Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Crosscompile Qt6 Raspberry Pi 4


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Max M. (maxi123456)


Lesenswert?

Hallo,

ich habe einen Raspberry Pi 4 mit 2GB Ram und frischem 64bit OS auf SD 
geflasht.

Anhand der Anleitung versuche ich Qt zu kompileren.

https://wiki.qt.io/Cross-Compile_Qt_6_for_Raspberry_Pi

Ich erhalte einige Fehlermeldungen bzgl. EGL:
1
file failed to open for reading (No such file or directory):
2
~/rpi-sysroot/usr/include/EGL/egl.h
1
-- Could NOT find md4c (missing: md4c_DIR)
2
CMake Error at qtbase/cmake/3rdparty/extra-cmake-modules/find-modules/FindEGL.cmake:96 (file):
3
  file failed to open for reading (No such file or directory):
4
5
    ~/rpi-sysroot/usr/include/EGL/egl.h

Die Datei existiert aber auf dem PI und im kopierten sysroot.

Zusätzlich erhalte ich folgende Fehlermeldung, wobei der Pfad im sysroot 
ebenfalls existiert.
1
CMake Error in /home/nils/qtpi-build/CMakeFiles/CMakeTmp/CMakeLists.txt:
2
  Imported target "Libdrm::Libdrm" includes non-existent path
3
4
    "~/rpi-sysroot/usr/include"

Übersetzen mache ich mit:
1
cmake ../qt5/ -GNinja -DCMAKE_BUILD_TYPE=Release -DINPUT_opengl=es2 -DQT_BUILD_EXAMPLES=OFF -DQT_BUILD_TESTS=OFF -DQT_HOST_PATH=$HOME/qt-host -DCMAKE_STAGING_PREFIX=$HOME/qt-raspi -DCMAKE_INSTALL_PREFIX=/usr/local/qt6 -DCMAKE_TOOLCHAIN_FILE=$HOME/toolchain.cmake -DQT_QMAKE_TARGET_MKSPEC=devices/linux-rasp-pi4-aarch64 -DQT_FEATURE_xcb=ON -DFEATURE_xcb_xlib=ON -DQT_FEATURE_xlib=ON

Ich scheine also irgendwelche Pfad und Verweisprobleme zu haben? Womit 
kann das zu tun haben?

von Steve van de Grens (roehrmond)


Lesenswert?

Du musst die Bibliothek libegl-dev (oder so ähnlich) installieren.

Ich halte 64 Bit auf nur 2GB Ram für keine gute Idee. Schon gar nicht 
mit grafischen Anwendungen.

von Max M. (maxi123456)


Lesenswert?

Steve van de Grens schrieb:
> Du musst die Bibliothek libegl-dev (oder so ähnlich) installieren.

Ist bereits installiert. Die egl.h gibt es ja auch, obwohl CMake das 
bemängelt.

: Bearbeitet durch User
von Steve van de Grens (roehrmond)


Lesenswert?

Max M. schrieb:
> Ist bereits installiert.

Offenbar nicht im richtigen System, dem rpi-sysroot.

Welche Datei fehlt, ust kjar. Wo man sie her bekommt auch. Jetzt musst 
du noch heraus finden, wie du die Bibliothek in das richtige Verzeichnis 
installierst. Dabei kannn ich dir nicht helfen.

: Bearbeitet durch User
von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Es hat sich zumindest bei mir als hilfreich erwiesen, in 
Build-Konfigurationen kein ~/ für /home/user/ zu verwenden.

von Max M. (maxi123456)


Lesenswert?

Steve van de Grens schrieb:
> Offenbar nicht im richtigen System, dem rpi-sysroot.

Es ist auf dem Pi installiert und befindet sich auch im kopierten 
sysroot.

Jack V. schrieb:
> Es hat sich zumindest bei mir als hilfreich erwiesen, in
> Build-Konfigurationen kein ~/ für /home/user/ zu verwenden.

Das werde ich mal probieren.

EDIT: Das war es tatsächlich... danke!

: Bearbeitet durch User
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.