Forum: Offtopic Embedded World 2024


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Chris B. (chrisberger)


Lesenswert?

Ich gehe morgen auf die Messe. Ist noch ein Bastler dabei und hat Lust 
auf ein Käffchen und Austausch?

von Reinhard S. (rezz)


Lesenswert?

Ich werde in Nürnberg sein, aber dienstlich anderweitig beschäftigt.

Über deinen persönlichen Eindruck der Messe würd ich mich aber freuen.

von Chris B. (chrisberger)


Lesenswert?

Reinhard S. schrieb:
> Über deinen persönlichen Eindruck der Messe würd ich mich aber freuen.

Servus Reinhard,
ich war heute erst auf der Messe.
Hatte etwas mehr an Controller erwartet. STMicroelectronics hatte ihre 
Varianten schön dargestellt, mit Beispiel Applikationen (z.B. die 
STM32C0 Typen, etc.). Aber sonst ging es eigentlich immer nur um fertige 
Lösungen für bestimmte Anwendungen.
Selbst bei Microchip gab es mehr fertige Anwendungen als Hinweise zu den 
aktuellen Controllern.

Ich denke ich bin auf der Electronica im November in München für 
Bauteile, Sensoren, etc. besser aufgehoben :-) Aber Display Hersteller 
gab es etliche. Es war auf alle Fälle alles was Rang und Namen hat mit 
Ständen vertreten.

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Chris B. schrieb:
> Display Hersteller

Gab es dort auch welche mit grossem Farbdisplay, wie bei den Readern, 
also E-Ink Technologie?

von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

Chris B. schrieb:
> (z.B. die
> STM32C0 Typen, etc.).

Die neue C Serie ist interessant. Hier greift ST die 8 Bitter über den 
Preis an.
Dann ist der Preis kein Argument mehr gegen 32 Bit. Nur noch die eigene 
Inkompetenz. Perfekt für ein Forum der Alten, der Zurückgelassenen, der 
Talentlosen.

: Bearbeitet durch User
von Gerhard H. (hauptmann)


Lesenswert?

Cyblord -. schrieb:
> Chris B. schrieb:
>> (z.B. die
>> STM32C0 Typen, etc.).
>
> Die neue C Serie ist interessant. Hier greift ST die 8 Bitter über den
> Preis an.
> Dann ist der Preis kein Argument mehr gegen 32 Bit. Nur noch die eigene
> Inkompetenz. Perfekt fürs Forum hier.

Preise sind längst kein Argument mehr.
Entscheidend ist die Art der Anwendung.
Und da bleibt -so machbar- die möglichst einfache Realisierung 
8Bit-Trumpf 😉
Dafür kann man zuweilen sogar noch mehr verlangen.

Chris B. schrieb:
> Selbst bei Microchip gab es mehr fertige Anwendungen als Hinweise zu den
> aktuellen Controllern.

Immerhin haben sie wieder teilgenommen- was letztes Jahr nicht der Fall 
war.

: Bearbeitet durch User
von Chris B. (chrisberger)


Lesenswert?

Dieter D. schrieb:

> Gab es dort auch welche mit grossem Farbdisplay, wie bei den Readern,
> also E-Ink Technologie?

Ja, große E-Ink hab ich gesehen, aber die sind mir eher wegen 
Schwarz/Weiß aufgefallen. Ob es Farb-Ink auch gab, kann ich nicht sagen. 
Darauf hab ich nicht geachtet.

Auf alle Fälle viele große Displays mit hoher Auflösung. Auch viele 
Display Sonderlösungen. Etliche hatten beleuchtete Drehknöpfe mit 
integriertem runden Display. Ich denke, dass waren jene, die für 
Automotiv arbeiten. Es gab auch einige komplette Fahrzeug Displays.

von Chris B. (chrisberger)


Lesenswert?

Gerhard H. schrieb:

>> Selbst bei Microchip gab es mehr fertige Anwendungen als Hinweise zu den
>> aktuellen Controllern.

> Immerhin haben sie wieder teilgenommen- was letztes Jahr nicht der Fall
> war.

Ja, schon komisch. Ich hätte gedacht, dass z.B. für die AVR DB Serie 
kräftig die Werbetrommel gerührt wird. Da war aber nur ein ganz kleiner 
Hinweis am Stand zu finden. Der Rest nur fertige Applikationen.

von Gerhard H. (hauptmann)


Lesenswert?

Chris B. schrieb:
> Der Rest nur fertige Applikationen

Das dürfte mit der Natur dieser Messe zusammenhängen wo komplette 
Lösungen im Vordergrund stehen. Mehr zu einzelnen Chips war bislang 
immer bei der Electronica in München zu erwarten. Es bleibt spannend zu 
sehen, wie sich die AVRs unter Microchip Regie- gerade in Konkurrenz zu 
den eigenen PICs- weiterentwickeln werden. Bislang kann man nicht 
klagen!

: Bearbeitet durch User
von Chris B. (chrisberger)


Lesenswert?

Vielleicht auch noch interessant:

Ich hab etwas auf die Überschriften und Schlagwörter auf den Ständen 
geachtet. Kaum jemand, der nicht AI oder KI im Angebot hatte. Ein Stand 
hatte sogar eine Carerra Bahn aufgebaut, an der man gegen eine KI fahren 
konnte. In dem Zusammenhang auch viele die Bilderverarbeitung gemacht 
haben. Also mit Kamera die Personen identifiziert und verfolgt haben.

von Chris B. (chrisberger)


Lesenswert?

Gerhard H. schrieb:

> immer bei der Electronica in München zu erwarten. Es bleibt spannend zu

Da bin ich auf alle Fälle im November dabei!
Vielleicht hat da jemand Lust, gemeinsam durch die Messe zu streifen...

: Bearbeitet durch User
von Purzel H. (hacky)


Lesenswert?

> Kaum jemand, der nicht AI oder KI im Angebot hatte.

Nun ja. Den Hype braucht's auch eher in nutzlosen High End 
Applikationen.

von Gerhard H. (hauptmann)


Lesenswert?

Vieles an Produktvorstellungen wiederholt sich leider von den Vorjahren.
Interessant sind natürlich Evalboards, viele Fachzeitschriften und 
diverse Gimmicks.
Von werbe-profan bis fachlich-interessant reicht die Palette der 
angebotenen Vorträge.
Alles in allem muß man sich gut informieren und die Zeit gut einteilen, 
wenn man als Hobbyist einen guten Gesamtüberblick erhaschen und nichts 
hochwertig Neues verpassen möchte.

: Bearbeitet durch User
von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Chris B. schrieb:
> Auf alle Fälle viele große Displays mit hoher Auflösung.

Danke und mittlerweile fand auch die Suchmaschine noch einen Artikel:
https://www.beck-elektronik.de/newsroom/aktuelles/artikel/welt-der-displays-welt-der-e-paper-technologie

Mit 31,5'' 600x400mm erreichen diese schon interessante Größen für 
digitale Plakate.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.