Forum: Offtopic Der Ur-Prall und Karl Popper?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Claus H. (hottab) Benutzerseite


Lesenswert?

Kennt sich außer Anna I. von aei.mpg.de hier noch jemand aus und weiß 
den aktuellen Stand der Forschung?

von Joachim B. (jar)


Lesenswert?

gehts noch kryptischer bitte?

von Lotta  . (mercedes)


Lesenswert?

Das Webb-Teleskop hat den Urknall ja immer noch nicht detektieren
können.
Vielleicht erfolgt dieser erst, wenn in der uns übergeordneten
Welt sich ein Übergewichtiger auf den Stuhl setzt, in dessen
Bein unsere Galaxie ein tragendes Bestandteil ist...  :-O :-))))

mfg

von Michael W. (miks)


Lesenswert?

Kann dann alles weg... ist ohne jeglichen Nutzen.

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Claus H. schrieb:
> Kennt sich außer Anna I. von aei.mpg.de hier noch jemand aus

Warum fragst Du das Frau Iljas nicht selbst? Sie sieht doch eigentlich 
ganz nett aus ...

https://www.nzz.ch/wissenschaft/die-entstehung-des-universums-urprall-statt-urknall-ld.1793393

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Claus H. schrieb:
> Anna I. von aei.mpg

Aha, Vor- und Familiennamen nicht unterscheiden gekonnt.

Anna Ijjas. Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik, Teilinstitut 
Hannover, Hannover;
https://www.aei.mpg.de/378429/new-initiative-to-explore-the-origin-and-future-of-the-universe

Da kommt das her:
https://www.mpg.de/14643992/besuch-bei-anna-ijjas
Titel: Die Philosophin des Urpralls
Hier hält es die Wissenschaftlerin mit Karl Popper. Nach dessen 
Erkenntnisphilosophie lassen sich Theorien streng genommen experimentell 
gar nicht beweisen, sondern nur widerlegen.

Claus, da höre einfach mal die Sendung an:
https://www.br.de/mediathek/podcast/iq-wissenschaft-und-forschung/der-anfang-von-allem-gab-es-den-urknall-doch-nicht/1845525
11.01.2024
Host und Autor dieser Folge ist Stefan Geier
Redaktion: Jeanne Rubner
Unsere Gesprächspartner
Prof. Jochen Weller, Kosmologe, Universitätssternwarte München
Dr. Anna Ijjas, Theoretische Physikerin, Max Planck Institut für 
Gravitationsphysik, Hannover
Prof. Steven Hawking, Theoretischer Physiker († 14. März 2018)

Und hier mal durchwühlen:
https://www.mpg.de/11863749/astrophysik
https://www.mpg.de/11863856/kosmologie

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Dieter D. schrieb:
> Nach dessen
> Erkenntnisphilosophie lassen sich Theorien streng genommen experimentell
> gar nicht beweisen, sondern nur widerlegen.

Wenn Du Sir Karls Falsifikationsprinzip beim Namen genannt hättest, 
könnte mancher User vielleicht leichter weitere Belege finden.

von Rbx (rcx)


Lesenswert?

Danke für die Links und die Sortierung, Dieter.
Man sieht ,glaube ich, ganz gut eine der dunklen Seiten der 
Wissenschaft, bzw. des Wissenschaftsbetriebs.
Grundsätzlich hat die Wissenschaft aber auch das Problem, dass sie sich 
verkaufen, bzw. prostituieren muss. Schwierig..

von Klar P. (Gast)


Lesenswert?

Rbx schrieb:

> Grundsätzlich hat die Wissenschaft aber auch das Problem, dass sie sich
> verkaufen, bzw. prostituieren muss. Schwierig..

Jeder muss verkaufen aka Einkommen erzielen. Oder lebst du noch von 
Muttis mit Liebe gemachten Butterbroten???

@@@

Nach dem https://annarosenzweig.com/assets/pdfs/Rosenzweig_CV.pdf
heist die Dame eigentlich Anna Ijjas Rosenzweig. Ijjas wäre demnach 
nicht der Familienname . Im Russischen wärs das Patronym, aber da die 
Dame ungarische Muttersprachlerin ist, sind wohl diese Regeln zur 
Namensbildung nicht anwendbar.

@@@

Der Ur-bounce ist schon länger im Gespräch als die Dame ihren 
Hochschulabschluss übern Küchentisch zu hängen hat. Da eine 
Populärwissenschaftliche Erklärung von 2008: 
https://www.scientificamerican.com/article/big-bang-or-big-bounce/

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.