mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 80C535 übertakten


Autor: Matthias Gessler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich hab ´nen 80C535-16 und übertakte ihn mit 22.198MHz,
um auf 115.200 Baud zu kommen.

Das Teil geht (auch in Langzeit) einwandfrei und
wird kaum warm.
Härte-Tests mit 24MHz macht er auch noch mit.

Hat jemand in der Richtung schon Erfahrung?
Als nächstes will ich mal die Analogeingänge
ausprobieren......

Gruß  Matthias

Autor: Roland (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Mathias,

es ist zwar schon etwas her mit Deiner Frage. Aber
ich stehe vor dem selben Problem und habe einfach
einen 22.1184 MHz Quarz eingelötet.
Scheint zu laufen. Habe allerdings noch keine
Langzeittests damit gemacht. Im Netz lange gegoogelt,
scheint niemand was zu wissen.

Hast Du inzwischen mehr erfahren ?

mfg Roland

Autor: Bernhard Spitzer (b_spitzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den SAB 80C535 gab es auch in einer 20MHz-Version (Commercial 
Temperature Range). Da sind die 22,1MHz nahe dran. Aber prüfe auch die 
Zeiten beim Adressdecoder, Adresslatch und dem RAM und EPROM.
Für ein Endprodukt würde ich die Boards im Klimaschrank auch mal bei 
70°C laufen lassen...
Vielleicht ist jetzt doch mal Zeit für einen würdigen Nachfolger mit 
internem FLASH. Da laufen selbst einfache AT89C51 mit 40-60MHz.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Roland schrieb:
> es ist zwar schon etwas her mit Deiner Frage.

15 Jahre.

Tataaaa! Bingo! Dingdingdingding!

Der Burke&Hare-Award für das Ausgraben bizarr alter Threadleichen geht 
vorläufig an Dich.

Hurra!

Autor: S. Landolt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist denn der Grund, Roland derart aggressiv anzugehen (und dabei 
auch noch ein schlechtes Beispiel für 'normale' Mitglieder abzugeben)? 
Hätte sich irgendetwas zum Besseren geändert, wenn er einen neuen Thread 
eröffnet hätte? Sehe ich nicht.
  Auch wird es wohl seinen Grund haben, dass der Forumsbetreiber keine 
fixe Verfallszeitspanne eingerichtet hat.

Autor: Holm Tiffe (holm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...es ist ein unklarer Wahn der hiesigen Forenadministration das 
Ausgraben alter Threads die wie die Faust aufs Auge zu einem eigenen 
Problem passen, mit derartiger Aufmerksamkeit zu bedenken..warum weiß 
eigentlich kein Mensch.

Es fehlt nun nur noch das M. Gessler hier auftaucht und erzählt das 
seine HW seit 15 Jahren problemlos läuft oder nach 14 Tagen verstorben 
ist um Rufus ad absurdum zu führen...was solls ...

Gruß,

Holm

Autor: Stefanus F. (stefanus)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
> Was ist denn der Grund, Roland derart aggressiv anzugehen

Rufus hat seine Begründung doch gleich mitgeliefert. Was ist denn der 
Grund für deine ignorante Frage?

Autor: Stefanus F. (stefanus)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
> alter Threads die wie die Faust aufs Auge zu einem eigenen Problem passen

Der Matthias Gessler wird mit Sicherheit nicht mitbekommen, dass Roland 
eine Frage an ihn gerichtet hat, denn sein Beitrag war anonym. Oder 
beobachtest du deine eigenen Beiträge 15 Jahre lang mit manuellen 
Polling?

Autor: S. Landolt (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan U. schrieb:
>> Was ist denn der Grund, Roland derart aggressiv anzugehen
>
> Rufus hat seine Begründung doch gleich mitgeliefert. Was ist denn der
> Grund für deine ignorante Frage?

Roland hat eine Frage zum Übertakten des 80C535; dass er diese direkt an 
Matthias Gessler richtet, der vor 15 Jahren hier war, ist ungeschickt, 
ändert aber nichts an der Problemstellung allgemein. Und ist noch lange 
kein Grund für einen Moderator, sich derart im Ton zu vergreifen, zumal 
er qua Amt eine gewisse Vorbildfunktion hat.
  Das ist nicht zu verwechseln mit Fällen, in denen auf uralte Fragen 
geantwortet wird, in Unkenntnis der Zeitverhältnisse; wobei auch hier 
ein moderater Ton angemessen ist.
  Was wäre gewonnen, wenn es jetzt zwei Threads mit dem Betreff "80C535 
übertakten" gäbe?

Autor: Holm Tiffe (holm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan U. schrieb:
>> alter Threads die wie die Faust aufs Auge zu einem eigenen Problem passen
>
> Der Matthias Gessler wird mit Sicherheit nicht mitbekommen, dass Roland
> eine Frage an ihn gerichtet hat, denn sein Beitrag war anonym. Oder
> beobachtest du deine eigenen Beiträge 15 Jahre lang mit manuellen
> Polling?

Nein, ich lese quer drüber und dabei fällt mir früher oder später auch 
auf das ich ein Problem vor 15 Jahren mal hatte und dann lese ich das 
Thema.
Das reicht völlig aus.

Gruß,

Holm

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.