Forum: Markt Sucher 486er bis DX4 100


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Stefan B. (klassiker)


Lesenswert?

Hallo,
ich bin noch auf der Suche nach einem kompletten PC oder gerne auch ein 
Mainboard wo ich einen 486er bis DX4/100 Mhz betreiben kann. Am besten 
mit Knopfzelle.

Gruß

Stefan

von Motopick (motopick)


Lesenswert?

Stefan B. schrieb:

> ... einen 486er bis DX4/100 Mhz betreiben kann. Am besten
> mit Knopfzelle.

Die wird aber nicht lange halten. :)

von Bradward B. (Firma: Starfleet) (ltjg_boimler)


Lesenswert?

Würde für Dich auch das untere 486-Ende wie ein Motherboard für 486-SX 
16 MHz  passen?

: Bearbeitet durch User
von Hobby B. (bastler2022)


Lesenswert?

Bradward B. schrieb:
> Würde für Dich auch das untere 486-Ende wie ein Motherboard für 486-SX
> 16 MHz  passen?

Falls es für den TO uninteressant ist würde ich mal Interesse anmelden 
daran.

Gruß bastler2022

von Benjamin K. (bentschie)


Lesenswert?

Eine nackte CPU hab ich bestimmt noch da, auch mehrere, müsste ich 
schauen.
Falls du da eine brauchst und auch etwas RAM.

von Paule M. (martin_mu)


Lesenswert?

Sowas suche ich auch noch alles bis DX4x100 wäre klasse.
Am liebsten ein Board von Shuttle, aber das ist wohl eher 
unwahrscheinlich

von Christian M. (likeme)


Lesenswert?

Krass, was ich schon alles an WERTEN zum Wertstoff Hof gebracht habe ;-) 
Auf Ebay krebsen alte Rechner für 500 Euro herum.

: Bearbeitet durch User
von Hobby B. (bastler2022)


Lesenswert?

Benjamin K. schrieb:
> Eine nackte CPU hab ich bestimmt noch da, auch mehrere, müsste ich
> schauen.
> Falls du da eine brauchst und auch etwas RAM.

Auch hier mal sollte der TO der den Thread gestartet hat kein Interesse 
daran haben. Hätte ich auch hier Interesse dran.

Gruß bastler2022

von Benjamin K. (benjamin92)


Lesenswert?

Ich kann ab 17.6. mal gucken, wenn ich wieder in Dresden bin, ob ich so 
ein Mainboard abzugeben habe ;)

von Stefan B. (klassiker)


Lesenswert?

Danke für die Angebote. Ich suche bevorzugt erst einmal ein Board was 
auch einen DX4 100 aufnehmen kann. Wenn es dazu noch Ram und serielle 
Anschlüsse für eine Maus dabei sind wäre das super. Ein kompletten PC 
nehme ich auch gerne. Einen 386er habe ich mir schon zusammengebaut und 
nutze ihn gerade. Jetzt möchte ich noch die 486er Lücke schließen. Ich 
habe noch einige Original Spiele auf Diskette und CD Rom, die ich dann 
nach und nach auf der alten Hardware benutzen möchte. Ich weiss das es 
Emulatoren gibt, aber das ist nicht mein Ding. Zum testen o k. Aber das 
war es dann auch.

von Anita H. (anita1995)


Lesenswert?

Hobby B. schrieb:
> Auch hier mal sollte der TO der den Thread gestartet hat kein Interesse
> daran haben.

Stefan B. schrieb:
> Danke für die Angebote.

Hallo Stephan,
Bastler hat doch gesagt das du kein Interess mehr hast, also lass das 
Interesse bitte sein ;-)

von Jo U. (avrusb)


Lesenswert?

Wenn hier schon das Thema 486DX aufkommt, ich hätte einen 486DX33 
anzubieten. Auch diverse Cache RAMs für die Mainboards hätte ich auch 
noch.

von Icke ®. (49636b65)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Als Mainboard kommt bspw. ein Gigabyte GA-5486AL in Frage. DX4-CPUs 
werden bis 133MHZ unterstützt. Den Akku kann man auslöten und eine 
externe Zelle am Pinheader anstecken.

http://www.amoretro.de/2012/02/gigabyte-ga-5486al-rev-2a-motherboard-486-pci.html

von DAVID B. (bastler-david)


Lesenswert?


von Rainer Z. (netzbeschmutzer)


Lesenswert?


von Paule M. (martin_mu)


Lesenswert?

