mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik FBAS in VGA Wandler


Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich suche nach einen bezahlbaren und lötbaren IC der ein FBAS Signal von 
einer alten Spielkonsole in ein VGA Signal wandelt, so das ich auf einem 
TFT Monitor spielen kann. Wäre schön wenn jemand helfen könnte.

Sven

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist schon etwas aufwendiger, da auch eine Abtastratenkonvertierung 
zu erfolgen hat - FBAS ist 50Hz Halbbild (Interlace), übliche 
TFT-Monitore wollen 60Hz Vollbild.

Eine Singlechiplösung hierfür ist mir nicht bekannt.

Autor: Jürgen S. (engineer) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Abtasterei ist kein Problem, wenn man auf 100Hz übergeht- allerdings 
können das manche TFTs nicht richtig. Ich würde da sowieso in jedem Fall 
einen Röhrenmonitor nutzen)

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe ich mir schon fast gedacht, denn Google hat zu diesem Thema auch 
nicht viel ausgespuckt, ausser Fertiggeräte, werde dann wohl auf ein 
solches zurückgeifen müssen.
Und ich dachte schon das es ein schönes Wochenendprojekt werden könnte.

Sven

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es mit einem TFT-Fernseher? Der hat schon einen FBAS-Eingang.

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die angewandte Version eines solchen Chips nennt sich "einfache TV-Karte 
für PC". Video-Eingang statt Tuner verwenden.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Frank Stolle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich suche nach einer kostengünstigen Lösung, einen alten 
Monochrome Monitor mit BAS Eingang zu ersetzen. Er ist in einer ca. 24 
Jahte alten Maschine verbaut, wo es sich nicht mehr lohnt eine teure 
Industrielösung zu kaufen. Gibt es da noch andere Lösungen?

Autor: helpmate (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Weinbauer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
irgendwo hab ich noch so ein DIng herumliegen mit dem man terrestrisches 
TV empfangen und auch FBAS auf dem Monitor laufen lassen konnte ... 
gegen Portoerstattung such ich das heraus.

Autor: Frank Stolle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, das mit der Portoerstattung wäre kein Problem - vielen Dank!

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank Stolle schrieb:
> Hallo, ich suche nach einer kostengünstigen Lösung

Nach 8 Jahren hättest Du dafür gerne einen neuen Thread aufmachen 
können.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.