Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Abtastrate 1 GSa/s oder 1GS/s


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Paul (pfb)


Lesenswert?

Hallo, wer kann mir den Unterschied bezüglich Abtastrate erklären?
Bei den technischen Daten steht z. B. 1 GSa/s oder 1GS/s. Worin 
unterscheiden sich diese Angaben?
Danke.

von Bernhard S. (gmb)


Lesenswert?

Das sind beides Gigasamples pro Sekunde, nur zwei verschiedene 
Schreibweisen.

: Bearbeitet durch User
von (prx) A. K. (prx)


Lesenswert?

Streng formal betrachtet verwendet die zweite Schreibweise das Kürzel S 
für den Leitwert "Siemens". Das ist zwar im Kontext absurd, aber die 
erste Schreibweise vermeidet dies.

von Rainer W. (rawi)


Lesenswert?

Paul schrieb:
> Worin unterscheiden sich diese Angaben?

Im SI gibt es für die Frequenz als Einheit mit besonderem Namen das 
Hertz (Einheitenzeichen 'Hz'), in SI Basiseinheiten ausgedrückt '1/s'.
Du kannst die Abtastfrequenz also einfacher als 1GHz ausdrücken. Der 
Unterschied ist, dass also weder 1GSa/s noch 1GS/s SI-Einheiten 
darstellen, deren Verwendung in Deutschland aber gesetzlich vorgegeben 
ist.
Irgendwelche Buchstaben zwischen SI-Präfix und Einheit haben da schon 
gar nichts zu suchen.

Der Hersteller von dem Gerät, von dem du sprichst, befindet sich in D 
damit auf rechtlich ziemlich dünnem Eis. Es stört eigentlich aber 
niemanden, da die Schnittmenge zwischen Abmahnanwälten und technischem 
Sachverstand in diesem Bereich wohl eher überschaubar ist. Und wo kein 
Kläger ...

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Internationales_Einheitensystem#Abgeleitete_Einheiten_mit_besonderem_Namen

: Bearbeitet durch User
von Paul (pfb)


Lesenswert?

Kurz gesagt, es ist das Gleiche- wie Tomate oder Paradeiser. Danke für 
die kompetenten Antworten.

von Klaus (feelfree)


Lesenswert?

Rainer W. schrieb:
> Der Hersteller von dem Gerät, von dem du sprichst, befindet sich in D
> damit auf rechtlich ziemlich dünnem Eis.

Pruuuuuuust! YMMD.

von Thomas F. (igel)


Lesenswert?

Rainer W. schrieb:
> dass also weder 1GSa/s noch 1GS/s SI-Einheiten
> darstellen, deren Verwendung in Deutschland aber gesetzlich vorgegeben
> ist.

> Der Hersteller von dem Gerät, von dem du sprichst, befindet sich in D
> damit auf rechtlich ziemlich dünnem Eis.

Wenn ich beim Metzger ein halbes Pfund Hackfleich bestelle und der 
verkauft mir das dann auch, verstoßen wir dann beide gegen das 
SI-Gesetz?

: Bearbeitet durch User
von Klaus (feelfree)


Lesenswert?

Thomas F. schrieb:
> Wenn ich beim Metzger ein halbes Pfund Hackfleich bestelle und der
> verkauft mir das dann auch, verstoßen wir dann beide gegen das
> SI-Gesetz?

Klar, da seid ihr so gut wie verhaftet!
Und wenn ihr mich nach den Leistungsdaten des Motors meines Autos fragt, 
antworte ich natürlich gesetzeskonform mit 100kW@80Hz statt den 
verbrecherischen 134PS@4800U/min.

von R. L. (roland123)


Lesenswert?

Thomas F. schrieb:
> Wenn ich beim Metzger ein halbes Pfund Hackfleich bestelle und der
> verkauft mir das dann auch, verstoßen wir dann beide gegen das
> SI-Gesetz?

wenn das so auch auf dem Kassenzettel steht, könnte er schon Probleme 
bekommen.
Aber wer Angaben in Fußballfeldern oder olympischen Schwimmbecken macht, 
gehört wirklich eingesperrt.

von Harald K. (kirnbichler)


Lesenswert?

R. L. schrieb:
> Aber wer Angaben in Fußballfeldern oder olympischen Schwimmbecken macht,
> gehört wirklich eingesperrt.

Klar, Größenangaben müssen sich immer auf das Saarland beziehen, das ist 
ja wohl klar.

von Norbert (der_norbert)


Lesenswert?

