Forum: Markt Fritzbox 7490 abzugeben.


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Herbert Z. (herbertz)


Lesenswert?

Hallo !
Ich habe so ein Teil rumliegen. Bitte um ein Gebot.
MfG Herbert

von Hmmm (hmmm)


Lesenswert?


von Thilo L. (bc107)


Lesenswert?

Hmmm, Du wirst jetzt als Erstes hören, dass das hier anders als bei ebay 
funktioniert und Du sagen solltest, was Deine Preisvorstellungen sind...

von Helmut -. (dc3yc)


Lesenswert?

Herbert Z. schrieb:
> Bitte um ein Gebot.

5.95 incl. Porto!

von Herbert Z. (herbertz)


Lesenswert?

Man kann das Teil noch für über 200 Euronen plus X  neu bekommen.
Ich denke 70 Euro plus Versand sollte es schon bringen, sonst bleibt es 
hier. Ich gebe nichts zu Händler EK-Preis  ab.
Der Zustand ist top wie alles bei mir. Steckernetzteil ist keines dabei.
MfG

von Herbert Z. (herbertz)


Lesenswert?

Helmut -. schrieb:
> 5.95 incl. Porto!

Gerne nehme ich auch 5,95 Gramm Feingold. Port zahle dann ich...

von Dirk T. (helipage)


Lesenswert?

Hab meine Fritzbox 7490 neulich als Refurbished Artikel bei Reichelt 
Elektronik (im Shop) für 29€ gekauft.

Kostet jetzt gerade aktuell bei Reichelt 49.95€ (sogar mit 
Steckernetzteil 😂)

https://www.reichelt.de/fritz-box-7490-refurbished-neuwertiger-zustand-avm-7490-refurbd-p350747.html

: Bearbeitet durch User
von Herbert Z. (herbertz)


Lesenswert?

Dirk T. schrieb:
> Kostet jetzt gerade aktuell bei Reichelt 49.95€ (sogar mit
> Steckernetzteil 😂)

Gut, ich habe damit kein Problem. Dann bleibt das gute Teil bei mir. 
Eventuell verschenke ich die auch an jemanden der es mir wert ist. Geld 
ist nicht so wichtig. Der Erlös wäre eh an eine Kinderstiftung gegangen.
MfG Herbert

von Rolf (rolf22)


Lesenswert?

Herbert Z. schrieb:
> Man kann das Teil noch für über 200 Euronen plus X  neu bekommen.

Du hast tote Angebote gesehen.

Oder gibt mal einen Link, wo man zu einem solchen Preis tatsächlich 
bestellen kann und der Hinweis "Lieferbar" daneben steht.

von Herbert Z. (herbertz)


Lesenswert?


von Herbert Z. (herbertz)


Lesenswert?


von Herbert Z. (herbertz)


Lesenswert?

Rolf schrieb:
> Du hast tote Angebote gesehen.

Ziemlich "tote"...

von Hmmm (hmmm)


Lesenswert?

Herbert Z. schrieb:
> Genügt das oder soll ich noch mehr suchen?

Das ist zweimal derselbe Anbieter, einmal über eBay, einmal direkt.

Ein paar wenige Händler haben das Ding (zumindest laut deren 
Warenwirtschaft) noch auf Lager und wollen Phantasiepreise dafür:

https://geizhals.de/avm-fritz-box-7490-20002584-20002585-a992918.html

Die kam 2013 auf den Markt, glaubst Du allen ernstes, dass dafür noch 
jemand fast dasselbe bezahlt wie für eine aktuelle?

von Oliver S. (oliverso)


Lesenswert?

Hmmm schrieb:
> Ein paar wenige Händler haben das Ding (zumindest laut deren
> Warenwirtschaft) noch auf Lager und wollen Phantasiepreise dafür:

Ja, z.B. der blaue Klaus, bekanntermaßen eine Apotheke

https://www.conrad.de/de/p/avm-fritz-box-7490-wlan-router-mit-modem-refurbished-sehr-gut-integriertes-modem-adsl-adsl2-vdsl-2-4-ghz-5-ghz-1-2803907.html?hk=SEM&WT.mc_id=google_pla&gad_source=1&gclid=EAIaIQobChMIw9eE-puLhwMVoU1BAh0HuAaQEAQYAiABEgJCyvD_BwE

1623 Stück am Lager, 49,99 Euro

Oliver

von Magnus M. (magnetus) Benutzerseite


Lesenswert?

Herbert Z. schrieb:
> Ich habe so ein Teil rumliegen. Bitte um ein Gebot.

