Forum: Haus & Smart Home Ampel mit LED Streifen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Dirk S. (dirk_s109)


Lesenswert?

Hallo Zusammen,

kann mir jemand nen Tipp geben wo ich einen

Controller zur Ansteuerung eines RGB-LED-Streifen bekomme.

im Prinzip möchte ich einen Streifen als Ampel nutzen, der Controller 
sollte  mit 24Vdc Eingängen für rot gelb und grün dann entsprechend die 
Farben so aufleuchten lassen.

Sicherlich geht hier auch ne Bastellösung aber ein fertiges Modul wäre 
mir lieber.

Ich danke euch für Konstruktives Feedback

: Bearbeitet durch User
von Sebastian W. (wangnick)


Lesenswert?

Dirk S. schrieb:
> Controller sollte  mit 24Vdc Eingängen für rot gelb und grün dann
> entsprechend die Farben so aufleuchten lassen

Einen Controller mit 24V-Digitaleingängen für jeweils die entsprechende 
Ampelleuchte wird es so "off the shelf" nicht geben.

Dirk S. schrieb:
> zur Ansteuerung eines RGB-LED-Streifen

Da gibt es verschiedene, und der Controller muss passend sein. Du musst 
also genauere Informationen liefern. Welcher Typ RGB-STreifen genau ist 
es?

LG, Sebastian

von Wegstaben V. (wegstabenverbuchsler)


Lesenswert?

Dirk S. schrieb:
> einen Controller zur Ansteuerung eines RGB-LED-Streifen bekomme.

WAS GENAU der Controller WANN machen soll, hast du nicht beschrieben. 
Wann genau soll rot aufleuchten, wann gelb, wann grün? Soll das reihum 
gehen, mit welcher Taktung?

Wie ist es mit der Helligkeit? Maximal hell, oder gedimmt?

von Dirk S. (dirk_s109)


Lesenswert?

Hallo,
Die Ansteuerung erfolgt extern.. Es kommt je ein Signal mit +24v für rot 
gelb und grün und der Controller muß das dann in rgb umsetzen (0-255).
Dimmen wäre cool, muss aber nicht.

von Sebastian W. (wangnick)


Lesenswert?

Dirk S. schrieb:
> Es kommt je ein Signal mit +24v für rot gelb und grün und der Controller
> muß das dann in rgb umsetzen (0-255).

Gelb ist spektral immer etwas schwierig, weil das menschliche Auge in 
dem Bereich noch feinste Unterschiede erkennt. Da wirst du mit der 
RGB-Wertmischung für Rot und Grün etwas experimentieren müssen.

LG, Sebastian

von Harald W. (wilhelms)


Lesenswert?

Dirk S. schrieb:

> im Prinzip möchte ich einen Streifen als Ampel nutzen,

Ich weiss zwar nicht, wofür Du die Ampel brauchst, aber du solltest
daran denken, das ein relevanter Teil der Menschheit farbenblind ist
und den Unterschied rot/grün nicht an den unterschiedlichen Platz der
Lampen (rot oben, grün unten) erkennen kann.

von J. T. (chaoskind)


Lesenswert?

Harald W. schrieb:
> das ein relevanter Teil der Menschheit farbenblind ist
> und den Unterschied rot/grün nicht an den unterschiedlichen Platz der
> Lampen (rot oben, grün unten) erkennen kann.

Das wäre wohl eher bei "oben/unten-Blindheit" der Fall.

von Dirk S. (dirk_s109)


Lesenswert?

Lol diese Ampel ist nur für eine ausgewählte Gruppe, auf Grund der 
Informationen werder ich nur Farbseher auswählen 😉
Aber so ne controller muss ich dann wohl doch zusammenbasteln oder?

von Wegstaben V. (wegstabenverbuchsler)


Lesenswert?

Dirk S. schrieb:
> Aber so ne controller muss ich dann wohl doch zusammenbasteln oder

nimm eine beliebige bunte RGB LED Lichterkette mit IR-Fernbedienung. die 
haben meistens auch Tasten für feste Farben, z.B. rot oder grün oder 
gelb oder lila oder sonstewas.

AN die FB kontakte der relevanten Farben dengelst du ein paar FET dran, 
welche über deine 24V angesteuert werden.

von Dirk S. (dirk_s109)


Lesenswert?

@wegstabenverbuchsler
Gute Idee...
Also Plan B steht fest.

Danke

von Harald W. (wilhelms)


Lesenswert?

Dirk S. schrieb:

> Lol diese Ampel ist nur für eine ausgewählte Gruppe,

Nunja, bei Frauen gibt es Rot/Grün/Blindheit nur sehr selten. :-)

> Aber so ne controller muss ich dann wohl doch zusammenbasteln oder?

