Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Ender 3 Pro mit Creality 10 W Laser Kit


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Andre P. (prayer)


Lesenswert?

Hallo zusammen Ich bin neu  hier und hoffe ich bin hier richtig. Ich hab 
ein Problem mit meinem Ender 3 Pro in verbindung mit dem Creality 10w 
Laser Jetzt  zu meinem Problem, nach ungefähr 2 Minuten im Gravier 
Vorgang singt  der Laser von ganz alleine runter auf das Werkstück. So 
als ob der
Z-Achsen Motor ausgeht. 🙈 hat da wer Erfahrung mit und hätte einen Tipp 
für mich wie ich das verhindern kann?

: Verschoben durch Moderator
von Rahul D. (rahul)


Lesenswert?

Andre P. schrieb:
> Ich hab ein Problem mit meinem Ender 3 Pro
> hat da wer Erfahrung mit

Ist für die Frage nicht eher ein 3D-Drucker-Forum geeignet?
Da dürfte die Wahrscheinlichkeit, dass jemand das selbe Problem hat, 
größer sein.
Anonsten: Laser abbauen von der Z-Achse und ohne Laser "drucken".

von Rüdiger B. (rbruns)


Lesenswert?

Wenn der Z-Motor ohne Strom ist sinkt er durch die Bewegung der X_Achse 
ab.
Fehler suchen oder die Z-Achse/Motor blockieren.

von A. F. (chefdesigner)


Lesenswert?

Zwischenfrage zu solchen Lasermoduln:

Ich habe gesehen, dass diese Austauschmodule  einen TTL-Eingang haben. 
Wofür ist der? Nur zum Pulsen oder muss der für die Grundfunktion an 
sich bedient werden?

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.