"Ich bin der Herr, dein Gott. Du sollst keine anderen Götter haben neben 
mir."

Gehört das Teil jetzt mir, oder hat schon vor mir jemand eines der 
Gebote genannt?

von Jörg (41089)


Lesenswert?


von Herbert Z. (herbertz)


Lesenswert?


von Oliver S. (oliverso)


Lesenswert?

Ändert nichts daran, daß es die für um die 50 Euro bei den üblichen 
Elektronikversendern gibt. Komplett, mit allen Kabeln, und 
Gewährleistung.

Oliver

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

da sieht man mal die Sinnhaftigkeit von solchen Vergleichsportalen

von Oliver S. (oliverso)


Lesenswert?

Bei idealo gebraucht ab 44,99 + Versand gelistet.
Google weiß aber auch Bescheid, und wirft die passenden Angebote 
unübersehbar aus.

Oliver

: Bearbeitet durch User
von Ben S. (bensch123)


Lesenswert?

Für 10€ entsorge ich die für dich.

Was ist h ier bloß heute wieder los?

von Herbert Z. (herbertz)


Lesenswert?

Ben S. schrieb:
> Für 10€ entsorge ich die für dich.
>
> Was ist h ier bloß heute wieder los?

Tut mir leid, die ist weg, für gutes Geld (60 Euro )verkauft.
So schnell kann es gehen.
Finale

von Martin S. (sirnails)


Lesenswert?

Herbert Z. schrieb:
> für gutes Geld (60 Euro )verkauft.

Herbert Z. schrieb:
> Geld
> ist nicht so wichtig.

Herbert Z. schrieb:
> Ich gebe nichts zu Händler EK-Preis  ab.

Irgendwie Schizophren.

von Herbert Z. (herbertz)


Lesenswert?

Martin S. schrieb:
> Herbert Z. schrieb:
>> für gutes Geld (60 Euro )verkauft.

Angesichts der Erkenntnissen der momentanen Marktsituation ein guter 
Verkauf.

Martin S. schrieb:
> Herbert Z. schrieb:
>> Geld
>> ist nicht so wichtig.

Richtig! Geld ist mir nicht so wichtig, obwohl ich damit gut gepolstert 
bin. Darauf dürfen sich die "Sternstunden Kinder" mal richtig freuen. 
Mein Reichtum ist meine Gesundheit und meine Lebensfreude ohne Alkohol 
und Drogen.

Martin S. schrieb:
> Herbert Z. schrieb:
>> Ich gebe nichts zu Händler EK-Preis  ab.
>
> Irgendwie Schizophren.

Sind 60 Euro momentan ein Händler Einkaufspreis wenn Reichelt sie für 
ähnliches vertickt?
Und jetzt????

: Bearbeitet durch User
von Daniel H. (hpaantee)


Lesenswert?

Jeder kann verstehen dass du es jetzt für den Preis verkauft hast. Aber 
es geht doch darum, dass du bis gestern Abend noch ohne Einsicht tolle 
Angebote für 200€ verlinkt hast.

von Herbert Z. (herbertz)


Lesenswert?

Rolf schrieb:
> Oder gibt mal einen Link, wo man zu einem solchen Preis tatsächlich
> bestellen kann und der Hinweis "Lieferbar" daneben steht.

Das war definitiv der Grund warum ich das durchgezogen habe. Also Kritik 
bitte wo anders. Ihr habt auch einige oberdumme Beiträge belohnt. Also 
was soll das ganze?
Da verkaufe ich lieber auf Kleinanzeigen oder Ebay, weil da lösche ich 
unverschämte Anfragen und Angebote. Ich habe bisher meine Preise immer 
bekommen und Anfragen auf halben Niveau von Händlern ohne Steuernummer 
gelöscht. Ich kenne diese Szene ganz gut, da stochert auch schon mal das 
Finanzamt herum.

: Bearbeitet durch User
von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

Daniel H. schrieb:
> Aber es geht doch darum, dass du bis gestern Abend noch ohne Einsicht
> tolle Angebote für 200€ verlinkt hast.

Und wenn er die für 300€ verkaufen will ist das trotzdem kein Grund ihn 
zu kritisieren, denn das geht niemanden etwas an.

Es ist irgendwie zur Unsitte geworden in Verkaufsthreads rumzutrollen, 
und das ohne jede Kaufabsicht.

Tolles Forum!

von Thilo L. (bc107)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Und wenn er die für 300€ verkaufen will ist das trotzdem kein Grund ihn
> zu kritisieren, denn das geht niemanden etwas an.