Das Board ist Scchrott..
ALI Chipsatz geht mal so gar nicht!!!
VIA ist schon kacke, aber Ali?? Never ever


Icke ®. schrieb:
> Als Mainboard kommt bspw. ein Gigabyte GA-5486AL in Frage. DX4-CPUs
> werden bis 133MHZ unterstützt. Den Akku kann man auslöten und eine
> externe Zelle am Pinheader anstecken.
>
> 
http://www.amoretro.de/2012/02/gigabyte-ga-5486al-rev-2a-motherboard-486-pci.html

von Frank O. (frank_o)


Lesenswert?

Christian M. schrieb:
> Krass, was ich schon alles an WERTEN zum Wertstoff Hof gebracht habe ;-)

Dann überlege mal, was du damals dafür bezahlt hattest.

Ich hatte Sachen wegeschmissen, unter anderem einen SCSI-Controller, der 
hatte damals über 1200 DM gekostet.

von Soul E. (soul_eye)


Lesenswert?

Der Klassiker für den 486er wäre das ASUS PCI/I-486SP3G mit Saturn II 
Chipsatz. Da läuft auch ein DX/4-100 drauf.

Die sind aber heutzutage nicht ganz billig. Wer sowas als Schrott ansah, 
der hat es schon vor 25 Jahren entsorgt.

von Frank O. (frank_o)


Lesenswert?

Soul E. schrieb:
> Wer sowas als Schrott ansah,
> der hat es schon vor 25 Jahren entsorgt.

Jau!

von Ulrich K. (elektromechanikus)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo Stefan,

ich habe in meinem Fundus noch ein 486 VESA Green Mainboard gefunden.
Bei Interesse kannst du dich ja mal melden.

Gruß
Ulrich

von Roland E. (roland0815)


Lesenswert?

Mit dem Board habe ich auch angefangen...

Die Batterie blüht schon, schnell runter damit die Leiterbahnen drumrum 
nicht verschwinden.

von Armin X. (werweiswas)


Lesenswert?

DAVID B. schrieb:
> Das alles hat aber nichts hiermit zutuen richtig ?
>
> 
https://www.heise.de/news/Deutsche-Bahn-sucht-Admin-fuer-Windows-3-11-for-Workgroups-9611543.html

Das ist der Grund warum ich es noch nie verstanden habe so ein 
kurzlebiges System in kritischen, aber langlebigen Anlagen einzusetzen.
Das war bei WinXP und Win7 nicht anders. Ganz zu schweigen von den 
Embedded Versionen.
Bei uns mussten schon ganze Anlagenbereiche vom Netz getrennt werden 
weil ja alles über windowsbasierende Visualisierungen sowie BedienPCs 
lief und für die 6-7 Jahre alten Anlagen nun endlich der Windows Support 
auslief...

: Bearbeitet durch User
von Marko ⚠. (mos6502) Benutzerseite Flattr this


Lesenswert?

Haette noch einen Dell Desktop 486DX/33 oder DX2/66 anzubieten, je nach 
Wunsch.  Voll funktionsfaehiger Komplett-PC. 100EUR+Versand?

: Bearbeitet durch User
von Stefan B. (klassiker)


Lesenswert?

Kann auf dem Board auch ein DX 4 100 eingesetzt werden ? Oder sind es 
ältere Boards ?

Gruß

Stefan

von Marko ⚠. (mos6502) Benutzerseite Flattr this


Lesenswert?

Ne, leider nicht. Hier sind ein paar Infos:

https://theretroweb.com/motherboards/s/dell-system-486p

Warum muss es ein DX4/100 sein? Wenn man so viel Leistung braucht, dann 
kann man doch gleich einen Pentium nehmen. Mir faellt kein Programm ein, 
das einen DX4-100 benoetigt, aber nicht auf einem Pentium laeuft.

von Paule M. (martin_mu)


Lesenswert?

Du kannst das mit diesen Retrogeschichten nicht nachvollziehen, oder :-)
Es sollte der sein, den man damals hatte oder immer haben wollte z.B.
Diese speziellen Rechner von Dell HP etc, sind deutlich weniger beliebt, 
außer jemand hatte genau diesen.
Perfekt ist, wenn es GENAU das Mainboard von dam,als ist

von Rainer Z. (netzbeschmutzer)


Lesenswert?

Geht mir ja genauso. Aber meine Erben werden sich ärgern...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.