Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Kupplung für Netzgerätestecker gesucht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Hans H. (wen_h)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo,

suche für ein Samsung Netzteil eine passende Kupplung.
Ich messe außen 6mm, innen 4,3mm und den Stift mit 1,3mm.
Gibt es da was, oder ist das ein herstellerspezifischer Stecker?

Hans

von Wegstaben V. (wegstabenverbuchsler)


Lesenswert?

Die Kupplung mit Kabel-Schwänzchen, oder um sie auf eine Platine 
aufzulöten?

von Wollvieh W. (wollvieh)


Lesenswert?

Oder gar zum Einschrauben in eine Gehäusefläche?


Du mußt nach Kraftesel und Fahrerbrett suchen:
https://de.aliexpress.com/i/32705168285.html

: Bearbeitet durch User
von Lu (oszi45)


Lesenswert?

Suchwort z.B. Hohlstecker reichelt.de ?

von Hans H. (wen_h)


Lesenswert?

Wegstaben V. schrieb:
> Die Kupplung mit Kabel-Schwänzchen, oder um sie auf eine Platine
> aufzulöten?

Für Kabel. Wie im Bild, nur andersrum.

Wollvieh W. schrieb:
> Du mußt nach Kraftesel und Fahrerbrett suchen:
> https://de.aliexpress.com/i/32705168285.html

Dann gibt es von Samsung nur einen einzigen Hohlstecker.
Ist dem so?

von Harald K. (kirnbichler)


Lesenswert?

Hans H. schrieb:
> Ist dem so?

Sicher nicht. Verbreitet aber vielleicht schon.

Aber: Was Du Da suchst, ist kein üblicher Hohlstecker ("barrel 
connector"), sondern eben dreipolig. Und dadurch ist das was 
exotisches.


Welches Problem willst Du lösen?

von Wollvieh W. (wollvieh)


Lesenswert?

Hans H. schrieb:

> Wollvieh W. schrieb:
>> Du mußt nach Kraftesel und Fahrerbrett suchen:
>> https://de.aliexpress.com/i/32705168285.html
>
> Dann gibt es von Samsung nur einen einzigen Hohlstecker.
> Ist dem so?

Ich habe meinen Beitrag als Anleitung zur Suche verstanden. Damit gibt 
es Berge von Treffern und Vorschlägen, auch welche wo der Händler etwas 
fleißiger war und Maße angibt.

Harald K. schrieb:
> Aber: Was Du Da suchst, ist kein üblicher Hohlstecker ("barrel
> connector"), sondern eben dreipolig. Und dadurch ist das was
> exotisches.

Mangels Informationen weiß ich nicht wie es hier ist, aber es gibt eine 
Reihe von Steckern mit dünnem Stift, die trotzdem nur zweipolig sind. In 
meiner Adaptersammlung hat es einige. Canon und Epson hatten die für 
ihre Scanner, und mir sind auch schon Laptops dafür untergekommen.

Edit: Bei der Qualitätskontrolle meines Ratschlags bin ich z.B. hierauf 
gestoßen: https://de.aliexpress.com/item/1005005549475495.html

: Bearbeitet durch User
von Harald K. (kirnbichler)


Lesenswert?

Wollvieh W. schrieb:
> Mangels Informationen weiß ich nicht wie es hier ist, aber es gibt eine
> Reihe von Steckern mit dünnem Stift, die trotzdem nur zweipolig sind.

Es gibt aber eben auch dreipolige, bei der über den Stift zusätzlicher 
Krempel kommuniziert wird. Sei es in ganz simpler Ausführung mit einem 
Widerstand gegen Masse (über den das Gerät, an das das Netzteil 
angeschlossen ist, herausfinden kann, welchen Strom das Netzteil liefern 
kann), oder komplizierter mit einer Art One-Wire-Bus, bei dem das 
Netzteil auch noch eine Seriennummer o.ä. kommunizieren kann.

Beim von Dir verlinkten aliexpress-Angebot würde ich davon ausgehen, daß 
#1 und #5 dreipolig sind oder wenigstens sein können.

Die Bilder dort sind leider zu schlecht, als daß man das Detail erkennen 
könnte.

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

Blödsinn warum sollten die dreipolig sein

von Harald K. (kirnbichler)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Blödsinn warum sollten die dreipolig sein

Blödsinn warum sollten die zweipolig sein

--

Ganz einfach: Weil der dünne Stift in der Mitte nicht für die 
Strombelastbarkeit ausreicht. Diese Stecker bestehen aus zwei koaxialen 
Röhrchen, einem, das von außen kontaktiert wird, und einem, das von 
innen kontaktiert wird.

https://i.stack.imgur.com/Uaob5.jpg
(kommt aus 
https://electronics.stackexchange.com/questions/327909/3-wires-on-a-bipolar-dc-plug-what-are-they-for)


Nur weil Du sowas noch nie gesehen hast, ist es kein Blödsinn. Und die 
Anwendung für den dritten Kontakt habe ich eben erst beschrieben.

von Alexander (alecxs)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Ich habe Dell Laptops zu Hause und auch eine Buchse (trotzdem zweipolig) 
aber wir reden hier von einem stinknormalen zweipoligen Stecker von 
Samsung.

edit: vielleicht einfach abschneiden?

https://www.amazon.de/dp/B0CP3Y3DXD

: Bearbeitet durch User
Beitrag #7639965 wurde vom Autor gelöscht.
Beitrag #7640048 wurde vom Autor gelöscht.
von Thomas R. (thomasr)


Lesenswert?

Wie wäre ein besseres Bild auf dem man erkennen könnte ob es sich nun um 
einen zwei oder dreipoligen handelt? IN den Stecker hinein 
fotografieren.

Der sehr dünne Mittelstift läßt eher einen koaxialen dreipoligen 
vermuten bei dem der Stift nur Daten überträgt. Typisch für viele 
Laptopnetzteile die so per 1-Wire ihre Zugehörigkeit zum Laptop 
übertragen.

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

Thomas R. schrieb:
> Der sehr dünne Mittelstift

ist aber 1.3 mm

von Hans H. (wen_h)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Ich habe Dell Laptops zu Hause und auch eine Buchse (trotzdem zweipolig)
> aber wir reden hier von einem stinknormalen zweipoligen Stecker von
> Samsung.

Genau, der Stift ist Plus und der Zylinder außen ist Minus.

> edit: vielleicht einfach abschneiden?
> https://www.amazon.de/dp/B0CP3Y3DXD

Sieht passend aus. Die Verlängerung werde ich mal bestellen.
Vielen Dank für den Link.

von Torsten B. (butterbrotstern)


Lesenswert?

https://de.wikipedia.org/wiki/EIAJ-Steckverbinder
EIAJ-05 (13,5-18,0 V  2 A  6,5 mm  4,4 mm  1,4 mm) könnte passen.

: Bearbeitet durch User
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.