Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik [S] Sammlung von elektr. Schaltungen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Felix F. (wiesel8)


Lesenswert?

Hallo,

gibt es eine Sammlung(en) von elektronischen Grundschaltungen (OPV, 
BJTs, Audio, Protection, ....) als Buch, PDF, Website etc?

Bei meiner Suche finde ich prinzipiell nur Bücher, in denen der Inhalt 
zu 2/3 aus Beschreibung der Funktionsweise von Transistor, Diode, ... 
besteht. Genau das Suche ich aber nicht.

von Harald W. (wilhelms)


Lesenswert?

Felix F. schrieb:

> gibt es eine Sammlung(en) von elektronischen Grundschaltungen (OPV,
> BJTs, Audio, Protection, ....) als Buch,

Ja, sowas gibts in Leihbüchereien. Da kannst Du Dir aus vielen Büchern
das für Dich geeignete zusammensuchen und auch kopieren. Als einzelnes
Buch fällt mir nur der Tietze/Schenk ein.

von Jörg R. (solar77)


Lesenswert?

Felix F. schrieb:
> Hallo,
>
> gibt es eine Sammlung(en) von elektronischen Grundschaltungen (OPV,
> BJTs, Audio, Protection, ....) als Buch, PDF, Website etc?
>
> Bei meiner Suche finde ich prinzipiell nur Bücher, in denen der Inhalt
> zu 2/3 aus Beschreibung der Funktionsweise von Transistor, Diode, ...
> besteht. Genau das Suche ich aber nicht.

Siehe Dich mal hier um:

https://de.elv.com/journal/alle-ausgaben/

Hier kannst Du auch mal schauen:

https://archive.org/search?query=Elektor

https://archive.org/

Elektor ist auch noch eine Adresse, aber nicht kostenlos:

https://www.elektormagazine.de/account/subscription/add

von H. H. (hhinz)


Lesenswert?

Harald W. schrieb:
> Als einzelnes
> Buch fällt mir nur der Tietze/Schenk ein.

Art of Electronics

von Uwe S. (lzmr)


Lesenswert?

Learning The Art of Electronics

von Frank O. (frank_o)


Lesenswert?

Es gibt solche Bücher wie "302 Schaltungen". Da sind nicht unbedingt die 
Grundschaltungen drin, aber da kannst du trotzdem immer mal sehen, wie 
so etwas gelöst werden kann.
Aber da ich Wiederanfänger (oder auch Daueranfänger) bin, kann ich dir 
eher die Empfehlung geben, suche dir vor allem hier im µC.net die 
Schaltung raus oder eben im restlichen Internet. Wenn du dann die 
Transitorschaltungen (oder auch Fet-Schaltungen) hinter dir hast, 
schaust du dir Operationsverstärker an. Vor allen dieser Sachen musst du 
natürlich Widerstände und Kondensatorschaltungen gemacht haben.
Wenn du diese Sachen kannst, hast du eine ganz gute Basis. Vieles wird 
heute durch spezielle ICs gemacht. Da sind dann deren 
Grund(be)schaltungen im Datenblatt.
Und dann gibt es noch die Richtung, in die du gehen willst. 
Hochfrequenztechnik ist ein andere Welt als es die Antriebstechnik ist.

: Bearbeitet durch User
von Obelix X. (obelix)


Lesenswert?

Wenn ich bei Google deine Begriffe eingebe, bekomme ich als erstes 
diesen Treffer:

https://www.elektronik-kompendium.de/

von Vanye R. (vanye_rijan)


Lesenswert?

> gibt es eine Sammlung(en) von elektronischen Grundschaltungen (OPV,
> BJTs, Audio, Protection, ....) als Buch, PDF, Website etc?

Jaein. Es gibt natuerlich jede Menge Buecher die sich immer einer
bestimmten Thematik widmen.

OPV: Opamp for everyone
     und dutzende weitere Buecher...

Audio: Handbuch der Audio-Schaltungstechnik Paul Skritek (teuer/gut)
       Technische Akustik / Gerhard Mueller Michael Moeser

EMV:  Henry Ott

usw...

Geh davon aus das du so 1000Euro fuer einen guten Einstieg in alle
wichtigen Aspekte der Etechnik ausgeben musst. .-)

Vanye

von M. K. (sylaina)


Lesenswert?

Horrorwitz...ähm, ich mein Horowitz (Art of Electronics) kann ich auch 
empfehlen wenn man das Englische nicht scheut. Tietz&Schenk ist auch 
klasse. Der Text gehört aber zu den Schaltungen zur Erklärung einfach 
dazu. 2/3 Text wäre hier sogar noch recht wenig.

: Bearbeitet durch User
von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Felix F. schrieb:
> Grundschaltungen

Beuth, Klaus: Grundschaltungen ...

Darauf muss man natürlich zunächst einmal kommen!

von Hobby B. (bastler2022)


Lesenswert?

Hallo,

also für mich als Hobbybastler, waren diese hier eigentlich sehr gut.
Habe auch noch einige andere hier.