Nee, ganz so ist es nicht. Völlig abstruse Verkaufsangebote kann man 
sich gerne in 10 Lagen an die Wohnzimmerwand heften, kein Problem. Aber 
als öffentliches Verkaufsangebot richtet sich der Anbieter bewusst an 
eine weite mögliche Menge an Interessenten. Und die können aber sehr 
wohl einen abwegigen Preis beanstanden, denn sie sind ja eventuell an 
einem Kauf interessiert. Nur eben nicht zum genannten Preis.

von Rolf (rolf22)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Und wenn er die für 300€ verkaufen will ist das trotzdem kein Grund ihn
> zu kritisieren, denn das geht niemanden etwas an.

https://www.anwalt-strafrecht-steuerstreit-berlin.de/wucher/

Zunächst mal wäre es da also versuchter Wucher. Das geht dich und mich 
genau so an wie der Versuch eines Fremden, ein Fahrrad eines Dritten zu 
stehlen. Kein Grund zu kritisieren?

Nebenbei: Im konkreten Fall der zitierten Angebots-Links ist es sogar 
gewerblicher Wucher, da droht eine höhere Strafe.

: Bearbeitet durch User
von Joachim B. (jar)


Lesenswert?

Rolf schrieb:
> Nebenbei:

geht dein Link auf eine Anwaltseite der auch nur Meinungen hat und 
Mandanten sucht die dieser Meinung glauben. Urteile sprechen Gerichte.

Es ist richtig hier unter Elektronikfreunden vor überzogene Forderungen 
zu warnen, hier ist auch nicht ebay.

: Bearbeitet durch User
von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

Wucher ist ein Umstand bei dem man gezwungen ist zu bezahlen. Wenn Du 
falsch geparkt hast und der Abschleppdienst 1000 € will bevor er dein 
Auto rausrückt z.b.

oder du gehst in eine Kneipe ein Bier trinken und die wollen dann 50 €

von Herbert Z. (herbertz)


Lesenswert?

Rolf schrieb:
> Nebenbei: Im konkreten Fall der zitierten Angebots-Links ist es sogar
> gewerblicher Wucher, da droht eine höhere Strafe.

Du machst jetzt auf geistigen Offenbarungseid! Wie teuer ich meine Ware 
anbiete geht der Allgemeinheit zu der ihr hier alle zählt einen feuchten 
Staub an.
Keiner muss kaufen so wie auch keiner auf völlig überteuerten Webseiten 
kaufen muss.
Wucher ist ganz was anderes dazu benötigt es einen Markt mit Regeln zb. 
den Mietmarkt.  Also Ahnung hast auch keine, aber auf die Taste kloppen. 
Aber das kennt man ja hier, ist nichts neues.
Den Thread kann man zumachen, ist ja eh zu einem Kotzklo verkommen.

von Ben S. (bensch123)


Lesenswert?

Herbert Z. schrieb:
> Tut mir leid, die ist weg, für gutes Geld (60 Euro )verkauft.
> So schnell kann es gehen.
> Finale

Wo hast du denn den dummen gefunden??

von Herbert Z. (herbertz)


Lesenswert?

Ben S. schrieb:
> Wo hast du denn den dummen gefunden??

Ja, es gibt tatsächlich noch Leute mit Charakter. Der wusste wohin sein 
Geld geht und hat das gerne bezahlt. Der letzte Kleinanzeigen Kunde der 
die Ware bei mir abgeholt hat gab mir 20 Euro extra für die Kinder. Da 
war ich baff.
Du würdest auf so eine Idee gar nicht kommen...wie die meisten hier 
nicht gell?
Lese mal all die depperten Beiträge hier. Mit wenigen Ausnahmen kannst 
alle in die Tonne treten. Aber ich leide unter eurem Mist nicht, ich 
habe ein breites Kreuz das etliche nicht so "gesunde" hier tragen kann.
Und Morgen ist Fußball, da freue ich mich drauf...ohne 4 halbe in der 
Birne.

von Thilo L. (bc107)


Lesenswert?

Herbert Z. schrieb:
> Wie teuer ich meine Ware
> anbiete geht der Allgemeinheit zu der ihr hier alle zählt einen feuchten
> Staub an.

Du meinst also, "der Allgemeinheit" sollte vorsichtshalber Deine 
Angebote erst gar nicht lesen?

Lies doch einfach nochmal meinen Post weiter oben durch, ohne gleich in 
den Abwehrmodus zu gehen. Einfach mal etwas reflektieren, was Du 
erwartest und wieso "der Allgemeniheit" damit nichts zu tun haben 
sollte...

von X. Y. (Gast)


Lesenswert?

