Forum: PC-Programmierung Mit python eine Ausgabe machen von Daten.


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Peter B. (funkheld)


Lesenswert?

Hallo, guten Tag.

Wie wird hier bitte eine Ausgabe gemacht von balloon.inc ?

c:\python312\python.exe png2sprite.py -n balloon balloon.inc ....

Ich habe Win11.

Danke.

: Bearbeitet durch User
von Sebastian W. (wangnick)


Lesenswert?

Peter B. schrieb:
> Wie wird hier bitte eine Ausgabe gemacht von balloon.inc ?

balloon.inc kann mit Hilfe von print() eine Ausgabe machen. Oder willst 
du balloon.inc ausgeben?

LG, Sebastian

von Sebastian R. (sebastian_r569)


Lesenswert?

Peter B. schrieb:
> Wie wird hier bitte eine Ausgabe gemacht von balloon.inc ?

Was genau ist deine Frage?

Wenn du das Script hast, hast du doch auch den Quelltext, der dir 
verraten wird, wie die Ausgabe funktioniert.

Peter B. schrieb:
> Ich habe Win11.

Durch die Magie von Python sollte das recht egal sein.

von Peter B. (funkheld)


Lesenswert?

Es soll bitte eine balloon.inc als Text ausgegeben werden.

Danke.

von Sebastian R. (sebastian_r569)


Lesenswert?

Dann musst du das einbauen. Das Script liegt nur dir vor.

von Peter B. (funkheld)


Lesenswert?

Aber dieses <$ wird zum schreiben als Ausgabe vom Text nicht anerkannt.

...balloon.inc <$

Da muss für Windows11 etwas anderes hinter?

Danke.

von Sebastian R. (sebastian_r569)


Lesenswert?

Peter B. schrieb:
> Da muss für Windows11 etwas anderes hinter?

Keine Ahnung. Wie gesagt, nur du kennst das Script und kannst entweder 
im Quelltext oder in der Hilfe vom Script nachschauen, wie die Parameter 
funktionieren.

von Sebastian W. (wangnick)


Lesenswert?

Peter B. schrieb:
> Aber dieses <$ wird zum schreiben als Ausgabe vom Text nicht anerkannt.

Also du möchtest gar nicht mit Python eine Ausgabe machen, sondern 
vielmehr die Textausgabe von Python in eine Datei umleiten?

LG, Sebastian

von Sebastian W. (wangnick)


Lesenswert?

Sebastian W. schrieb:
> Also du möchtest gar nicht mit Python eine Ausgabe machen, sondern
> vielmehr die Textausgabe von Python in eine Datei umleiten?

Falls es das ist, was du möchtest, dann sollte das auch unter Windows 
mit dem Größer-Als-Zeichen funktionieren:
1
c:\python312\python.exe png2sprite.py -n balloon > balloon.inc

Leider ist deine Beschreibung so kryptisch dass man nur vermuten kann 
was eigentlich das Problem ist.

LG, Sebastian

: Bearbeitet durch User
von Norbert (der_norbert)


Lesenswert?

Bevor man hier Lösungen ersinnt, sollte man abwarten bis eine halbwegs 
akzeptable Frage (mit adäquater Beschreibung des Problems) gestellt 
wurde.

Das Eingangsgestammel kann es ja wohl nicht sein, oder?

von Daniel A. (daniel-a)


Lesenswert?

Ich denke, er sucht die Python `open()` [1] Funktion zum 
öffnen/Erstellen der Datei, und den `file` Parameter der `print()` [2] 
Function oder die `write()` Funktion des von `open()` zurückgegebenen 
Objekts.

1) https://docs.python.org/3/library/functions.html#open
2) https://docs.python.org/3/library/functions.html#print

von Andreas S. (Firma: Schweigstill IT) (schweigstill) Benutzerseite


Lesenswert?

Ich halte es für äußerst wenig sinnvoll, einem TE, der einfach 
irgendetwas ohne Kontext usw. hinrotzt, zu helfen. Derjenige soll 
zunächst sein Anliegen inhaltlich und sprachlich sauber formulieren, so 
dass man erkennen kann, dass derjenige sich zumindest ein gewissen Maß 
an Mühe gegeben hat. Und zu den grundlegenden Konzepten aller möglichen 
Programmiersprachen gibt es Unmengen an bedruckten toten Bäumen, 
Online-Dokumenten, Tutorials und Beispielen. Erst wenn man sich 
zumindest mit gewissen Grundlagen befasst hat, sollte man sich in 
irgendwelchen Foren äußern.

Vorschlag:
Das Forum sollte aufgeteilt werden in separate Rubriken für bestimmte 
Programmiersprachen und elektrotechnische Themen. Bevor man in einer 
Rubrik publizieren darf, muss zunächst ein Grundlagentest erfolgreich 
absolviert worden sein.

von Martin H. (horo)


Lesenswert?

Andreas S. schrieb:
> Bevor man in einer
> Rubrik publizieren darf, muss zunächst ein Grundlagentest erfolgreich
> absolviert worden sein.

Ähnlich wie bei Tanya.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.