Professionelle Schaltungstechnik

Nührmann, Dieter; Schreiber, Herrmann; Hahn, Reinhard; Sabrowski, 
Lothar; Klasche, Günter
Franzis, 1996, Paperback
ISBN: 3772340423

Gruß bastler2022

von Harald W. (wilhelms)


Lesenswert?

Felix F. schrieb:

> gibt es eine Sammlung(en) von elektronischen Grundschaltungen (OPV,
> BJTs, Audio, Protection, ....) als Buch, PDF, Website etc?

Beitrag "(V) Diverse Bücher"

von Felix F. (wiesel8)


Lesenswert?

Jörg R. schrieb:
> Siehe Dich mal hier um:
>
> https://de.elv.com/journal/alle-ausgaben/
>
> Hier kannst Du auch mal schauen:
>
> https://archive.org/search?query=Elektor

Prinzipiell nicht schlecht, aber ich suche eine Art "Nachschlagewerk". 
Hier werden einfach verschiedene Schaltungen zufällig präsentiert, was 
das nachschlagen etwas schwierig gestaltet.

H. H. schrieb:
> Harald W. schrieb:
>> Als einzelnes
>> Buch fällt mir nur der Tietze/Schenk ein.
>
> Art of Electronics

Deal!

Frank O. schrieb:
> suche dir vor allem hier im µC.net die
> Schaltung raus oder eben im restlichen Internet.

Naja, das Problem ist, dass in diesem Forum wohl hauptsächlich 
Schaltungen gepostet werden, die nicht funktionieren. Ähnlich im 
Internet: Woher weiß ich, dass die Schaltung korrekt funktioniert? Ich 
müsste jedesmal testen oder simulieren und dann noch auf meine 
Bedürfnisse adaptieren. Deshalb suche ich was "offizielles/validiertes".

Obelix X. schrieb:
> Wenn ich bei Google deine Begriffe eingebe, bekomme ich als erstes
> diesen Treffer:
>
> https://www.elektronik-kompendium.de/

Für die Basisschaltungen durchaus hilfreich, aber ich hätte dann doch 
ein bisschen mehr ;)

Hobby B. schrieb:
> Hallo,
>
> also für mich als Hobbybastler, waren diese hier eigentlich sehr gut.
> Habe auch noch einige andere hier.
>
> Professionelle Schaltungstechnik

Laut Internet sehr veraltet (80er Jahre, Aus Datenblättern zusammen 
kopiert)

von Frank O. (frank_o)


Lesenswert?

Felix F. schrieb:
> Woher weiß ich, dass die Schaltung korrekt funktioniert?

Du musst unter den "Artikeln" schauen.
Wenn du z.B. nach "Treiber" suchst, wirst du das hier finden:
https://www.mikrocontroller.net/articles/Treiber

von John B. (craftsman)


Lesenswert?

Felix F. schrieb:
> Bei meiner Suche finde ich prinzipiell nur Bücher, in denen der Inhalt
> zu 2/3 aus Beschreibung der Funktionsweise von Transistor, Diode, ...
> besteht.

Dann suchst du zu allgemein. Abhilfe schafft eine Folge von speziellen 
Suchen und vor Allem die Bildersuche. Da sieht man mit einem Blick, was 
eine nähere Betrachtung wert ist.

Wenn dich zum Beispiel Funktechnik interessiert, suche nicht nach 
"Funktechnik", sondern nach "schematic yaesu ft-817" oder nach 
"schaltbild" & "baumappe" & "qrp transceiver". Du wirst überschüttet von 
Schaltungen.

Wenn du deine Interessensgebiete benennst, kann man dir konkreter raten, 
wie du weiter kommst.

von Frank O. (frank_o)


Lesenswert?

Am Ende landet man doch bei den Datenblättern. Und ich finde, dass man 
auch daraus viel lernen kann.

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?

Felix F. schrieb:
> 80er Jahre, Aus Datenblättern zusammen
> kopiert

Der Name "Nührmann" gilt insoweit verbreitet als Warnhinweis.

von Jürgen H. (hansmd)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hier mal die 311 Schaltungen als PDF von elektor. Konnte man mal
vor einiger zeit kostenlos herunterladen.
Und ich vermute mal, dass diese funktionieren.
Damit sollte auch ein Hobby-Elektroniker etwas anfangen können.
So richtig weiß ich allerdings nicht was Du wünschst. Hast Du
denn ein konkretes Projekt?

von Michael B. (laberkopp)


Lesenswert?

Felix F. schrieb:
> gibt es eine Sammlung(en) von elektronischen Grundschaltungen (OPV,
> BJTs, Audio, Protection, ....) als Buch, PDF, Website etc?

Im Prinzip ja, der genannte Nührmann wäre genau das. Tausende von 
Schaltungen die der Herr aus frei verfügbaren Applikationsschriften der 
Bauteilhersteller zusammenkopiert hat und dabei die lästigen Erklärungen 
weggelassen hat.

Nutzloses irreführendes Zeug, wie Elektors 30x Schaltungen, und zudem 
hoffnungslos veraltet.

