Forum: Platinen E-Bike Pin gebrochen. Löten?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Roman (201414)



Lesenswert?

Hallo,

bedauerlicherweise ist bei einem E-Bike Kabelstrang vom Boardcomputer 
zum Akku ein Pony gebrochen somit geht der Motor nicht mehr an.

Wie kann ich das am besten flicken?. Meine Idee war jetzt die Drähte 
einfach miteinander zu verbinden. Ich habe keine Pinbelegung. Mein Plan 
würde nhr funktionieren wenn die Kabel die selbe Farbe haben ?

Im Anhang sind die Fotos. Das Mittelteil auf dem Foto hat vermutlich 
keine große Bedeutung es ist nur ein Ladeport für USB.
Bitte um Hilfe.

Vielen Dank im Voraus.

: Bearbeitet durch User
von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

Roman schrieb:
> Wie kann ich das am besten flicken?.

An beide Seiten neue Stecker machen. Achte halt auf welche die 
einigermaßen wasserdicht sind. IP55-65 z.B.

: Bearbeitet durch User
von Wegstaben V. (wegstabenverbuchsler)


Lesenswert?

den Original Stecker zu beschaffen, und den anstelle des zermurksten 
STeckers dran zu löten, wäre keine Option?

Tipp: Manchmal stehen am Rad oder an dem Controller irgendwelche 
Hersteller- und Typ-Angaben. Damit könnte man vermutlich besser Ersatz 
finden als mit der Suchanfrage: "kleiner 5-poliger schwarzer Stecker"

: Bearbeitet durch User
von Manfred K. (4for)


Lesenswert?

Roman schrieb:
> Mein Plan
> würde nhr funktionieren wenn die Kabel die selbe Farbe haben ?

wenn du die Kabel abgezwickt hast kannst ja an der Schnittstelle von 
Stecker und Kupplung die Farben durchklingeln..

von Stephan S. (uxdx)


Lesenswert?

Erinnert mich irgendwie an die sog. "Mikrofonstecker"

von Roman (201414)


Lesenswert?

Danke euch für die Antworten.

Die Bezeichnung vom BC ist

AA504011744=DP16 Black STM32 Jd8FE 25C05 00001 R6 36V=SM17D00651

TRANZX Display DP16 für M16 Motor ab 2016 AA504011744 + SCHLAUCHFLICKEN

Leider finde ich nirgendwo ein 5 Pin Stecker. Ist anscheinend nicht 
gängig.

von Kurt (sommerwin)


Lesenswert?

Manfred K. schrieb:
> wenn du die Kabel abgezwickt hast kannst ja an der Schnittstelle von
> Stecker und Kupplung die Farben durchklingeln..

Mit abzwicken wär ich aber sehr vorsichtig. Schlimmstenfalls löscht du 
damit die Programmdaten im Motorspeicher und wenn der Controller keine 
Anlern Möglichkeit hat, wars das dann...

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Quick and Dirty Lösung:
Eine Schraube mit passender Dicke unten ein Tropfen Leitsilber drauf und 
eingedreht bis es Kontakt bekommt. Auf passende Länge kürzen und dann 
wieder zusammenstecken. Das hält zwar nicht sehr lange, aber besser als 
das Rad unterwegs kilometerweit zu schieben.

von Ralf X. (ralf0815)


Lesenswert?

Dieter D. schrieb:
> Quick and Dirty Lösung:
> Eine Schraube mit passender Dicke unten ein Tropfen Leitsilber drauf und
> eingedreht bis es Kontakt bekommt. Auf passende Länge kürzen und dann
> wieder zusammenstecken. Das hält zwar nicht sehr lange, aber besser als
> das Rad unterwegs kilometerweit zu schieben.

Hat ja auch jeder E-Biker unterwegs in der Hosentasche mit dabei.😁

(Dieters Märchenstunde)

von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

Kurt schrieb:

> Mit abzwicken wär ich aber sehr vorsichtig. Schlimmstenfalls löscht du
> damit die Programmdaten im Motorspeicher und wenn der Controller keine
> Anlern Möglichkeit hat, wars das dann...

In welcher Welt löschen sich ein Speicher wenn man einen Stecker 
abzwickt? Hat die Klapse heute wieder Internet Tag?

: Bearbeitet durch User
von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Ralf X. schrieb:
> Hat ja auch jeder E-Biker unterwegs in der Hosentasche mit dabei.😁

Sowas passiert nur am Fr vor langen Wochenenden. Der Radlshop macht ab 
Freitag Mittag nichts mehr, aber der Schmuck- und Uhrenmacher hat noch 
offen.

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Cyblord -. schrieb:
> In welcher Welt löschen sich ein Speicher wenn man einen Stecker
> abzwickt?

Reset durch ungewolltes Verbinden der Adern beim Abzwicken.

von Ralf X. (ralf0815)


Lesenswert?