Herbert Z. schrieb:
> Man kann das Teil noch für über 200 Euronen plus X  neu bekommen.

Der Elektrohändler Pollin hatte es vor 9 Monaten zu 39.00 als refurb im 
Angebot. Wir haben 6 Stk erworben. Eine ist inzwischen gestorben.

Sie werden im Gebäude als WLAN Knoten benutzt.

von Herbert Z. (herbertz)


Lesenswert?

Holger W. schrieb:
> Eine ist inzwischen gestorben.

Man weiß halt nie was man bekommt und wie gut die sind. Dann wünsche ich 
dir mit den restlichen 5 Stück eine gute Zeit.

Schade, dass die bessere Mannschaft gestern ausgeschieden ist. Der 
Schiri wollte beim Handspiel nicht mal den Monitor sehen. Das lässt tief 
blicken. Ich halte das aus wie vieles andere auch.

von X. Y. (Gast)


Lesenswert?

Ist ein anderes Thema, aber:
Ja, der Schiri hat uns eine Chance versaut, allerdings war der Schuss 
kerzengerade aufs Tor und nur eine geringe Chance auf Treffer.

Die beiden dicksten Chancen hat der Her Haverz vergeben: Einen Kopfball 
aus wenigen Metern, wo er nur timen und hochspringen musste und einen 
Schuss aus 30m aufs leere Tor. Die muss man beide machen!

Der Spanier hat seinen Kopfball eben gemacht. Schau dir mal an, wie der 
geköpft hat und wie der Kai da genickt hat.

Da sieht man die Entschlossenheit der Spanier!

Außerdem ist es ja nicht unser Schaden! Ob die einen Titel holen oder 
nicht, hilft uns nicht weiter. Das sind Millionäre, die massenhaft Kohle 
machen, weil Firmen Unsummen für Werbung ausgeben, von der Steuer 
absetzen und damit dem Staat enziehen können. Das Geld könnten andere 
besser gebrauchen. Stattdessen werden weitere Mio Steuergeld investiert, 
um ein Märchen zu finanzieren.

Der kleine Mann hat da gar nichts davon, dass Lederkugeln in Netze 
geschossen werden!

von Nevs (noname_user)


Lesenswert?

Herbert Z. schrieb:
> Der Zustand ist top wie alles bei mir. Steckernetzteil ist keines dabei.
> MfG

Was bist du eigentlich für ein Troll? Widersprichst dir innerhalb einer 
ganze Zeile gleich mal, und auch noch absolut. Ein Zustand der FB ohne 
Netzteil ist und bleibt mangelhaft, weil ohne dem NT sie nicht 
funktioniert.
Der imaginäre Käufer weiß auch davon?
Was ist eigentlich mit dem Netzteil passiert was ja wohl dazu gehört, 
und was wäre an der FB denn dann so top? Die OVP weil die noch im 
Schrank lag?
Dein ganzes Gejodel hier schreit zum Himmel, du bist kein Verkäufer 
dafür aber nur ein Höker, und ob deine Kiste überhaupt noch geht, werden 
wir nie erfahren. Dir glaub ich kein Wort, u. auch nicht deine 
angebliche Uneigennützigkeit, das widerspricht sich alles nur.
Ganz gesund im Kopf sind solche Leute mit der Denke aber auch nicht.

von Martin S. (sirnails)


Lesenswert?

Holger W. schrieb:
> Ja, der Schiri hat uns eine Chance versaut

Nein, hat er nicht. Die Entscheidung vom Schiri war auf Linie mit der 
Champions League, wo man ähnliche Situationen genauso gehandhabt hat. 
Der Spieler hat schlichtweg seinen Arm nicht schnell genug weg bekommen, 
wie sich am verhalten nach dem Ballkontakt gezeigt hat.

Lässt sich nachlesen auf tagesschau.de

Die deutschen hätten einfach besser spielen müssen für die Königsklasse. 
Es gewinnt der bessere. Oder der, mit mehr Glück. Beides wollte diesmal 
einfach nicht.

Nicht wie erhofft, aber auch kein Weltuntergang.

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

Wollt ihr das nicht hier weiterführen?
Beitrag "Fußball Berührungssensor im Ball versetckt?"

von Rainer Z. (netzbeschmutzer)


Lesenswert?

Martin S. schrieb:
> Der Spieler hat schlichtweg seinen Arm nicht schnell genug weg bekommen,
> wie sich am verhalten nach dem Ballkontakt gezeigt hat.