Besser sind die originalen Applikationsschriften in denen noch die 
Erklärungen standen, aber das ist dann nicht EIN BUCH.

Beliebt sind.

http://web.mit.edu/6.101/www/reference/op_amps_everyone.pdf
http://www.analog.com/media/en/training-seminars/design-handbooks/Op-Amp-Applications/Section1.pdf 
(+Section2 etc.)
https://www.ti.com/lit/pdf/snoa621
https://www.ti.com/lit/pdf/snoa620

Spezielle Themen dann

http://shrubbery.net/~heas/willem/PDF/NSC/temphb.pdf
http://www.ti.com/lit/ml/slyy161/slyy161.pdf
http://ww1.microchip.com/downloads/en/devicedoc/21895d.pdf

Natürlich alles in Englisch.

von Hans (ths23)


Lesenswert?

Felix F. schrieb:
> gibt es eine Sammlung(en) von elektronischen Grundschaltungen (OPV,
> BJTs, Audio, Protection, ....) als Buch, PDF, Website etc?

Google kaputt? Eine Suche nach "Bücher Schaltungssammlung Elektronik 
fördert bei mir jede Menge ERgebnisse hervor, z.B. auch das hier 
https://www.booklooker.de/Bücher/Angebote/titel=Elektronik+-+Schaltunge 
oder auch 
https://www.zvab.com/buch-suchen/titel/elektronik-schaltungen-zum/buch/.

Filtern was für Dich passt mußt Du schon selbst tun. Gerade auf den 
genannten Onlineplattformen finden sich jede Menge Bücher zum Thema. Das 
sind zwar meist etwas ältere Bücher, aber Du willst ja Grundlagen lernen 
und am Grundsätzlichen hat sich ja eigentlich nicht viel geändert - ein 
invertierender Verstärker mit OPV oder eine Transorverstärkerstufe 
werden heutzutage noch genauso berechnet wie vor 40 Jahren.

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Für den Einstieg würde ich diese Homepage empfehlen:

www.elektronik-labor.de

Herr Kainka hat auch einige Bücher veröffentlicht. Die 
Experientierboards und Grundschaltungen geben einen Einstieg.

Parallel solltest Du Dich mit einem Simulator vertraut machen, um die 
Schaltungen etwas modifizieren zu können zur Vertiefung.

Anfangen kannst Du erst mal mit falstad.com, danach übergehen zu sowas 
wie ltspice.

Auf dieser Basis kannst Du dann mit einigen Empfehlungen der anderen 
Postenden Dir den Rest erschließen.

von Harald W. (wilhelms)


Lesenswert?

Dieter D. schrieb:

> Für den Einstieg würde ich diese Homepage empfehlen:
>
> www.elektronik-labor.de
>
> Herr Kainka hat auch einige Bücher veröffentlicht. Die
> Experientierboards und Grundschaltungen geben einen Einstieg.

Und seine Schaltungen sind im INet auch meist gut erklärt.

von Lothar J. (black-bird)


Lesenswert?


von Achim M. (minifloat)


Lesenswert?

Felix F. schrieb:
> OPV, BJTs, Audio, Protection

Da fällt mir der Australier hier ein...
https://sound-au.com/

Sehr viel Audio und verwandtes, aber auch z.B. Bauteil-Grundlagen.

mfg mf

von Mi. W. (mikuwi)


Lesenswert?

Felix F. schrieb:
> Hallo,
>
> gibt es eine Sammlung(en) von elektronischen Grundschaltungen (OPV,
> BJTs, Audio, Protection, ....) als Buch, PDF, Website etc?

Nachdem es noch nicht genannt wurde: die Application Notes von LT, die 
nun auf irgendeinem Server von analog.com schlummern.
Und da als quasi breitbandiger Lesestoff vor allem die AN47 "High speed 
Amplifier techniques" weil die neben dem genannten Thema auch sehr sehr 
viel über all das andere, was dazu nötig ist wie man mit dem Zeug 
umzugehen wird darin behandelt.

AoE3 wurde schon genannt, die X-Chapters nimm als Ergänzung mit.

von Frank O. (frank_o)


Lesenswert?

Da ich gerade selbst etwas lerne muss und um das zu verstehen, bin ich 
auf der Suche.
Vorher hatte ich vorgeschlagen, dass der TO auch aus Datenblättern 
lernen kann. Dazu gibt es noch zahlreiche Dokumente der Hersteller.
Hier ein Beispiel dazu, aus dem man dann vielleicht viel mehr 
Erkenntnisse gewinnen kann, als aus 10 Büchern, wenn man genau für einen 
bestimmten Zweck eine Schaltung sucht.

https://www.ti.com/lit/wp/slyy062/slyy062.pdf?ts=1714290951143&ref_url=https%253A%252F%252Fwww.ti.com%252Fproduct%252Fde-de%252FLM5001

Natürlich bieten die ihr Zeug damit an, aber es steht auch viel 
Grundsätzliches in solchen Dokumenten.

: Bearbeitet durch User
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.