Forum: Fahrzeugelektronik Tachobeleuchtung BMW funktioniert nicht mehr


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von DayLZ (brizzo)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Juten Tach,

ich habe leider erneut ein Problem mit ein Tacho von BMW.

Ich habe die gewünschten LEDs um gelötet, von orange auf weiß, alles 
klappt, nur funktioniert aus unerklärlichen Gründen die LED (im Bild das 
gelbe) nicht mehr.

Habe Plus und Minus vorher markiert gehabt um da keinen Fehler zu 
machen.
Das Bild ist nur ein Beispiel-Bild aus dem Netz, aber der Aufbau ist 
ähnlich.

Die Zeiger leuchten alle nun weiß, nur die Nadel in meinem Falle 
überhaupt nicht mehr.

Ich wüsste nicht wo ich einen Fehler gemacht haben soll, eventuell ein 
Kurzschluss verursacht?
Meine Frage wäre, ob man eine LED trotzdem dorthin verlegen kann ohne 
diesen dort zu verlöten um dann von einer der oberen LEDs Strom abzapfen 
kann?

Also die nicht funktionierende LED dort nur verkleben & Strom aber von 
einer der LEDs oben abzapfen, ginge das?

Liebe Grüße.

von Harald W. (wilhelms)


Lesenswert?

DayLZ schrieb:

> Ich habe die gewünschten LEDs um gelötet, von orange auf weiß,

Nun, die weissen LEDs, die ja in Wirklichkeit blaue sind, brauchen
eine höhere Spannung.

> Die Zeiger leuchten alle nun weiß, nur die Nadel in meinem Falle
> überhaupt nicht mehr.

Was ist für Dich ein Zeiger und was ist eine Nadel?

von DayLZ (brizzo)


Lesenswert?

Sorry, die Zahlen (rot markiert) leuchten alle in weißer Farbe, nur die 
Nadel (gelb) nicht.
Obs ab der Spannung liegt? Könnte ich mal versuchen bzw. die alte 
originale orange LED mal wieder ran löten.

Falls das was mit der Spannung zutun haben sollte und ich finde keine 
passenden LEDs, ist meine Denkweise machbar in dem ich Strom von den 
weißen LEDs (rot eingekreist) abzapfe und die LED (gelb) nur dort 
verklebe?

: Bearbeitet durch User
von H. H. (hhinz)


Lesenswert?

Liegt denn Spannung an der "defekten" LED an?

von Matthias B. (turboholics)


Lesenswert?

Hi!

Ist die nicht-leuchtende LED Teil der Tank/Verbrauchsanzeige und wird 
evtl anders angesteuert?

Wenn keine Spannung anliegt, schau das du die umliegenden Leiterbahnen 
der defekten LED unterbrichst und per Kupferlackdraht woanders Spannung 
abgreifst.
Vorher mal eine LED testweise zusätzlich an die Zeigerbeleuchtung , 
nicht das die Spannung zu weit einbricht und dann garnix mehr leuchtet.

VG

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.