Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Weller Lötkolbenablage oxidiert


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Stefan W. (swesch)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo,
die Lötkolbenablage sieht wirklich nicht mehr gut aus.
Nur warum?
Ich habe immer normales Leitungswasser verwendet um den Schwamm zu 
befeuchten.
Danke und Gruß

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

In welchem Zeitraum bei wie häufiger Benutzung entstanden?

Wenn lange und häufig: Normales Leitungswasser hat je nach Gegend einen 
erheblichen Anteil gelöster Mineralien (überwiegend Carbonate), und ein 
Schwamm hat eine große Oberfläche, sodass das Wasser dort 
verhältnismäßig schnell verdunstet und die obengenannten Stoffe als 
umgangssprachlicher Kalk ausfallen.

: Bearbeitet durch User
von Stefan W. (swesch)


Lesenswert?

Jack V. schrieb:
> In welchem Zeitraum bei wie häufiger Benutzung entstanden?

Sehr seltene Benutzung in der Bastelwerkstatt.
Der Schwamm wurde halt immer mal angefeuchtet und ist dann wieder 
getrocknet.
Deswegen bin ich gerade bei so seltener Nutzung verwundert.

von Sebastian R. (sebastian_r569)


Lesenswert?

Sind die Dinger nicht aus Zinkdruckguss?

Bei entsprechendem Wasser kann ich mir dann gut vorstellen, dass das 
Zink schnell und fleißig blüht.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.