Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Schaltungverständnis Laderegler Lichtmaschine (Auto)


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Jens (1701)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo,

die Schaltung des Ladereglers sieht bei meinem Volvo aus wie angehängt.

Gehe ich Recht in der Annahme, dass der Anschluss der zur 
Ladekontrollleuchte und zum Zündschloss führt, auch zur 
Spannungserkennung verwendet wird?

Grund der Frage: Die Lichtmaschine liefert mit Originalregler nur ca. 
13,8V Ladespannung, viel zu wenig für neue Ca/Ca-Batterien, dort kann 
die Spannung kaum hoch genug sein (im Grunde > 14,8V). Das liefert die 
Lichtmaschine nicht, aber mehr als die 13,8V schon. Ich hatte mal einen 
Regler mit 14,5V montiert, das hat funktioniert, es wurde aber nur 14,4V 
erreicht und er ist nach einem Jahr kaputt gegangen.

Ich würde nun vor die Lichtmaschine in das Kabel zur Kontrollleuchte 
eine Diode montieren wollen, so dass dort eine geringere Soannung 
erkannt wird und der Laderegler weiter auf macht.

Hat das schon mal jemand gemacht? Erfahrung?

MfG

Jens

von Thomas R. (thomasr)


Lesenswert?

Ui, wirklich eine Gleichstromlima? Sieht eher nach Drehstrom aus. 
Geregelt wird auf die Spannung an B+, der Anschluß für die 
Ladekontrolleuchte ist nur für die Vorerregung.

Soweit ich das erinnere wird die gewünschte Spannung durch mechanische 
Einstellungen im Regler eingestellt (verbiegen von Kontaktblechen, 
lackgesicherte Einstellschrauben etc.). Da würde ich einen Spezialisten 
aufsuchen, der stellt dir den Regler passend ein.

: Bearbeitet durch User
von H. H. (hhinz)


Lesenswert?

Jens schrieb:
> meinem Volvo

Ah, dieses Modell.

von Jens (1701)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Oh, ist bestimmt eine Drehstromlichtmaschine. Ich hab gerade einen 
Schlatplan gefunden wo einer schon die gleiche Idee hatte. Leider gibt 
es keinen Text mehr.

von Jens (1701)


Lesenswert?

H. H. schrieb:
> Jens schrieb:
>> meinem Volvo
>
> Ah, dieses Modell.

Volvo C70, BJ. 1999.
Lima Bosch 0 124 515 019

von Bernhard (bernhard_123)


Lesenswert?

Was gilt denn jetzt?

Wenn der Regler Verbindung zu B+ hat, wird er die Spannung an B+ regeln.

Wenn der Regler keine Verbindung zu B+ hat, regelt er die Spannung an 
D+.

Bernhard

von H. H. (hhinz)


Lesenswert?

Jens schrieb:
> H. H. schrieb:
>> Jens schrieb:
>>> meinem Volvo
>>
>> Ah, dieses Modell.
>
> Volvo C70, BJ. 1999.
> Lima Bosch 0 124 515 019

Da gibt es doch keinen externen Regler. Hat den da jemand dran 
gebastelt?

von Thomas R. (thomasr)


Lesenswert?

Heute ist der 1.April.......

von Wastl (hartundweichware)


Lesenswert?

"Lima Bosch 0 123 456 789"

wäre zu auffällig gewesen ....

von H. H. (hhinz)


Lesenswert?

Wastl schrieb:
> "Lima Bosch 0 123 456 789"
>
> wäre zu auffällig gewesen ....

AFD 0 01D 04M 24Y

von Jens (1701)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

;)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.