Forum: Markt [V] LibreCal Platine


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Michael F. (michael_ng) Benutzerseite


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Ich baue mir derzeit nebenher in Handarbeit ein paar LibreCal auf 
(https://github.com/jankae/LibreCAL).
Da es keine Ausfälle gibt, habe ich noch Restmaterial und PCBs für zwei 
über.

Falls jemand Interesse hat, würde ich die noch fertig bestücken und in 
Betrieb nehmen.
Die reinen Bauteilkosten allein liegen bei je ca. 140,- EUR (inkl. der 
vier HF-Buchsen).

Bei Interesse bitte per PN mit einer Email-Adresse melden.

von Falk B. (falk)


Lesenswert?

Michael F. schrieb:
> Bei Interesse bitte per PN mit einer Email-Adresse melden.

"The LibreCAL is just a switch-matrix with additional options to 
terminate each port into an open, short or 50 Ohm connection:"

Und dafür lohnt sich der Aufwand? Wegen ein paar HF-Steckern, die man 
schrauben muss? Klingt für mich nach first world problems.
Wie oft macht man denn so ne Kalibrierung?

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.