Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bugera PSU6 Reparatur


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Alex Z. (alexander_z49)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo,

ein Kumpel hat mich um Hilfe gebeten. Er hat einen Röhrenverstärker 
dessen Power-Eingangsplatine abgeraucht ist. Auf den Bildern ist zu 
sehen, dass es da ganz schön warm geworden sein muss, sehr viel 
verkohltes PCB.

Hätte jetzt 2 Ideen wie man das reparieren könnte:

1. Neues PCB ätzen / Streifenplatine zuschneiden und die Komponenten 
auslöten, 2 neue NTCs beschaffen und dann alles wieder zusammenlöten.

2. Alles was verkohlt ist wegdremeln und die 3 freien Spots für die NTCs 
verwenden, ein Loch etwas aufbohren, damit die Leitung zum Schalter 
wieder rein passt und alles wieder sauber machen.

Es hat nicht zufällig jemand eine blanke Platine rumliegen und würde 
diese gegen kleine Münzen veräußern?

Alex

Ps: Scheinbar kann man das Subforum nach dem Posten nicht mehr selber 
ändern. Kann ein Mod es bitte verschieben?

: Bearbeitet durch User
von H. H. (Gast)


Lesenswert?

Alex Z. schrieb:
> 2. Alles was verkohlt ist wegdremeln und die 3 freien Spots für die NTCs
> verwenden, ein Loch etwas aufbohren, damit die Leitung zum Schalter
> wieder rein passt und alles wieder sauber machen.

Ist doch gut so machbar.

von Alex Z. (alexander_z49)


Lesenswert?

OK, dann noch eine Frage in die Runde. Hat vllt. ganz zufällig jemand im 
Raum Leipzig 2 NTCs SCK20200 oder ähnlich (20Ohm, 5W) übrig?

von Steve van de Grens (roehrmond)


Lesenswert?

Ich würde die Platine ersetzen. Vielleicht mit einer Lochraster Platine, 
von der man einige Augen weg fräst.

von H. H. (Gast)


Lesenswert?

Alex Z. schrieb:
> SCK20200

Exot

Digikey hat MF20200.
LCSC hat verschiedene 20 Ohm / 20mm.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.