Forum: HF, Funk und Felder YT-Fundstück: IGBT-basierte Induktionsheizung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Frank S. (tueftler81)


Lesenswert?

Das Video wurde mir gerade vorgeschlagen:
https://www.youtube.com/watch?v=BWDdJBlsydc
Wer also mal Bedarf hat etwas glühen zu wollen.

von Ernst (Gast)


Lesenswert?

Frank S. schrieb:
> Wer also mal Bedarf hat etwas glühen zu wollen.

IGBT-basierte Induktionsheizung – kein Mosfet, keine Dioden, kein 
Widerstand, keine Spule.

ergo Gauner.

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Das funktioniert in Grenzen. Die Spannung, ab der die IGBT leitend 
werden, darf nicht weit streuen. Der Arbeitsbereich fuer die 
Betriebsspannung ist klein, wie auch der maximale Strom. Die Zuleitung 
vom Netzteil darf nicht zu kurz sein.

Die Grundschaltung befindet sich unter den selbstschwingenden DCAC 
Wandlern mit Trafo. Kann man auch nur mit Transistoren, Luftspule 
aufbauen, mit 0,6...1,0V laufen lassen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.