert?

Zeig deine GKO Datei.

von Stephan S. (uxdx)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

H. H. schrieb:
> Zeig deine GKO Datei.

von Gerhard H. (ghf)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Sowas ist noch immer gegangen.
Ich vereinzelne das aber auch selber mit der Proxxon.

von H. H. (Gast)


Lesenswert?

Das ist nicht GKO, und auch keine Gerber-Datei.

von Cyblord -. (cyblord)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Stephan S. schrieb:
> H. H. schrieb:
>> Zeig deine GKO Datei.

Ist keine Outline.

Aber auch so entspricht das nicht dem Beispiel "3xA"

: Bearbeitet durch User
von Stephan S. (uxdx)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

keep-out-layer gibt es bei mir nicht, Anlage ist Outline und V-Cut

von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

Gerhard H. schrieb:
> Sowas ist noch immer gegangen.
> Ich vereinzelne das aber auch selber mit der Proxxon.

Nur weil etwas "durchgeht" heißt es nicht dass es den Vorgaben 
entspricht. Und natürlich kann man nicht den Anspruch haben dass es auch 
in Zukunft immer durchgehen wird.
Letztlich läuft es wie immer: Der Missbrauch nimmt so lange zu bis man 
einen Riegel vorschieben muss. Oder die Preise erhöhen.

: Bearbeitet durch User
von H. H. (Gast)


Lesenswert?

Stephan S. schrieb:
> keep-out-layer gibt es bei mir nicht, Anlage ist Outline und V-Cut

Klar, dass das beanstandet wurde.

Wenn sowas zum Sonderpreis durchgeht, dann ist das einfach Glück.

von Andreas S. (Firma: Schweigstill IT) (schweigstill) Benutzerseite


Lesenswert?

Die Ritzung bedeutet Fräsaufwand (Zeit, Verschleiss) und macht die 
zusammenhängenden Leiterplatten instabil, was sich insbesondere beim 
Verpacken bemerkbar macht. Natürlich kostet das völlig zu recht einen 
Aufpreis.

JLCPCB beschreibt doch, wie sich diese Kosten sparen lassen, und zwar 
durch entsprechende Linien im Kennzeichnungsdruck. Dann wird auch nichts 
(an)gefräst und instabil. Man muss bloß selbst sägen und nicht einfach 
nur brechen.

von Andreas S. (Firma: Schweigstill IT) (schweigstill) Benutzerseite


Lesenswert?

Stephan S. schrieb:
> Anlage ist Outline und V-Cut

Und warum sollte JLCPCB die Ritzungen für lau durchführen?

von Gerald B. (gerald_b)


Lesenswert?

Bestell bei Elecrow, da sind Boardnutzen mit einem Design erlaubt und 
auch Ritzen ohne Aufpreis.
Das ging soweit, das sie bei mir auch entgegen meiner willentlichen 
Bekundigung geritzt haben. Ist natürlich blöd, wenn man 2 oder 3 
Stromquellen als Boardnutzen hat, die man später mal auch ohne Trennung 
an einer Klemme betreiben will. cw/ww oder RGB bei LEDs z.B.
Ich mußte dann den Lötstopp am V-Cut entfernen, damit ich Zinnkleckse 
zur Reparatur setzen kann.

von Bauform B. (bauformb)


Lesenswert?

Gerald B. schrieb:
> Bestell bei Elecrow, da sind Boardnutzen mit einem Design erlaubt und
> auch Ritzen ohne Aufpreis.

Oder 6 einzelne fertig ausgeschnittene Boards für 16.50€ bei Aisler. 
Oder für 23.30€, wenn du die noch diese Woche haben willst.

von L.S. (lagerschaden)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Gerald B. schrieb:
> Bestell bei Elecrow, da sind Boardnutzen mit einem Design erlaubt und
> auch Ritzen ohne Aufpreis.

Wie ist das denn mit Einfuhrumsatzsteuer bei Elecrow, EuroPaket gibt es 
da ja nicht, da gibt es die üblichen Gebührenabzocker DHL & Co und es 
gibt Economy Express, von IOSS 
https://de.wikipedia.org/wiki/Import_One-Stop_Shop ist nirgendwo die 
Rede. Und ich habe vor Jahren mal bei Elecrow bestellt, da waren die 
DrillHoles leicht versetzt - ca 0,3mm - ist das jetzt besser geworden?

von Gerhard H. (ghf)


Lesenswert?

Cyblord -. schrieb:
> Gerhard H. schrieb:
>> Sowas ist noch immer gegangen.
>> Ich vereinzelne das aber auch selber mit der Proxxon.
>
> Nur weil etwas "durchgeht" heißt es nicht dass es den Vorgaben
> entspricht. Und natürlich kann man nicht den Anspruch haben dass es auch
> in Zukunft immer durchgehen wird.
> Letztlich läuft es wie immer: Der Missbrauch nimmt so lange zu bis man
> einen Riegel vorschieben muss. Oder die Preise erhöhen.

Selbstverständlch entspricht das den Vorgaben.
Es erzeugt auch keinerlei Mehraufwand, schon gar keinen
unbezahlten. Und die meisten Synthesizer-Boards habe
ich verschenkt, Da ist nix mit Sparen, egal was es kostet.


Mit JLCPCB's eigenen Worten:

Tips:
If you are just in the prototype phase and want to save money, you can 
place your different designs all inside one overall board outline and 
use lines drawn in the silk layer to mark out the separate the PCBs. 
Then, when you receive the PCB, carefully cut them apart yourself (we 
recommend you do this before you assemble the PCBs!).

Like the PCB shown below, the yellow lines are drawn in the silk layers 
showing how you can merge 3 different PCBs in one gerber without 
incurring any extra costs.

But on condition that the number of designs is more than 5, it still 
needs to be charged as different designs as well, and the number of the 
designs shall not exceed 10 designs on one board.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.