Forum: PC-Programmierung Python Forms Designer / IDE im Browser oder als Tool?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Qnkel  . (Firma: Privat) (qnkel)


Lesenswert?

Moin,

ich will ein Macro mit Python schreiben. Das Hauptprogramm unterstütz 
auch, das ich mit Python Dialoge kreiere, bietet aber kein Tool oder ne 
IDE dafür.

Da ich nicht einfach Programme intallieren darf, suche ich am besten was 
Browser-basiertes, wo ich Dialoge/Forms etc. für Python designen kann 
und er mir dann den Quelltext dafür ausspuckt, um ihn ins Makro zu 
kopieren.

Alternativ wäre auch eine IDE/Tool praktisch, die ich auf einem anderen 
Rechner laufen lassen kann zum designen und dann rüber kopieren.
Hier wäre es gut, wenn das Tool/IDE das auch rückwärts kann - also ich 
kopier den Quelltext in das Tool, und es zeigt mir grafisch die Forms 
mit Inhalt an zur Bearbeitung.

Kennt jemand sowas?

Vielen Dank.

von Oliver (imonbln)


Lesenswert?

Qnkel  . schrieb:
> ich will ein Macro mit Python schreiben. Das Hauptprogramm unterstütz
> auch, das ich mit Python Dialoge kreiere, bietet aber kein Tool oder ne
> IDE dafür.

Ist mir etwas zu vage, wenn das Hauptprogramm ein Pythonbinding hat, 
wirst du das Binding bei einem andern Computer oder einer Webform 
irgendwie abstrahieren müssen, um deine GUI zu entwickeln. Leichter wäre 
es, mit den Mitteln, welche der Entwickler des Hauptprogramms für dich 
vorgesehen hat, zu arbeiten.

Qnkel  . schrieb:
> Alternativ wäre auch eine IDE/Tool praktisch, die ich auf einem anderen
> Rechner laufen lassen kann zum designen und dann rüber kopieren.
> Hier wäre es gut, wenn das Tool/IDE das auch rückwärts kann - also ich
> kopier den Quelltext in das Tool, und es zeigt mir grafisch die Forms
> mit Inhalt an zur Bearbeitung.

Die einzige Standard GUI welche Python von Hause aus dabei hat, ist 
tkinter, vielleicht hat dein Hauptprogramm noch was anders, das ist bei 
dem Informationsgehalt schwer zu sagen, aber tkinter macht keinen Spaß 
und was anders kannst du ja nicht installieren. Das Schöne an tkinter 
ist allerdings, dass deine Förderung schon erfüllt ist, du entwickelst 
es auf Rechner A und kopierst es auf Rechner B.

Ein Problem bei allen GUI Lösungen könnte sein, jede braucht irgendwo 
einen Event-Loop um auf die Interaktion vom Benutzer reagieren zu 
können, nur Event-Loop und Makro, ist vielleicht problematische, wenn 
das Hauptprogramm selbst ein Event-loop hat. Die Regel, im Allgemeinen 
lautet es darf nur einen geben. Die Konsequenz könnte sein, dass du 
deine GUI an den Hauptprogramm Event-loop registrieren musst. Vielleicht 
solltest du in einem Forum zu dein Hauptprogramm konkret fragen, wie 
dein Vorhaben möglich ist. So ist das alles ziemliche Kaffeesatz leserei 
und die Lösung kann alles, von ganz einfach bis zu vergiss es alles 
sein.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.