Ja, gut zu sehen u.a. hier:
https://www.sportschau.de/fussball/uefa-euro-2024/warum-es-keinen-handelfmeter-fuer-deutschland-gab,handspiel-114.html

Der Spanier fuhr seinen Arm gerade ein, als dieser vom Ball noch 
getroffen wurde. Der Arm schwang noch heftig weg vom Körper. Niemals 
Absicht, im Gegenteil, der Spanier wollte den Kontakt mit Arm/Hand 
vermeiden. Und das in einer schrägen Körperhaltung, wo jeder Mensch 
reflexartig den Arm ausgefahren hätte.

Leute, Fußball ist kein Krieg, kommt mal wieder runter!

von Martin S. (sirnails)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Wollt ihr das nicht hier weiterführen?
> Beitrag "Fußball Berührungssensor im Ball versetckt?"

Nö. Das wertet den Thread hier wenigstens auf. Und das will was heißen, 
wenn die "Medizin" Fußball ist.

Das sonstige gelaber davor war eigentlich nurnoch zum Fremdschämen.

von Rolf (rolf22)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> Wucher ist ein Umstand bei dem man gezwungen ist zu bezahlen. Wenn
> Du falsch geparkt hast und der Abschleppdienst 1000 € will bevor er dein
> Auto rausrückt z.b.
>
> oder du gehst in eine Kneipe ein Bier trinken und die wollen dann 50 €

Gähn, weiß ich alles und das stimmt auch alles. Nur dein Umkehrschluss, 
dass alles, was völlig anders ist, deswegen kein Wucher sein kann, der 
stimmt eben nicht. Üblicher Denkfehler von Fritzchen und Sabinchen.

Ein möglicher Tatbestand ist "Ausnutzen einer Zwangslage", dafür und nur 
dafür hast du Beispiele genannt.

Nun gibt es aber im Wucherparagrafen noch andere mögliche Tatbestände, 
die du anscheinend nicht kennst. In unserem Fall wäre das "Ausnützen von 
Unerfahrenheit" und/oder eines "Mangels an Urteilsvermögen". Wer – wie 
die angegebenen Versandhändler – eine 7490 zum Neupreis, also zum 4- bis 
5-fachen des Marktpreises anbietet, der zielt damit ganz eindeutig auf 
Kunden, die das Betuppen nicht bemerken, er will also deren 
Unerfahrenheit und/oder deren Mangel an Urteilsvermögen ausnutzen. (Bei 
Versteigerungen könnte man das u. U. anders sehen, aber diese Händler 
haben ja außerhalb von eBay ganz normal zum Festpreis angeboten.)

Wucherparagraf im StGB:
"§ 291 Wucher
(1) Wer die Zwangslage, die Unerfahrenheit, den Mangel an 
Urteilsvermögen oder die erhebliche Willensschwäche eines anderen 
dadurch ausbeutet, daß er sich oder einem Dritten
1.   für die Vermietung von Räumen zum Wohnen oder damit verbundene 
Nebenleistungen,
2.   für die Gewährung eines Kredits,
3.   für eine sonstige Leistung oder
4.   für die Vermittlung einer der vorbezeichneten Leistungen
Vermögensvorteile versprechen oder gewähren läßt, die in einem 
auffälligen Mißverhältnis zu der Leistung oder deren Vermittlung stehen, 
wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft 
..."

Der Wucherparagraf 138 im BGB nennt fast wortgleich dieselben 
Bedingungen.

von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

es gibt auch Leute die zahlen 50 € oder mehr für ihren Internetanschluss

von Wilhelm S. (wilhelmdk4tj)


Lesenswert?

Alexander schrieb:
> es gibt auch Leute die zahlen 50 € oder mehr für ihren Internetanschluss

Ja, und du bist so ein pfiffiges Kerlchen, das nur 49,99 EU bezahlt.
Bitte jetzt kein ja...aber, ich bezahle nur...
Interessiert mich nicht! Du hast deinen I-Anschluss, ich meinen -> 
fertig aus!
Hör doch auch mit diesem Mist, sind deine Fingernägel zu lang, dass du 
sie auf der Tastatur mit Stuss abschaben musst..??

73
Wilhelm

: Bearbeitet durch User
von Alexander (alecxs)


Lesenswert?

Es gibt auch Leute die zahlen das für einen Mobikfunkvertrag. nach Rolf 
(rolf22) wäre das Wucher

von Martin S. (sirnails)


Lesenswert?

Rolf schrieb:
> also zum 4- bis 5-fachen des Marktpreises anbietet, der zielt damit ganz
> eindeutig auf Kunden, die das Betuppen nicht bemerken

Googlejurismus.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.