mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik suche das da---


Autor: Sam (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch einen Versuch!!!
Das Bild oben zeigt die schaltung die ich brauche.
Danke

Autor: unsichtbarer WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Sam (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist die gezeigte Schaltung für das Brennen von der Firmware auf 
AT90S2313,oder nachher....... zum anschließen einer AT90S2313 wenn die 
Firmeware drauf ist.
ich dachte nur für die 2. Option !!!! oder ???

Autor: unsichtbarer WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn sich doch nur alle so hervorragend ausdrücken könnten! Sam, ich 
habe dank deiner äußerst klaren Skizze sofort verstanden was du willst.

Autor: KKW-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Sam,
Vielleicht solltest Du dich etwas verständlicher ausdrücken was Du 
überhaupt wirklich suchst. Alle möglichen Schaltungen zur AVR 
Programmierung wurden Dir ja schon bereits präsentiert....

Autor: alfsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
er kann ja seinen betreuer fragen...

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Sam,
 ich vermute mal, du suchst immer noch nach der Antwort auf diese Frage: 
Beitrag "AVR programmer  selber bauen"

Allerdings werde ich aus deinen Fragen nicht ganz schlau. An welches 
Interface willst du den Programmer anschliessen?

- Parallel?
- Seriel?

Und was gefällt dir an den vorgeschlagenen Lösungen nicht?

Autor: Stefan (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dazu brauchst du fast nix

Aus dem Plan von http://www.woe.onlinehome.de/projekte.htm#exp habe ich 
mal weggestrippt, was du nicht brauchst (graue Teile in obigem Bild).

Beachte, dass J10 ein 6 poliger Stecker ist. Die sind seltener als die 
10-poligen Stecker von üblichen ISP-Programmern. Die Übersetzung von 6 
pol. auf 10 pol. ist auf 
http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR_In_Sys... 
erklärt

Autor: Karl heinz Buchegger (kbucheg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich das richtig sehe, dann brauchst du einen
möglichst simplen parallelen Programmer, der dir
ermöglicht die Firmware in einen µC zu brennen,
der dann in den seriellen Brenner eingesetzt wird.

Ein klassisches Bootstrap Problem also :-)

Bau dir aus 3 Widerständen einen Programmer für
den parallelen Port und programmiere den Brenner-µC
mittels PonyProg.

3 Widerstand-Programmer: http://milkcrate.com.au/sensing/programmer.html
PonyProg: http://www.lancos.com/prog.html

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.