Dieter D. schrieb:
> Ralf X. schrieb:
>> Hat ja auch jeder E-Biker unterwegs in der Hosentasche mit dabei.😁
>
> Sowas passiert nur am Fr vor langen Wochenenden. Der Radlshop macht ab
> Freitag Mittag nichts mehr, aber der Schmuck- und Uhrenmacher hat noch
> offen.

Und Du hast auch keine Ahnung, wozu die Pedelecs/E-Bikes mit Pedalen 
ausgerüstet sind?
Aber immerhin findet man Schmuck- und Uhrenhändler mit eigener 
Fachwerkstatt alle paar Strassen-, Wald- und Feldwegkilometer.
Da kann man auch an Sonn- und Feiertagen mal einen Elektrostecker 
reparieren lassen...

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Ralf X. schrieb:
> Sonn- und Feiertagen

Lesen hilft weiter, denn nach Freitag Mittag gibt es noch den Fr bis 18 
Uhr und Sa bis 12 Uhr, wo diese offen sind.

Bei uns sehe ich meistens die Senioren mit Pedelecs unterwegs.

Bei den Juengeren werden diese meist gefahren, und zwar auf dem 
Radstaender am Auto.

von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

Dieter D. schrieb:
> Cyblord -. schrieb:
>> In welcher Welt löschen sich ein Speicher wenn man einen Stecker
>> abzwickt?
>
> Reset durch ungewolltes Verbinden der Adern beim Abzwicken.

Der Akku sollte schon ausgesteckt sein vor dem Basteln...

von Kurt (sommerwin)


Lesenswert?

Cyblord -. schrieb:
> In welcher Welt löschen sich ein Speicher wenn man einen Stecker
> abzwickt? Hat die Klapse heute wieder Internet Tag?

Ist mir selber schon passiert. Im Motorpeicher sind die Hall- und 
Drehzahl- Daten abgespeichert. Abgezwackt und dann wusste der Motor 
nimmer ob er vorwärts oder rückwärts drehen soll. Gute Controller haben 
deshalb eine Anlern Möglichkeit. Gleiches kann auch passieren, wenn der 
Original Motor oder Controller nicht mehr lieferbar ist.

von Uli S. (uli12us)


Lesenswert?

TranzX hat recht gern spezielle Stecker benutzt, die man nirgends als 
Ersatzteil kriegte und heute erst recht nicht mehr kriegt.
Da muss dann halt ein beliebiger wasserdichter Stecker als Ersatz her.

von Stephan S. (uxdx)


Lesenswert?

Uli S. schrieb:
> Da muss dann halt ein beliebiger wasserdichter Stecker als Ersatz her.

... der die nötigen Ströme verkraftet

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Stephan S. schrieb:
> ... der die nötigen Ströme verkraftet

Sieht aber mehr nach Steuerleitungen aus, als 15A bei Vollast zu leiten.

von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

Kurt schrieb:
> Ist mir selber schon passiert. Im Motorpeicher sind die Hall- und
> Drehzahl- Daten abgespeichert. Abgezwackt und dann wusste der Motor
> nimmer ob er vorwärts oder rückwärts drehen soll.

War das vor oder nachdem du von Aliens entführt und an dir 
Analexperimente durchgeführt wurden?

von Wegstaben V. (wegstabenverbuchsler)


Lesenswert?

Cyblord -. schrieb:
> War das vor oder nachdem du von Aliens entführt ... und *zensiert*

was erhoffst du dir durch solche unsachlichen Beiträge? Aufmerksamkeit? 
Lob?  Beachtung?

Zweifelst du denn die generelle Aussage an (dass solche Informationen in 
Speicher abgelegt werden), oder dass der Beitragschreiber (Kurt) so 
etwas "erlebt" haben könnte?

: Bearbeitet durch User
von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

Wegstaben V. schrieb:
> Zweifelst du denn die generelle Aussage an

Ja ich zweifle an dass Speicher gelöscht werden weil man rein passive 
Stecker abzwickt.

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Cyblord -. schrieb:
> Der Akku sollte schon ausgesteckt sein vor dem Basteln...

Wenn Du auf dem Laufenden wärest, dann wüßtst Du, dass das doch nur 
Weicheier oder alte Knacker so machen...

Wegstaben V. schrieb:
> was erhoffst du dir durch solche unsachlichen Beiträge?

Clickbaits und Antworten vermutlich. Die anderen Beiträge werden ihm zu 
oft ignoriert.

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Cyblord -. schrieb:
> Ja ich zweifle an dass Speicher gelöscht werden weil man rein passive
> Stecker abzwickt.

Gibt es durchaus so etwas. Da ist eine kleine Pufferbatterie im Gerät 
für die Echtzeituhr und den Key, weil das E-Bike verdongelt ist. Wenn 
ein Kabel auf Masse gelegt wird, dann wird getriggert und beim Starten 
(Anschließen der Fahrtbatterie) ist die Steuerung im Programmiermodus.

von H. H. (hhinz)


Lesenswert?

Dieter D. schrieb:
> Gibt es durchaus so etwas.

In Dieterchens selbsterfundenen Märchen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.