Aus dem von mir genannten Grund wirds da wohl kaum Fertiges geben.
Wenn Du allerdings Streifen aus "intelligenten" LEDs nimmst,
könntest Du den z.B. mit einem Arduino ansteuern. Dann brauchst
Du nur noch ein passendes Programm schreiben.

von Michael B. (laberkopp)


Lesenswert?

Dirk S. schrieb:
> Controller zur Ansteuerung eines RGB-LED-Streifen bekomme.

Ja, die meisten Controller arbeiten mit Funk oder WLAN und haben 
Fernbedienungen mit 1000 Knöpfen, alles Overkill, dabei willst du nur 
die Farbe pro Streifen einstellen können, mit der sie beim Anlegen der 
24V dann leuchten.

Aber es gibt sie 
https://www.barcelonaled.com/de/led-steuerung-und-einstellung/manueller-rgb-controller-fur-12-24v-farbwechsel-mit-einem-potentiometer-pro-kanal.html

Inwieweit 3 davon die billigste Losung sind  musst du überlegen.

Ich wurde ja für rot und grün einfach die satte Farbe als LED Streifen 
nehmen, und für gelb ein bernsteinfarbenes LED Band.

Fas ergibt auch klarere Farben als die Mischfarbe.

von Sebastian W. (wangnick)


Lesenswert?

Sebastian W. schrieb:
> Dirk S. schrieb:
>> zur Ansteuerung eines RGB-LED-Streifen
>
> Da gibt es verschiedene, und der Controller muss passend sein. Du musst
> also genauere Informationen liefern. Welcher Typ RGB-STreifen genau ist
> es?

Dirk, es ist dir vielleicht entgangen, aber du hast diese meine Frage 
noch nicht beantwortet!

LG, Sebastian

von Michi S. (mista_s)


Lesenswert?

Michael B. schrieb:
> Ich wurde ja für rot und grün einfach die
> satte Farbe als LED Streifen
> nehmen, und für gelb ein bernsteinfarbenes LED Band.

Ich denke er will einen RGB-Strip abwechselnd in den drei Ampelfarben 
leuchten lassen, aber sicher bin ich mir auch dabei nicht.

von Fabian H. (hdr)


Lesenswert?

Du brauchst zwei Dioden und keinen Controller.

- Deine Rot-Steuerleitung geht an Rot des Strips.
- Deine Grün-Steuerleitung geht an Grün des Strips.
- Deine Gelb-Steuerleitung geht über jeweils eine Diode an Rot und Grün.

: Bearbeitet durch User
von Dirk S. (dirk_s109)


Lesenswert?

Hey ja klar, teste ich aus 👍

von Dirk S. (dirk_s109)


Lesenswert?

Ups sorry, ein Streifen der beim ansteuern von extern die jeweilige 
Farbe aufleuchten lässt.
+ist com die Farben werden mit GND angesteuert.

von Frank O. (fop)


Lesenswert?

Mit Ampel meinst Du doch vermutlich 3 gleiche übereinander gestapelte 
Kisten mit je einem Loch in die selbe Richtung, oder ?

In der obersten kringelt sich dann ein bei Bedarf rot leuchtender 
Streifen, in der Mitte ein gelb leuchtender und unten ein grün 
leuchtender.

Wobei es gelb aussieht, wenn grün und rot gleichzeitig leuchten. Die 
Helligkeit kann man ja mit der Länge der Streifen anpassen.

24V klingt nach SPS. Man könnte 2 identische Streifen für 12V in Reihe 
schalten und braucht dann nur einen Ausgang, der den nötigen Strom 
liefert. Dafür gibt es doch bestimmt was in der Automatisierungstechnik. 
Ober man nimmt halt was mit open-collector bzw. open-drain Ausgang und 
verbindet es mit dem - Anschluss des Streifens und legt an den + 
Anschluss des Streifens an die zum Streifen passende Spannung. Die so 
gerne verwendeten WS28... Streifen sind für Dich zu umständlich in der 
Ansteuerung.

Ich kenne den Laden nicht, bekomme von denen keine Provision, bin nicht 
der Verantwortliche, wenn die Mist bauen oder exorbitant teuer sind, 
aber Google findet mir folgende Streifen :

https://www.it-tronics.de/5m-500cm-led-streifen-band-leiste-24v-rot-ip20-300leds-60led-m-smd2835/it-005881000059

https://www.it-tronics.de/5m-500cm-led-streifen-band-leiste-24v-gelb-ip20-300leds-60led-m-smd2835/it-005881000060

https://www.it-tronics.de/5m-500cm-led-streifen-band-leiste-24v-gruen-ip20-300leds-60led-m-smd2835/it-005881000061

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.