Forum: Platinen Yamaha Electone E50/E70 1977 Platinenstecker?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Gerald L. (troet)


Lesenswert?

Ich habe da noch so ein Bastelprojekt ... eine alte Heimorgel Yamaha E50 
von ca. 1977 (technisch ähnlich E70/EX1/EX2). Das sind die Dinger, die 
die gleichen Schaltungen eingebaut hatten wie die legänderen 
CS-80-Synthesizer, und die deswegen ganz gern mal von Bastlern mit ganz 
vielen Potentiometern "aufgebohrt" werden.

So was Ähnliches habe ich auch vor, aber leider hat mein Exemplar ein 
paar Fehlfuntkionen, die ich wohl erst beheben muss, bevor ich daran 
denken kann, die Funktionen zu erweitern. Und dafür wünsche ich mir 
Steckermaterial, das natürlich nicht mehr zu kriegen ist.

In dem Gerät sitzt u.a. ein Platinenkasten mit Steckplatinen so in etwa 
Doppel-Europakarten-Format mit zwei Steckern. In den Ersatzteillisten 
ist auch so etwas wie eine Verlängerungsplatine aufgeführt, die für 
Service-Firmen damals wohl bestellbar war ... aber heute natürlich nicht 
mehr.

So eine Verlängerungsplatine kann man sich natürlich auch selbst 
zusammenbauen, wenn man zwei Stecker und zwei Buchsen hat ... aber das 
war wohl damals ein Yamaha-spezifisches Bauteil, passende Stecker stellt 
anscheinend niemand mehr her.

Ich habe auch überlegt, erst mal Fotos zu machen und hier mit 
einzustellen ... aber was soll's? Jemand, der diese Orgeln kennt, weiß 
auch ohne Fotos, was ich meine, und jemand, der die Orgeln nicht kennt, 
hat auch kein  Steckermaterial herumliegen ... also probiere ich es erst 
mal ohne Fotos. Kann ich aber natürlich noch irgendwann nachliefern, 
wenn es sich als zweckdienlich herausstellt.

Hat irgendjemand da noch etwas herumliegen, was ich brauchen könnte? 
Stecker- und Buchsenleisten, Verlängerungsplatine, oder ein paar alte 
Baugruppen aus verschrotteten Orgeln? Falls ja, bitte melden!

Vielen Dank!

Euer Troet!

von H. H. (hhinz)


Lesenswert?

Gerald L. schrieb:
> und jemand, der die Orgeln nicht kennt,
> hat auch kein  Steckermaterial herumliegen

Diese Steckverbinder wurden ganz sicher nicht exclusiv für Orgeln 
hergestellt.

von Normal Z. (normalzeit)


Lesenswert?

Gerald L. schrieb:
> ... also probiere ich es erst mal ohne Fotos.

Mit Foto wäre besser, vielleicht findet sich bei jemand was passendes.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.