R. L. schrieb:
> Aber wer Angaben in Fußballfeldern oder olympischen Schwimmbecken macht,
> gehört wirklich eingesperrt.

Problematisch, da dann unsere Medienlandschaft nahezu vollständig 
zusammenbrechen würde.

von Thomas F. (igel)


Lesenswert?

R. L. schrieb:
> Aber wer Angaben in Fußballfeldern oder olympischen Schwimmbecken macht,
> gehört wirklich eingesperrt.

Hihi:
https://de.wikipedia.org/wiki/Acre

Zur Strafe hat man ja nun die Insel schon mal etwas abgesperrt.

von Jens G. (jensig)


Lesenswert?

Norbert schrieb:
> R. L. schrieb:
>> Aber wer Angaben in Fußballfeldern oder olympischen Schwimmbecken macht,
>> gehört wirklich eingesperrt.
>
> Problematisch, da dann unsere Medienlandschaft nahezu vollständig
> zusammenbrechen würde.

Interessant, in welchen Ecken der Medienlandschaft Ihr Euch informiert 
...

von Norbert (der_norbert)


Lesenswert?

Jens G. schrieb:
> Interessant, in welchen Ecken der Medienlandschaft Ihr Euch informiert

Keine Privaten. Schon aus Selbstschutz. Ich mag es nicht aus Augen und 
Ohren zu bluten.

Aber mal Hand auf's Herz: "Stundenkilometer"; Kalorien wenn Kilokalorien 
gemeint sind; Licht der Sonne braucht 8 Minuten (noch nie etwas von der 
Größe einer AE gehört); munteres Übernehmen von ›billions‹ in Billionen. 
Sobald es um Berichte über Energiegewinnung im weitesten Sinne geht, 
schlampige Vermischung von Leistung und Arbeit; Berichte, das Kernfusion 
mittlerweile mehr Energie erzeugt als zuvor zugeführt wurde, da kann man 
endlos fortfahren.

Die einzige Frage welche sich stellt:
Ist es Schlampigkeit, Unvermögen oder Absicht?

Korrektur, eine zweite noch:
Wird in absehbarer Zeit die Schulpflicht wieder eingeführt?

von Bradward B. (Firma: Starfleet) (ltjg_boimler)


Lesenswert?

https://www.analog.com/en/resources/glossary/sampling-rate.html#:~:text=The%20sample%20rate%20(or%20sampling,Hz%5D%3D%5Bs%2D1%5D.

"The units for sample rate are samples per second (sps) or Hertz (Hz). 
The two are equivalent since the Hertz is equal to the reciprocal 
second, [Hz]=[s-1]. Hertz is the unit for frequency, and the sample rate 
is sometimes referred to as the sampling frequency. Sample rate and 
sampling frequency represent the same value."

von Harald K. (kirnbichler)


Lesenswert?

Thomas F. schrieb:
> Zur Strafe hat man ja nun die Insel schon mal etwas abgesperrt.

Die Briten sind weitestgehend metrisch; abgesperrt gehören die USA, die 
sich an jeder beliebigen Stelle jeder Form rationalen Denkens komplett 
verweigern.

In Großbritannien werden nur noch Entfernungen und Geschwindigkeiten im 
"imperialen" System angegeben. Und dann gibt es noch zwei Lebensmittel, 
die auch in "imperialen" Größen verkauft werden dürfen, das ist Bier und 
Milch. Die gibt es auch im Pint, was bei Bier genau der eine Schluck 
mehr ist, der dem halben Liter fehlt ...

Bei den USA hingegen ist es erstaunlich, daß sie überhaupt eine dezimale 
Währung verwenden.

Beitrag #7700756 wurde vom Autor gelöscht.
von (prx) A. K. (prx)


Lesenswert?

Bruno V. schrieb im Beitrag #7700756:
> Die USA ist unter Jimmy Carter zum Metrischen System gewechselt. Sie
> haben Inch und Co so beibehalten wie wir PS.

Die Liste der meist vergeblichen Versuche, metrische Systeme zu 
übernehmen, zieht sich bis zurück zur Staatsgründung. Anfangs immerhin 
nicht völlig erfolglos, denn das komplizierte System der britischen 
Währung übernahmen sie nicht. Die USA gehörten zu den ersten Staaten mit 
dezimaler Währung.

