Forum: Markt [V] ELV FG9000 Funktionsgenerator


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Jürgen R. (rupy)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo liebe Bastler,
ich verkaufe ein ELV FG 9000 Prozessor Multi-Funktions-Generator.
15 Standard-Signalformen per Tastendruck direkt anwählbar von 0,001Hz 
bis 2Mhz.Vss bis 30V. Burst- und Pausenfunktion. Pulsweite und 
Phasenlage.
Man kann auch eine Bitfolge programmieren und einen Kurvenverlauf selbst 
erstellen.
Die NC-Akkus habe ich gegen LiPo getauscht.Den Eintaster einen größeren 
Knopf spendiert.
In die Seite habe ich Löcher gebohrt um an die Trimmpotis ohne zu Öffnen 
zu kommen.
Schwer zu sagen was man dafür verlangen kann.
Ich werfe einmal 60€ plus Versand in den Raum.
Für Vorschläge bin ich offen.
Kaufinteresse per PN.

: Bearbeitet durch User
von Steve van de Grens (roehrmond)


Lesenswert?

Tolles Teil! Wenn ich noch analog basteln würde, hätte ich sofort 
zugeschlagen. So ein Gerät wollte ich als Teenager immer haben, konnte 
es mir aber nicht leisten.

von Jürgen R. (rupy)


Lesenswert?

Wegen einer Anfrage
Die Beiträge aus den ELV Zeitschriften mit Beschreibung und Schaltplan 
habe ich als pdf und werden dazu gegeben

von Carsten S. (dg3ycs)


Lesenswert?

Jürgen R. schrieb:
> Wegen einer Anfrage
> Die Beiträge aus den ELV Zeitschriften mit Beschreibung und Schaltplan
> habe ich als pdf und werden dazu gegeben

Die alten ELV Artikel können mittlerweile alle vollständig kostenlos und 
(zumindest die ich probiert habe) auch ohne Anmeldung geladen werden.
Die zum FG9000 sind auf jeden Fall Online

https://de.elv.com/search?sSearch=FG+9000&ffFilter[attributes-elv-ExtendedSearch]=Journal
(zumindest bei mir ziemlich am ende der Suchergebnisse)

Gruß
Carsten

von Motopick (motopick)


Lesenswert?

Da werkelt ja ein Z80B!

von Jürgen R. (rupy)


Lesenswert?

er ist reserviert für Christian

von Sven B. (peppo)


Lesenswert?

Hätte auch Interesse.

von Jürgen R. (rupy)


Lesenswert?

Ist schon verkauft und auf dem Weg zu Christian.

von Thorsten S. (whitejack)


Lesenswert?

Jürgen R. schrieb:
> In die Seite habe ich Löcher gebohrt um an die Trimmpotis ohne zu Öffnen
> zu kommen

Was mich interessieren würde: warum - muss man so oft nachstellen?

Das war wirklich eine tolle Bastelzeit, man musste sich alles noch 
erarbeiten, Elektronik gabs nicht so kompakt und komplex...

Diese Geräte waren da echt der Hammer, hätte ich derzeit auch sehr gern 
gehabt...

Vollgestopft mit Elektronik, allein diese Masse an 
Bedienelementen...alles Hardwaremäßig vorhanden, immer da wo man es 
erwartet oder kennt, kein Softwareupdate, keine "Versionen" gemacht für 
die "Ewigkeit" genau das zu tun wofür es gemacht ist:

https://de.elv.com/prozessor-multi-funktions-generator-fg-9000-teil-44-203273

Genial zu der Zeit...

: Bearbeitet durch User
von Jürgen R. (rupy)


Lesenswert?

Thorsten S. schrieb:
> Was mich interessieren würde: warum - muss man so oft nachstellen?

Nein muss man nicht.
Um an die Poties zu kommen musste man das Teil zerlegen. Gehäuse 
auseinanderbauen obere Platine demontieren HF Gehäuse öffnen.Das Gehäuse 
wieder zusammen zu bauen war nervig.

von Thorsten S. (whitejack)


Lesenswert?

Okay, ich verstehe das zwar überhaupt nicht, aber ist auch nicht so 
wichtig.

Auf jeden Fall ein cooles Gerät und schön dass es einen neuen Besitzer 
gefunden hat.

Gruß

von Christian M. (likeme)


Lesenswert?

Ist heute angekommen, sehr schönes 90 iger Jahre Gerät für das ich 
damals nicht die knete hatte😀 vielen Dank nochmal!

: Bearbeitet durch User
von Jürgen R. (rupy)


Lesenswert?

Dann viel und lange Freude damit

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.