Die Einführung des Kilogramm scheiterte 1793 an Piraten, die das 
Standard-Kilogramm aus Frankreich abfingen. Das nahm dem Versuch den 
Elan und seither... Das metrische System wurde formal bereits 1893 
eingeführt, nicht erst durch Carter. Hat bloss keiner gemerkt.

https://en.wikipedia.org/wiki/Metrication_in_the_United_States

: Bearbeitet durch User
von R. L. (roland123)


Lesenswert?

Harald K. schrieb:
> Klar, Größenangaben müssen sich immer auf das Saarland beziehen, das ist
> ja wohl klar.

und das Einheitenzeichen für Saarland ist Sa. Damit sollte die 
Ausgangsfrage beantwortet sein. 1GigaSaarland/Sekunde ist aber schon 
ziemlich viel

von Rainer W. (rawi)


Lesenswert?

Norbert schrieb:
> Sobald es um Berichte über Energiegewinnung im weitesten Sinne geht,
> schlampige Vermischung von Leistung und Arbeit;

Da geht unsere Bundesnetzagentur mit @*#%!$ Beispiel voran.
Auf die Idee, dass man die Stromerzeugung als Leistung ausdrücken und 
wunderschön über die Zeit darstellen kann, sind die noch nicht gekommen.
Statt dessen ändern sich die Zahlen auf der Ordinate, wenn man die 
Zeitauflösung der Darstellung ändert.
https://www.smard.de/home/marktdaten?marketDataAttributes=%7B%22resolution%22:%22hour%22,%22from%22:1719871200000,%22to%22:1720821599999,%22moduleIds%22:%5B1004066,1001226,1001225,1004067,1004068,1001228,1001224,1001223,1004069,1004071,1004070,1001227%5D,%22selectedCategory%22:null,%22activeChart%22:true,%22style%22:%22color%22,%22categoriesModuleOrder%22:%7B%7D,%22region%22:%22DE%22%7D

von Bradward B. (Firma: Starfleet) (ltjg_boimler)


Lesenswert?

>  Das metrische System wurde formal bereits 1893
> eingeführt, nicht erst durch Carter. Hat bloss keiner gemerkt.

Deshalb mussten Flieger im Gleitflug landen, wei ihnen der Sprit ausging 
und Raumsonden trafen den Orbit um den Mars nicht:

* 
https://de.wikipedia.org/wiki/Air-Canada-Flug_143#Fehlberechnung_der_ben%C3%B6tigten_Kerosinmenge
* https://de.wikipedia.org/wiki/Mars_Climate_Orbiter#Verlust

Aber was hat das mit der Angabe der Samplerate in Sps zu tun?

: Bearbeitet durch User
von Harald K. (kirnbichler)


Lesenswert?

Bradward B. schrieb:
> Aber was hat das mit der Angabe der Samplerate in Sps zu tun?

SI oder nicht SI, das ist hier die Frage (auf einen Schädel starrend).

von Bradward B. (Firma: Starfleet) (ltjg_boimler)


Lesenswert?

Harald K. schrieb:
> Bradward B. schrieb:
>> Aber was hat das mit der Angabe der Samplerate in Sps zu tun?
>
> SI oder nicht SI, das ist hier die Frage (auf einen Schädel starrend).

Das SI-System wird (ausschliesslich?) für Physikalische Größen 
verwendet.

Die Samplerate könnte man jetzt, da sie aus der Informatik stammt wie 
das Erlang von den physikalischen Größen ausnehmen. Physik ist eine 
Naturwissenschaft; Informatik und Mathematik dagegen nicht, die zählen 
zu den Hilfs-/Struktur- vielleicht noch zu den 
Ingenieurs-Wissenschaften.
Und da gibt es eben Hilfsmasseinheiten, oder eben Kennzahlen zur 
Quantifizierung innerhalb der Technik. Manche dieser Kennzahlen zählen 
auch zum Nerd-Humor wie der WAF.
* https://de.wikipedia.org/wiki/Hilfsma%C3%9Feinheit
* https://de.wikipedia.org/wiki/Erlang_(Einheit)
* https://de.wikipedia.org/wiki/Kennzahl
* https://de.wikipedia.org/wiki/Strukturwissenschaft
* https://de.wikipedia.org/wiki/Woman_acceptance_factor

: Bearbeitet durch User
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.